Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2008, 16:47
  #1
SasuSaku
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Alter: 27
Beiträge: 16
Standard Geschwistertrennung.

Hi,
wir haben ja ein Geschwisterpaar - männlich u. weiblich.
Vor ca.2 Wochen hat mein Kater versucht die Katze zu bestiegen xD
darum wurden die beiden getrennt untergebracht.Kovu(männlich) bei meiner Tante und Kiara blieb zuhause,weil sie echt schpchtern usw is.Kovu daegegen total offen und mutig.
Kiara wurde dann kastriert und hat diesen Kragen bekommen.10 Tage durfte sie sich nicht am Bauch saubermachen usw,deswegen musste Kovu 10 tage lang bei meiner Tanten bleiben.

Heute ist er wiedergekommen und ich hab das Gefühl er "kennt" sie nicht mehr.Meine Mutter hat gesagt,er will sie besteigen und hats auch schon gemacht.Dennoch haben die beiden sich am Anfang angezickt und Kiara hat sogar gefaucht.

Zu meiner Frage : kennen die beiden sich nach ca.2 Wochen noch?
SasuSaku ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.12.2008, 16:49
  #2
Grasbine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Katzen können sich schon nach wenigen Stunden nicht mehr erkennen, wenn ein völlig anderer Geruch an ihnen haftet.. Zum Beispiel nach OPs oder eben - wie bei Euch - zweiwöchigen Trennungen..

Ihr müsst jetzt quasi eine Zusammenführung durchmachen und hoffen, dass die beiden sich wieder verstehen ...
 
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 16:51
  #3
Melli77
Mengo-Fan
 
Registriert seit: 2007
Ort: OWL
Beiträge: 10.052
Standard

Warum wurden die Katzen denn getrennt? Ihr hättet doch beide zusammen kastrieren lassen können. Der Kater ist zwar noch 6 Wochen nach der Kastration potent, aber es hätte ja nichts mehr passieren können..

Wird der Kater auch noch kastriert?
Wegen deiner Frage: Ich würde die Katzen einfach machen lassen und nicht dazwischen gehen..sie waren ja längere Zeit getrennt und müssen sich erst wieder aneinander gewöhnen..
Melli77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 16:58
  #4
SasuSaku
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Alter: 27
Beiträge: 16
Standard

danke,aber..kann es auch sein,dass sie sich niewieder verstehen?
vorher sind sie so toll miteiander umgegangen..
SasuSaku ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 18:06
  #5
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Zitat:
Zitat von SasuSaku Beitrag anzeigen
danke,aber..kann es auch sein,dass sie sich niewieder verstehen?
vorher sind sie so toll miteiander umgegangen..
Versuch mal, ob der alte Trick funktioniert, beide mit einem getragenen T-Shirt von Dir abzureiben, das macht sie geruchsmäßig wieder gleich.
Der wieder fremdgewordene Geruch durch die Trennung und dann der Arzt-/Krankengduft ist für die Daheimgebliebene fremd und wird abgelehnt, das ist sozusamen normal.
Ich vermute, daß sie sich irgendwann wieder verstehen, sofern sie wieder gleichgeschaltet sind und sich wieder genähert haben.
Wie sehr der sexuelle Geruch des Bübchens und seine erwachende Manneskraft noch zu Revierkämpfchen verleiten, wird man abwarten müssen.
Ich würde die Kastra des Katzenjünglings jetzt dringend planen.

Warum wurde nicht bei beiden gleichzeitig dieser Eingriff gemacht?

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: weihnachtsbaum o_O | Nächstes Thema: Was bedeutet Plantschen ? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.