Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2009, 13:01
  #1
juli.h
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard beim Füttern nach meiner Hand hauen !

Hallo liebe Community,

wie man an meiner Beträgen erkennen kann - ich bin noch nicht so lange hier und hab noch keine langjährige Erfahrung mit eigenen Katzen (wir hatten zu Hause immer ein).

Seit geraumer Zeit habe ich meine 2 kleinen Miezen - haben sich auch super eingewöhnt - jetzt sind es glaub fast 3 Monate.

Meine kleine Minou macht allerdings komische Dinge in letzter Zeit - sie haut nach meiner Hand wenn ich den Fressnapf hochnehmen zum Füllen und wenn ich ihn wieder hinstelle.

Ich habs schon versucht mit einem NEIN -aber irgendwie ist es seit ein paar Tagen eingerissen ...

Das Problem ist nicht der Weltuntergang - aber im Prinzip wissen sie doch das ich ihnen Gutes tue .. und Schnittwunden vom Füttern mag ich nicht unbedingt haben

Vielleicht habt ihr Rat?

MFG,
Julian
juli.h ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.01.2009, 13:10
  #2
Sveni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hehe...

Sie maßregelt dich...

Entweder ist es ein "Mach schneller" oder ein "Gib her" oder "Gib mir essen"...

Entweder du lässt sie machen oder du schubst sie mit einem NEIN oder NA weg...
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 13:13
  #3
juli.h
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

danke für deine Antwort

naja...zugegeben...manchmal sind die beiden so niedlich - wenn sie so vor einem stehen - so laut miauen als wenn sie jeden Moment vor Hunger vom Fleisch fallen - dann steh ich da mit beiden Näpfen in der Hand und spreche mit ihnen *jetzt muss ich ein bisschen lachen*

Nicht das die beiden Futter mit Meckern meinerseits in Verbindung bringen - wenn ich sie wegschubse ?

mfg
juli.h ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 13:18
  #4
Los Gatos
Forenprofi
 
Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 57
Beiträge: 8.196
Standard

ich würde einige Leckerlies etwas abseits hinlegen und sie so ablenken.

dann natürlich auch noch einfach zwei fertig gefüllte Schälchen runterstellen und mit dem leeren austauschen.
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 14:31
  #5
juli.h
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

gute idee - danke !!
das ich da von allein nicht drauf kam
juli.h ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 15:09
  #6
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Schubsen brauchst Du sie nun gerade nicht, aber einreißen lassen solltest Du es auch nicht. Wenn Dir mal ein 6 kg Katz an der Hand hängt und hungrig losnagt, ist es nicht mehr lustig.

Am einfachsten ist sicher wie Los Gatos sagte - Schälchen tauschen.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 16:12
  #7
Stärnli
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 340
Standard

Zitat:
Zitat von Sveni Beitrag anzeigen
Hehe...

Sie maßregelt dich...

Entweder ist es ein "Mach schneller" oder ein "Gib her" oder "Gib mir essen"...

Entweder du lässt sie machen oder du schubst sie mit einem NEIN oder NA weg...
Ich sehe das wie Sveni !

Übrigens, ich habe auch einen kleinen Racker, der immer die Pfote zu Hilfe nimmt. Ich muss immer darüber grinsen weil er sich dabei so geschickt anstellt! Da er ja deutlich schneller gefressen hat wo meine Oldies huscht er immer sofort zu denen. Wenn ich dann "schneller" bin und ihm das halbvolle Schlächen unter der Nase wegschnappen will, schlägt er mit seiner Pfote in das Schlächen, krümmt sie gleichzeitig und will das Dings zu sich ziehen. Wenn es nicht klappt reicht es eben auch schon mal einfach deftig zu schlagen, damit alles zu Boden fällt.... so ist ja Ziel auch erreicht. Wie gesagt, meistens müssen wir einfach lachen wenn er aber mal überbordet (er will ja auch bei unserem Fressi nicht immer Halt machen) stosse ich ihn auch mal sanft aber klar weg.

Grüsse
Stärnli
Stärnli ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Zoff zwischen den beiden | Nächstes Thema: wieviel kämpfen ist normal? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze beißt heftig nach Hand, Arm und Bein Nektarina Verhalten und Erziehung 6 22.06.2018 20:25
Pferdemetzger hat nur Rouladen - Kann ich das Fleisch meiner Katze füttern??? stephi4 Barfen 8 15.03.2012 08:08
Schnappen nach meiner Hand... Jama Verhalten und Erziehung 2 24.07.2009 21:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.