Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2008, 10:22
  #16
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Mich hat dein Neuzugang gestern anscheinend so beschäftigt, daß ich sogar von Willow geträumt habe. Allerdings war er da mein Kater
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.12.2008, 10:34
  #17
mighty
Forenprofi
 
mighty
 
Registriert seit: 2008
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 47
Beiträge: 1.224
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Allerdings war er da mein Kater
Das hättest Du wohl gerne nichts da meiner den geb ich nicht mehr her.

Allerdings ist mir in letzer Zeit in verschiedenen Freds aufgefallen, dass Du Dich doch recht intensiv für Birmchen zu interessieren scheinst????
__________________
Liebe Grüße Frauke mit Mighty, Rosalie u. Willow
mighty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 10:52
  #18
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von mighty Beitrag anzeigen
Allerdings ist mir in letzer Zeit in verschiedenen Freds aufgefallen, dass Du Dich doch recht intensiv für Birmchen zu interessieren scheinst????
Das hast du schon richtig gemerkt Wäre die Rasse meiner Wahl, wenn ich mir jetzt eine Katze aussuchen könnte. Aber kein Tabby, das mag ich nicht Allerdings bin ich seit dem Thread mit den "unsozialen" Birmchen etwas verunsichert. Ich warte mal ab, was du so berichtest.
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 10:55
  #19
mighty
Forenprofi
 
mighty
 
Registriert seit: 2008
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 47
Beiträge: 1.224
Standard

Also bisher kann ich gar nicht behaupten Willow sei nicht sozial, aber warten wir es mal ab.

Was auf jeden Fall total schön ist, ist wie menschenbezogen er im Gegenteil zu meinen Briten ist
__________________
Liebe Grüße Frauke mit Mighty, Rosalie u. Willow
mighty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 11:02
  #20
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von mighty Beitrag anzeigen
Was auf jeden Fall total schön ist, ist wie menschenbezogen er im Gegenteil zu meinen Briten ist
Stimmt! Aus dem Grund würde ich auch keinen Briten nehmen, obwohl es gut zu Perser passen würde, und auch keinen Perser mehr. Nach 20 Jahren mit Persern soll es mal was anderes sein
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 11:12
  #21
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mmh, ich bin zwar nicht der Rassenspezialist, aber ich denke trotzdem, daß man es nicht verallgemeinern kann.

Unsere Freunde haben zwei BKH-Kater und einer ist sehr verschmust, der andere "normal verschmust" und beide schlafen im Bett, ähm also unsere Freunde und die Kater
 
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 11:19
  #22
mighty
Forenprofi
 
mighty
 
Registriert seit: 2008
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 47
Beiträge: 1.224
Standard

Zitat:
Zitat von Momenta Beitrag anzeigen
Mmh, ich bin zwar nicht der Rassenspezialist, aber ich denke trotzdem, daß man es nicht verallgemeinern kann.
Ja da hast Du recht man kann es bestimmt nicht verallgemeinern. Meine Briten sind schon auch verschmust, aber eben auf ihre Weise

Selbst Rosalie, die ja rel. reserviert ist, schläft ab und an bei mir im Bett. Aber eben mit gewissem Abstand. Und Mighty kommt meistens so in den Morgenstunden geschmust. Habe allerdings im Verdacht , dass er nicht zwecks den Schmuseeinheiten kommt, sondern um die faule Dosi endlich wach zu bekommen, damit es endlich Futter gibt.


Mighty hat sich übrigens gerade vom Schrank runter getraut. Genau in dem Moment kam aber Willow rein. Mighty hat 2x kräftig gefaucht und hat sich wieder auf seinen Schrankplatz verzogen...
__________________
Liebe Grüße Frauke mit Mighty, Rosalie u. Willow
mighty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 11:36
  #23
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Ja, bei mir ist es ähnlich. Felix ist zwar sehr anhänglich, aber kein extremer Schmuser. Mal kurz das Köpfchen kraulen mag er, aber keine minutenlange Streicheleinheiten. Er hat noch nie in 3 Jahren auf meinem Schoß gesessen! Erst in den letzten Wochen hat er langsam Fortschritte gemacht und schläft nachts manchmal auf meinem Kopfkissen neben meinem Kopf, was ein riesiger Fortschritt ist und mich immer noch verwundert. Klar gibt es bei Briten und Persern auch besonders verschmuste Exemplare, aber insgesamt gelten die Rassen doch als reservierter im Vergleich zu anderen. Man muß die Rassen mal erlebt haben, um den Unterschied zu erkennen. Trotzdem sind es unheimlich liebenswürdige Wesen
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 12:44
  #24
mighty
Forenprofi
 
mighty
 
Registriert seit: 2008
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 47
Beiträge: 1.224
Standard

