Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2009, 11:32
  #1
Mysla
Benutzer
 
Mysla
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nähe Bonn
Alter: 34
Beiträge: 97
Standard was ist mir ihr los?

Hallöchen Ihr Lieben,

seit Freitag macht mir meine kleine Scarlett ein wenig Sorgen.
Sie hat bisher immer ihr Spielzeug mit Johnnie geteilt, aber auf einmal wird sie bei einer kleinen schwarzen Spielmaus total aggro wenn Johnnie oder ich in Ihre Nähe kommen.
Sie faucht und brummt. Was kann das sein? Warum nur bei DIESER Maus? Bei allem anderen Spielzeug macht sie das nicht?

Echt seltsam...ich hab die Maus nun erstmal im Wohnzimmerschrank liegen. Ich wollte größere Reibereien vermeiden :-)
__________________


_____________________________________________
im Herzen: Scarlett & Johnnie Walker!
Mysla ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.03.2009, 11:54
  #2
Stärnli
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 340
Standard

Keine Ahnung wie alt Deine Tiger sind, aber wenn sie jung sind und langsam beginnen erwachsen zu werden, kann es ganz einfach sein, dass sie ihre Maus verteidigt.

Mal ein echtes Mausebeispiel: wenn meine Mausejäger mit ner toten Maus nach Hause kommen und die anderen Katzen dann finden "ach wie schön, das wär was für mich, die bringt mir ja gleich mein Fressen...." beginnt der Mausjäger ganz furchtbar zu knurren. Wenn das nichts nutzt wird gefaucht und getazt oder auch mal in eine andere Ecke geflüchtet. Schliesslich ist es die Maus des Jägers. Verstehst Du was ich Dir sagen möchte?

Nimm doch die betreffende Maus wieder aus dem Schrank und gib das Opfer dem Jäger und schau was geschieht. Johnnie geht nicht kaputt wenn sie ihn anknurrt. Scarlett versteht wiederum bestimmt nicht warum Du ihr ihre Beute einfach wegnimmst.

Aus meiner Sicht besteht kein Anlass zur Sorge, ich erachte das Verhalten auf Grund meiner Beobachtungen als normal.

Lieber Gruss
Stränli
Stärnli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 12:23
  #3
Jubo
Forenprofi
 
Jubo
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.934
Standard

Meine Beiden sind wirklich ein Herz und eine Seele. Auch beim Spielen und Fressen. Bis auf eine Ausnahme: Wenn ich koche, "klaut" sich Jule zu gerne Kartoffel- oder Gemüseschalen und trägt die "Beute" durch die Wohnung. Und wehe, Bolle kommt ihr dann zu nahe. Sie knurrt wie eine echte Löwin.

Beim ersten Mal habe ich mich total erschrocken. Diese Laute hatte ich vorher nie gehört und machte mir wirklich Sorgen. Als ich nachsah, saß Jule lauernd über ihrem Schatz gebeugt, knurrte Bolle heftigst an und versuchte, ihn mit "tatzen" in die Luft auf Abstand zu halten: MEINS!!! Da Bolle 'ne echte Trantüte ist, hat er nur kurz mit den Achseln gezuckt und sich getrollt! Er läßt ihr meistens den Spaß und haut sich lieber noch mal 'ne Runde aufs Ohr.

Also in meinen Augen kein Grund zur Panik. Laß' ihr das Spielzeug und den Triumpf, das ist völlig normal. Ich lache mir hier jedes Mal 'nen Ast...meine Schmusebacke wird zum reißenden Tiger (gröhl)!!!

Gruß
Jubo
__________________
Jule ( 2019) & Ella ( 2014) & Bolle (2012)
Jubo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 13:40
  #4
Mysla
Benutzer
 
Mysla
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nähe Bonn
Alter: 34
Beiträge: 97
Standard

Dann bin ich ja beruhigt
Werde ihr heute nach der Arbeit ihre heißgeliebte Maus wiedergeben
Mysla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 15:30
  #5
SecondSunrise
Benutzer
 
SecondSunrise
 
Registriert seit: 2008
Ort: Siegen
Alter: 30
Beiträge: 70
Standard

Unser Elvis macht das auch gerne mal!
Er hat seine sogenannten Babys, nämlich „Watte-Pads", ja Ihr lest richtig, Watte!!!
Wenn die leicht feucht ist - mhhhhh - das findet der SUPA.

Er schleppt des den ganzen Tag mit sich rum und beleckt seinen kleinen Schatz,
er schmust es ab, wälzt sich darauf und schläft damit ein,
wenn es dann trocken und total zerfetzt ist, wird es liegen gelassen und
im Badezimmer vor dem Kästchen nach einem neuen Baby gebettelt!

Und sollte Poldi es sich wagen, während dem Schmusen oder Spielen auch nur in der Nähe zu sein, ja dann fängt ein Theater an!!! Es wird geknurrt wie ein Hund, gefaucht und mit den Pfoten gedroht! Sogar bei uns geht er dann in die Hocke, fixiert und starrt uns an und knurrt!

Ich finde das äußerst lustig und packe ihn dann manchmal unters Bäuchlein und heb ihn ein kleines Stückchen hoch damit ich ihn leicht wippen kann *am Boden lieg vor lachen*,
dann kommt kein „grrrrrr" mehr sondern ein einfach nur geniales „grr.....grr....mau...grr.....grr...." bei raus! Göttlich....

Aber ihm scheint es Spaß zu machen, denn wenn ich ihn absetzte läuft er nicht weg, er haut nicht nach mir oder versucht mich anzugreifen, im Gegenteil er läuft mir dann leise nach und wenn ich ihn dann „bemerke" und er wieder des Knurren anfängt, mach ich es nochmal!

