Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2008, 09:53
  #1
Carlie86
Forenprofi
 
Carlie86
 
Registriert seit: 2008
Ort: zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Alter: 33
Beiträge: 15.705
Unglücklich Pinkelattacken

Guten Morgen Ihr !

Wir haben ein Problem: Pebbles pieselt ins Wohnzimmer an die Tapete und auf den Fußboden !

Keine Ahnung wieso! Irgendwann vor 2 Wochen sind wir weg gewesen und als wir nen paar Std später wieder da waren hat Pebbles halt an der Stelle gescharrt und wir haben es aufgewischt. Da war uns noch nicht klar, dass es Pebbles ist-mittlerweile schon weil er da immer in die Ecke geht und dann scharrt. Das eigentliche Pieseln hört man nicht weil es ja an die Tapete geht

Mittlerweile isses bestimmt schon 5 mal vorgekommen-meistens wenn wir weg waren. Die KaKlos werden täglich gereinigt-alle 3, daran kann es also nicht liegen

Es ist auch nix passiert, eine Veränderung oä was das Verhalten erklären könnte

GöGa war eben schon so stinkig, dass er Pebbles gedroht hat, ihn wegzugeben (DAS würd ich aber nie zulassen).

Wir haben keine Ahnung warum er das macht und wissen auch nicht, wie wir das "bekämpfen" sollen da er immer die gleiche Stelle nimmt

Kann uns irgendwer helfen ?
__________________
Maike & die Chaosbande
Tapsy & Pebbles und Ruby
Patentante von Hellyo´s 4er-Bande

im Herzen Nala
Ich distanziere mich als Userin des katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
Carlie86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.12.2008, 09:57
  #2
alex2005
Forenprofi
 
alex2005
 
Registriert seit: 2006
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.069
Standard

Geh erstmal mit Pebbles zum Tierarzt um ein organisches Problem auszuschließen. Am bestem gleich mit frischer Urinprobe, dann kann der Tierarzt gleich auf Blasenentzündung oder Harnkristalle untersuchen.

Um den Geruch zu entfernen, findest du im Forum genug Tipps.
__________________
Liebe Grüße
Alexandra mit Bailey, Felix und Jerry
alex2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 10:18
  #3
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Und gleichzeitig die Unsauberstellen mit Myrte entduften, um sie nicht mehr als Kaklo erkennen zu lassen.

Manchmal hilft nur, etwas vor die durch und durch bepischerte Wand zuzustellen, ich behelfe mir in einem solchen Fall mit einen Stapel Zeitungen (Trossinger Käsblatt ). Sieht nicht schön aus, aber es nutzt was und kann außerdem nach angemessener Zeit entsorgt werden.

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 10:22
  #4
Carlie86
Forenprofi
 
Carlie86
 
Registriert seit: 2008
Ort: zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Alter: 33
Beiträge: 15.705
Standard

Wo bekomme ich denn Myrte her? Apotheke?

@Alex
wir waren vor einer Woche mit allen 3 beim TA inkl Urinproben weil Nala zu Harnsteinen und Blasenentzündung neigt und die Jungs darauf auch mal getestet werden sollte. Da war alles ok und da hatten wir hier schon die ersten Pieselattacken
__________________
Maike & die Chaosbande
Tapsy & Pebbles und Ruby
Patentante von Hellyo´s 4er-Bande

im Herzen Nala
Ich distanziere mich als Userin des katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
Carlie86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 10:34
  #5
alex2005
Forenprofi
 
alex2005
 
Registriert seit: 2006
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.069
Standard

Achso, dann kann eine Blasenentzündung ja ausgeschlossen werden.

Versuch doch mal an die Stelle, auf die er immer pinkelt ein Katzenklo zu stellen. Oder leg dort Plastik- oder Alufolie aus.
__________________
Liebe Grüße
Alexandra mit Bailey, Felix und Jerry
alex2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 10:43
  #6
mio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2.904
Standard

ist der kerl schon kastriert?
wie lang ist das her?

mio
mio ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 10:51
  #7
Carlie86
Forenprofi
 
Carlie86
 
Registriert seit: 2008
Ort: zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Alter: 33
Beiträge: 15.705
Standard

Zitat:
Zitat von mio Beitrag anzeigen
ist der kerl schon kastriert?
wie lang ist das her?

mio
Pebbles ist seit Nov 2005 entbömmelt. Ist auch das erste Mal, das er in der Richtung auffällig wird.
__________________
Maike & die Chaosbande
Tapsy & Pebbles und Ruby
Patentante von Hellyo´s 4er-Bande

im Herzen Nala
Ich distanziere mich als Userin des katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
Carlie86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 10:57
  #8
sitzwurst
Forenprofi
 
sitzwurst
 
Registriert seit: 2008
Ort: Brem
Alter: 42
Beiträge: 6.520
Standard

ist peppels in der hierarchy oder oben oder unten ?
ich schätze mal so, er ist der chef ?
wenn alle anderen sachen ausgeschloßen werden können, ist das ein dominanzverhalten.
er sagt euch auf seine weise, das was ihr macht findet er doof.

da er das ja hauptsächlich macht, wenn ihr nicht da seit, kannst du nun versuchen ihn, wenn du ihn vom toilettengang erwischst, ganz ganz dolle zu loben. mit leckerlie, mit streicheln mit was weiss ich.
und wenn ihr nach hause kommt, und er hat nichts gemacht, würd ich ihn auch als erstes begrüßen. wenn er was gemacht hat, ignorieren.
es braucht eine zeit..aber er wirds wohl irgendwann merken.
__________________
sitzwurst ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 10:59
  #9
Carlie86
Forenprofi
 
Carlie86
 
Registriert seit: 2008
Ort: zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Alter: 33
Beiträge: 15.705
Standard