Jetzt hat sich Mighty gerade vom Wohnzimmerschrank runtergetraut. Er ist ganz gebückt Richtung KAKLO gelaufen, da kam Rosalie ihm entgegen. Er hat sie kräftig angefaucht, hat umgedreht und sich jetzt auf den Schlafzimmerschrank verzogen. Dort liegt er in einem"Kartonhäuschen". Ich komm jetzt gar nicht mehr an ihn ran
__________________
Liebe Grüße Frauke mit Mighty, Rosalie u. Willow
mighty ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 04.12.2008, 12:47
  #25
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Silke,

er schmollt jetzt ein wenig und hofft, wenn er aufwacht alles ein böser Albtraum gewesen ist

Mighty wird in den nächsten Tagen erkennen, daß dieser "Albtraum" ein netter Kater ist, mit dem er irgendwann toll spielen kann
 
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 17:33
  #26
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Silke, Rosalie ist zur Gegenseite übergelaufen und muß daher von Mighty wie ein Feind behandelt werden
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 18:13
  #27
mighty
Forenprofi
 
mighty
 
Registriert seit: 2008
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 47
Beiträge: 1.224
Standard

Ich brauch bitte noch ein bißchen Zuspruch von Euch

Hier ist alles unverändert. Mighty sitzt im Kartonhaus auf dem Schlafzimmerschrank.
Ich komme da überhaupt nicht an ihn ran, könnte grad echt heulen.
Er war heute auch den ganzen Tag nicht auf dem KAKLO

Als er noch auf dem Wohnzimmerschrank saß konnte ich ihn wenigstens streicheln und er konnte den Rest beobachten. Aber im Schlafzimmer ist er total weg vom Schuß...
__________________
Liebe Grüße Frauke mit Mighty, Rosalie u. Willow
mighty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 18:40
  #28
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Ich glaube ich würde ihn da einfach mal in Ruhe lassen. Stell Futter, Wasser und Klo in Reichweite. Schlafzimmer ist ja noch besser als Rückzugsort geeignet als Wohnzimmer, wo Willow vermutlich rumtobt. Mighty ist noch in der Phase, wo er einfach nur drauf wartet, daß der Eindringling wieder abhaut. Irgendwann wird er verstehen, daß der doch nicht mehr weggeht, und dann kommt er runter und wird sich arrangieren! Ich kann aber deine Sorgen verstehen, würde mir auch so gehen.
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 18:45
  #29
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Silke,

ja, es ist bescheiden, aber kein Dauerzustand...versprochen

Der Mighty braucht noch Zeit und die gib ihm. Wenn es Dir lieber ist, stelle ihm ein Katzenklo ins Schlafzimmer. Es kann aber durchaus sein, daß er heute nacht leise durch die Wohnung schleicht und schaut, ob sein Albtraum weg ist oder nicht und auf dem Weg wird er sicher zum Katzenklo schleichen.

Es wird besser, ganz sicher!
 
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 00:16
  #30
mio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2.904
Standard

irgendwann dürfte er vergessen haben,warum er sich da raufgesetzt hat.jetzt efährst du endlich,wie lange das gedächtnis einer katze reicht.

ein bisschen stress tut katzen gut,das stärkt.
setz dich doch mal hin und spiel mit dem dabird unterm teppich,mach lauter spannende sachen...

mio
mio ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: BKH-Katze schleckt an Tüten, Folien etc | Nächstes Thema: Zusammenführung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neueinzug Kater 10 Monate und wahnsinnig verängstigt HavanaSky Verhalten und Erziehung 20 08.01.2014 18:21
Warscheinlich Zoff - Kater verängstigt Kitty1 Verhalten und Erziehung 1 20.11.2013 21:12
Kater nach Kastration verängstigt Pedder Sexualität 16 31.01.2012 19:53
Der neue 2te Kater - verängstigt?! Jylu87 Eine Katze zieht ein 5 27.01.2011 03:45
Kater ist total verängstigt... HILFE!!! KaterFindus Ungewöhnliche Beobachtungen 6 31.12.2010 15:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.