Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2009, 23:22
  #1
Hexi
Forenprofi
 
Hexi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 55
Beiträge: 6.536
Unglücklich AUUUUUAAAAAAAAAA - Kater hat mich gebissen :(

Na ja - eher erschreckt zugeschnappt - aber es zwiebelt schon ganz schön
Kaum glaublich, dass ein Winz-Kratzer so zwiebeln kann *heuljammer*...
Schlimmeres wurde eigentlich dadurch verhindert, dass ich zur Zeit so einen Microfaser-Hausanzug anhab - im Sommer wäre ich jetzt schon auf dem Weg zur Notaufnahme .

Na ja - Tetanus ist aktuell und ich hoffe, dass das Desinfektionszeug wirkt - man ist ja als Tierbesitzer immer vorbereitet

Ab und an schnappt Bärchen leider - bisher ist es mir immer gelungen, rechtzeitig auszuweichen - weil er halt Signale gibt. Aber daran merkt man halt, dass die Zeit auf der Strasse an diesem sonst so lieben Schnuffel doch nicht ganz so spurlos vorbeigegangen ist.

Ich hab ihn wohl auf dem Weg zur Toilette unabsichtlich zu sehr bedrängt und er hat Angst bekommen. Er stand halt schon sehr unsicher in der Toilette und ich ging achtlos an ihm vorbei. Und da hat er dann geschnappt und ist weggelaufen ...

Klingt es sehr bekloppt, dass er mir jetzt leid tut, weil ich ihn erschreckt habe???
__________________
«Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.» Mark Twain

"Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."
Hexi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.01.2009, 23:25
  #2
rosalie
Erfahrener Benutzer
 
rosalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich/Wien
Alter: 38
Beiträge: 165
Standard

nein
__________________
LG von Rosi mit Rosalie & Rosina & Sammy

Fotoalbum
rosalie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:25
  #3
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Aua!

Bitte beobachte das aber, ja?
Katzenbisse können sich böse entzünden. Und weil sie so schnell zugehen und dann ganz klein aussehen, werden sie oft unterschätzt :/
__________________
Viele Grüße von Andrea und
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=7&dateline=1351633189
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:27
  #4
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nö, klingt gar nicht bekloppt, klingt nach einem typischen Katzen-Angestellten

Ich drück Dich mal - und hoffe, dass nichts nach kommt!
 
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:28
  #5
Hexi
Forenprofi
 
Hexi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 55
Beiträge: 6.536
Standard

Zitat:
Zitat von Hellskitten Beitrag anzeigen
Aua!

Bitte beobachte das aber, ja?
Katzenbisse können sich böse entzünden. Und weil sie so schnell zugehen und dann ganz klein aussehen, werden sie oft unterschätzt :/

Na logisch, da bin ich volle Kanne Weichei und Angsthase - aber es ist wirklich nur ein Hautkratzer - wie gesagt - die Hose hat schlimmeres abgehalten. Zwiebelt etwas und ist leicht rot - kommt aber auch durch meine Allergie. Das passiert auch, wenn ich einen Kratzer erwische.
Hexi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:37
  #6
Jasmin
Erfahrener Benutzer
 
Jasmin
 
Registriert seit: 2008
Ort: Odenwald
Alter: 54
Beiträge: 802
Standard

Hast du Calendulasalbe oder -tinktur da?

Hilft bei mir immer gut und hört sofort auf wehzutun.

Liebe Grüsse
Anja
Jasmin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 23:56
  #7
Hexi
Forenprofi
 
Hexi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 55
Beiträge: 6.536
Standard

Zitat:
Zitat von Jasmin Beitrag anzeigen
Hast du Calendulasalbe oder -tinktur da?

Hilft bei mir immer gut und hört sofort auf wehzutun.

Liebe Grüsse
Anja
Ne - leider nicht. Nur ein Desinfektionsspray von Hansaplast. Aber das hilft auch schon. Ist schon nicht mehr rot und hört auch auf zu zwiebeln.

Ist halt so - als Tierhalter (zumindest wurde ich so erzogen) - habe ICH den Fehler gemacht, nicht Bärchen. Ich weiss ja, dass er sicherlich auch schlimmes erlebt hat und ab und an seine Macke hat. Mich wundert nicht, dass er in manchen Situationen beisst - sondern das er im übrigen so lieb und zutraulich ist. Heute abend z.B. lag er lange auf meinen Beinen und liess sich voller Genuss und ganz entspannt das Bauchi kraulen

Oder wenn er abends vor dem Bett steht und leise miepsend "anfragt", ob er reinkommen darf

Oder ich morgens aufwache, mit einem eng angekuschelten Kater

Oder er vor einer fauchenden und knurrenden Mulle steht - miepst - und sich auf den Rücken wirft und sich rumrollt, um ihr zu zeigen, dass er doch ein ganz lieber ist - oder sich völlig entspannt einen Meter weiter von ihr hinlegt (sie immer noch ohne Unterlass faucht und knurrt - meine süsse kleine Zicke)... so ganz ohne jede Aggression.