Zitat:
Zitat von sitzwurst Beitrag anzeigen
ist peppels in der hierarchy oder oben oder unten ?
ich schätze mal so, er ist der chef ?
wenn alle anderen sachen ausgeschloßen werden können, ist das ein dominanzverhalten.
er sagt euch auf seine weise, das was ihr macht findet er doof.

da er das ja hauptsächlich macht, wenn ihr nicht da seit, kannst du nun versuchen ihn, wenn du ihn vom toilettengang erwischst, ganz ganz dolle zu loben. mit leckerlie, mit streicheln mit was weiss ich.
und wenn ihr nach hause kommt, und er hat nichts gemacht, würd ich ihn auch als erstes begrüßen. wenn er was gemacht hat, ignorieren.
es braucht eine zeit..aber er wirds wohl irgendwann merken.
Ja Pebbles ist der Chefkater. Auf einen Versuch kommt es an
__________________
Maike & die Chaosbande
Tapsy & Pebbles und Ruby
Patentante von Hellyo´s 4er-Bande

im Herzen Nala
Ich distanziere mich als Userin des katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
Carlie86 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 06.12.2008, 11:05
  #10
sitzwurst
Forenprofi
 
sitzwurst
 
Registriert seit: 2008
Ort: Brem
Alter: 42
Beiträge: 6.520
Standard

auch wenn ihr geht und ausser haus seit, muss er das mit was positivem verbinden können...da hab ich nur keine idee wie man das bei katzen bewerkstelligen könnte.

ich überleg mal
__________________
sitzwurst ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 12:06
  #11
Melli77
Mengo-Fan
 
Registriert seit: 2007
Ort: OWL
Beiträge: 10.047
Standard

Achherje jetzt auch noch Pebbles? Ich hoffe ihr bekommt das Problem schnell in den Griff..
Melli77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 15:31
  #12
Carlie86
Forenprofi
 
Carlie86
 
Registriert seit: 2008
Ort: zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Alter: 33
Beiträge: 15.705
Standard

Zitat:
Zitat von Melli77 Beitrag anzeigen
Achherje jetzt auch noch Pebbles? Ich hoffe ihr bekommt das Problem schnell in den Griff..
Dafür pieselt Nala nicht mehr seidem wir die Klos umgestellt haben
__________________
Maike & die Chaosbande
Tapsy & Pebbles und Ruby
Patentante von Hellyo´s 4er-Bande

im Herzen Nala
Ich distanziere mich als Userin des katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
Carlie86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 18:04
  #13
KFME
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe ein ähnlich gelagertes Problem.
Nur ist es bei uns Jimmy, der an die Wände (nicht nur Eine) pieselt. Am Liebsten nutzt er erhöhte Stellen, sprich er geht auf die Schränke und strullert an die Wand. Nutzt das Katzenklo aber auch weiterhin.

Und dann pieselt mir derzeit auch Mini in die Wohnung.
Bei ihr ist das aber immermal wieder phasenweise da. Ich nehme an, sie protestiert.

Bei Allen ist mir nun aufgefallen, das geruchlose Streus (also kein Primox) bevorzugt wird. Daher werde ich wieder zu CBÖP wechseln.
 
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 18:57
  #14
Carlie86
Forenprofi
 
Carlie86
 
Registriert seit: 2008
Ort: zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Alter: 33
Beiträge: 15.705
Standard

Zitat:
Zitat von KFME Beitrag anzeigen
Ich habe ein ähnlich gelagertes Problem.
Nur ist es bei uns Jimmy, der an die Wände (nicht nur Eine) pieselt. Am Liebsten nutzt er erhöhte Stellen, sprich er geht auf die Schränke und strullert an die Wand. Nutzt das Katzenklo aber auch weiterhin.

Und dann pieselt mir derzeit auch Mini in die Wohnung.
Bei ihr ist das aber immermal wieder phasenweise da. Ich nehme an, sie protestiert.

Bei Allen ist mir nun aufgefallen, das geruchlose Streus (also kein Primox) bevorzugt wird. Daher werde ich wieder zu CBÖP wechseln.
Hört sich ja auch berauschend an Wir benutzen auch das CBÖP- bisher ohne Probleme

Allerdings meinte NALA vorhin zu allem Überfluss auch noch an die Wand zu pieseln ! ARG ! Ich krieg ne Kriese !
__________________
Maike & die Chaosbande
Tapsy & Pebbles und Ruby
Patentante von Hellyo´s 4er-Bande

im Herzen Nala
Ich distanziere mich als Userin des katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
Carlie86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 19:52
  #15
KFME
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, es ist wirklich berauschend..

Es wird an die Wände gepieselt (auch schon Myrtheöl drauf, NÜTZT NIX), der zweite Stock wird zugepieselt und gekackt, in Wolle wird gepisst, Spielzeug, Kleidung.. sogar auf meine Geschirrablage wird gepisst!
Ich bin genervt. Jeden Tag entdecke ich neue Pieselstellen (gestern das CatSpa, was ich weggestellt hatte) und bin einfach angenervt.
Ich habe 3 riesen Klos stehen und erst seit ich die Duftstreus drin hab (also Primox) geht das Gepiesel los. Ich nehme also an, es liegt an den Streus.
Also werde ich das CBÖP wechseln UND den Urin untersuchen lassen, vorwiegend von Jimmy, bei Mini bin ich mir sicher, die Ursache zu kennen.

Ich drück uns die Daumen, das wir das Problem beseitigen können.
 
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pinkelattacken nach Tabletten schleimi Unsauberkeit 9 21.08.2011 22:29
Pinkelattacken boe Verhalten und Erziehung 11 18.09.2009 13:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.