LG Carry
__________________
http://img218.imageshack.us/img218/5908/sigy.jpg


"Prinz" Poldi habe ich seit dem 15.06.2008, geboren ist er am 20.04.2008.

Elvis "the King", er ist am 01.06.2007 geboren, Ich habe den Stinker seit dem 26.08.2007.
SecondSunrise ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 15:36
  #6
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 46
Beiträge: 13.416
Standard

Felix klaut mit Vorliebe Tampons aus dem Badezimmer und wenn Tinka auch nur in seine Nähe kommt knurrt er wie ein Hund und verteidigt seine Beute
__________________
LG Pippi mit Tinka, Simmy, Felix und Knut (alias Nura)
megastolze Patin von Miri's Bruno, Dreamys Tequila und Benny, Sniefs Coockie und L.u.Mi's Sternchen Mickey

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 15:39
  #7
CampinoundFibi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: in einem kleinen Dorf nähe Nürnberg
Beiträge: 386
Standard

Campino hat auch so eine Maus (RC-Werbegeschenk) dass er mit Fauchen und knurren wild verteidigt. Auch uns gegenüber. Jedenfalls solange er sie im Maul hat. Legt er sie ab und setzt sich hin, dürfen wir und auch Fibi mit Ihr und Ihm spielen.

Also ganz normaler Beutetrieb.

LG Sylvia
CampinoundFibi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 16:26
  #8
Stärnli
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 340
Standard

Zitat:
Zitat von Caillan Beitrag anzeigen
Felix klaut mit Vorliebe Tampons aus dem Badezimmer und wenn Tinka auch nur in seine Nähe kommt knurrt er wie ein Hund und verteidigt seine Beute

LOL, hei, den kenne ich auch! Ich hatte einen tauben zuckersüssen Kater für den waren OB's das einzig Wahre. Der Kerl nutzte jede Lücke um sich ein OB zu klauen . Als ich dann gezügelt bin wusste ich endlich wo all meine OB's hingekommen waren: unter's Sofa. Jedenfalls hat er die auch nie geteilt, 0 % Bereitschaft dazu !
Stärnli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 16:29
  #9
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 46
Beiträge: 13.416
Standard

Zitat:
Zitat von Stärnli Beitrag anzeigen
LOL, hei, den kenne ich auch! Ich hatte einen tauben zuckersüssen Kater für den waren OB's das einzig Wahre. Der Kerl nutzte jede Lücke um sich ein OB zu klauen . Als ich dann gezügelt bin wusste ich endlich wo all meine OB's hingekommen waren: unter's Sofa. Jedenfalls hat er die auch nie geteilt, 0 % Bereitschaft dazu !
ohh jaaa.. meiner fummelt dann so lange rum, bis die Folie ab ist, dann versengt er das Ding in den Katzenbrunnen und bringt ihn mir stolz.. der Faden hängt dabei seitlich aus dem Maul.. nach dem Motto, schau Mama, Maus erlegt und ersäuft
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 25.03.2009, 17:13
  #10
Dinobärin
Forenprofi
 
Dinobärin
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bärenhöhle
Alter: 63
Beiträge: 1.802
Standard

Lach!
Wir hatten früher eine alte Katze, "Miezi", die leider nicht mehr lebt.
Nachts brachte sie immer Socken, die sie aus dem Wäschekorb gezogen hatte, und legte sie vor die Schlafzimmertür. Dann miaute sie so lange, bis wir aufstanden und sie lobten. Einmal wars sogar ein richtiges Paar. Man brauchte sie nur anziehen.
Ob sie sie für Mäuse o. ä. hielt?
Einmal nur konnten wir sie dabei beobachten: Sie schleppte das Bündel die Treppe herunter wie ein junges Kätzchen im Maul.

Viele Grüße
Dinobärin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 17:16
  #11
Grasbine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Caillan Beitrag anzeigen
ohh jaaa.. meiner fummelt dann so lange rum, bis die Folie ab ist, dann versengt er das Ding in den Katzenbrunnen und bringt ihn mir stolz.. der Faden hängt dabei seitlich aus dem Maul.. nach dem Motto, schau Mama, Maus erlegt und ersäuft
Ich muss grad ganz breit grinsen! Ich stell mir das bildlich vor, wie witzig!
 
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 17:24
  #12
SecondSunrise
Benutzer
 
SecondSunrise
 
Registriert seit: 2008
Ort: Siegen
Alter: 30
Beiträge: 70
Standard

Zitat:
Zitat von Caillan Beitrag anzeigen
ohh jaaa.. meiner fummelt dann so lange rum, bis die Folie ab ist, dann versengt er das Ding in den Katzenbrunnen und bringt ihn mir stolz.. der Faden hängt dabei seitlich aus dem Maul.. nach dem Motto, schau Mama, Maus erlegt und ersäuft
wie geil ist das denn???? *am Boden lieg und lach*
SecondSunrise ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 09:49
  #13
CampinoundFibi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: in einem kleinen Dorf nähe Nürnberg
Beiträge: 386
Standard

Zitat:
Zitat von Caillan Beitrag anzeigen
ohh jaaa.. meiner fummelt dann so lange rum, bis die Folie ab ist, dann versengt er das Ding in den Katzenbrunnen und bringt ihn mir stolz.. der Faden hängt dabei seitlich aus dem Maul.. nach dem Motto, schau Mama, Maus erlegt und ersäuft
Ohh Ja Tampons und Wassernapf. Nur dass Campino seine Beute ersoffen im Napf liegen lässt ... *IHHHHHHHHHHHHH* Fibi findet das auch nicht so toll, wenn da was im Wassernapf schwimmt und schaufelt dann wie ein Raddampfer das Wasser raus

Sylvia
CampinoundFibi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.