Ich liebe den Puschel einfach - ich bin bekloppt
Hexi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 05:33
  #8
Smaragd05
Forenprofi
 
Smaragd05
 
Registriert seit: 2008
Ort: südliches Emsland
Alter: 54
Beiträge: 1.403
Standard

Nö biste nicht, nur KaterKatzen-infiziert !
Ist eine gute weil lebensbereichernde Infektion .
Smaragd05 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 10:59
  #9
hobgoblin
Erfahrener Benutzer
 
hobgoblin
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ich wohne nahe der Mitte Schleswig-Holsteins
Beiträge: 431
Standard

Nö, du bist nicht blöd.

Als ich Fenja (damals noch super scheu) zum Kastrieren eingefangen habe hat sie mir den ganzen Unterarm aufgeschlitzt. Drei lange, tiefe Kratzer. Das Blut lief wie bekloppt.

Und trotzdem hüpft mein Herz ganz komisch, wenn sie jetzt Schritt für Schritt zutraulicher wird. Die Narben am Arm werde ich wohl noch lange haben. Aber meine Seele, die wurde schon heil geschmusst. Ich hoffe nur, das sie mir meine frevelhafte Tat auch irgendwann ganz verzeihen kann.

Wenn du es so siehst gibt es noch mehr Blöde hier
__________________
Für immer in meinem Herzen

Stine +11.05.2017
hobgoblin ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 12.01.2009, 17:26
  #10
catt
Erfahrener Benutzer
 
catt
 
Registriert seit: 2008
Alter: 36
Beiträge: 248
Standard

Bei mir werden auch ganz leichte Kratzer von meiner Kleinen immer total rot und dick. Wenn ich aber mal ne Schramme von meinem älteren Kater habe, ist das nie so, komisch

Aber unsere Kleine macht auch dauernd das Geräusch, das die Velozeraptoren (keine Ahnung, ob man die so schreibt) bei Jurassic Parc immer gemacht haben, daher hat mein Freund schon die Theorie aufgestellt, dass sie Gift-Krallen hat

Aber mal im Ernst, ich benutz da immer die antiseptische Wundsalbe von Bepanthen, die ist echt gut und auch nicht so teuer!
__________________
Von Katzen versteht niemand etwas, der nicht selbst eine Katze ist.
Natsume Soseki
catt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 17:47
  #11
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.979
Standard

Tarzans Narben von seinem Biss, der mich fast zum Handchirurgen gebracht hatte, trage ich mit liebevollen Gefühlen für ihn. Das war aber auch einfach "dumm gelaufen".

Weniger locker konnte ich die Narben sehen, die ich von Flohbissen davongetragen hatte (durch das Kratzen). Da waren aber natürlich die Flöhe Schuld!
__________________
engelsstaub ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 21:16
  #12
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 68
Beiträge: 14.557
Standard

10 Tage AB und jede Menge Schmerzen...
Sami meinte unseren Dicken aus Lebensgefahr retten zu müssen.
Und hat mich dabei voll erwischt gehabt.
Hätte nicht gedacht, dass es so schlimm werden würde.
Hatte ja auch gleich desinfiziert und behandelt.
Aber nicht mal 3 Stunden später sah mein Arm aus wie eine Wurst, Eiter lief aus den Bißstellen.
Es war heftig.
Also bitte beobachte Deine Bisswunde! genau.

LG
gisisami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 19:22
  #13
Hexi
Forenprofi
 
Hexi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 55
Beiträge: 6.536
Standard

uiii - ihr seid alle so besorgt um mich - da wird mir ganz wuschig ums Herzchen

Aber keine Sorge - Bein ist noch dran - und der Ratscher ist gut verheilt und fast nicht mehr sichtbar. Trotzdem ... Dankööööö - ihr seid toll *ganzfesteknuddel*
Hexi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze frisst Flokati ?! | Nächstes Thema: Kater maunzt die gesamte Nacht! Hilfe »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachbars Kater hat mich gebissen Sturmscar Verhalten und Erziehung 7 28.04.2014 18:59
Mein Kater hat mich gebissen !! gendoc Verhalten und Erziehung 161 06.06.2013 00:42
Kater hat mich gebissen Snowi Katzen Sonstiges 10 05.07.2012 21:54
Kater hat mich beim Schmusen ins Ohr gebissen Olivchen Verhalten und Erziehung 10 28.11.2011 19:58
mein Kater hat mich gebissen. Anne La Marina Freigänger 12 12.10.2010 11:13

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:51 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.