Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2008, 15:48
  #1
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard Mag Gracie Yuma nicht?

Hallo ihr Lieben!
Es gibt mal wieder Knatsch zwischen meinen beiden. Yuma bekommt momentan Antibiotika gegen ihre Blasenentzündung. Man merkt, dass es ihr jetzt wieder besser geht, sie spielt mehr und zeigt sich öfters (Ist ja eine neugierige Maus ) Ich würde sagen, ihr Pipi-Problem hat sich gebessert, aber es ist trotzdem noch nicht weg. Da gebe ich ihr aber auch noch Zeit. Sie bekommt die AB erst 3 Tage. Nun aber zum eigentlichen Thema:

Seit 2 Tagen ca. wird der Streit zwischen den beiden immer etwas heftiger. Sie verletzen sich nicht, aber Yuma schreit immer schrecklich und versteckt sich wie z.B. heute auch hinter dem Wohnzimmerschrank (Tut sie ja sonst auch). Aber ich habe das Gefühl, die Intensität und Häufigkeit der Streits hat etwas zugenommen. Gracie lässt dann auch nach, aber die Kleine hat wohl so eine Angst, dass sie hinter den Schrank gepinkelt und ein Häufchen gemacht hat (das Pinkeln kann natürlich noch von der pieksenden Blase kommen, ist mir auch klar, aber habe das ganze Spiel schon öfters beobachten können)

Das ist irgendwie ein Teufelskreis: Je mehr Gracie auf Yuma losgeht, desto ängstlicher wird die Kleine und ich habe das Gefühl, dass das Gracie nur noch mehr Angriffsfläche bietet. Weiß ja selbst, dass so eine Zusammenführung langwierig sein kann, aber manchmal glaube ich wirklich, es wird nie richtig mit den beiden funktionieren. Im einen Moment liegen sie zusammen im Bett und 5 min später muss Gracie die Kleene vertreiben oder sie scheucht sie anscheinend grundlos durchs Wohnzimmer.

Habe es schon mit BB probiert (gebe sie den beiden immer noch 2 mal täglich), aber bleibend verändert, hat sich meiner Meinung nach eigentlich nichts. Es ist immer ein Hoch und Tief.
Kann es sein, dass Gracie Yuma einfach gar nicht mag? Habe so eine Angst, dass ich die beiden trennen muss, weil es irgendwann vielleicht gar nicht mehr klappt und Yuma vielleicht auch wegen diesen Problemen wild rumpieselt. Sie sucht immer wieder die Nähe so Gracie und will sie auch etwas beschmusen, das lässt Gracie auch eigentlich immer zu, aber nie lang. Dann geht sie einfach weg. Hoffe, ihr habt da eine Idee, was ich noch tun könnte oder ob es möglicherweise mit der Zeit besser wird. Yuma war ja auch oft krank, seit ich sie habe. (erst Kokzidien und Giardien und jetzt die Blasenentzündung)

EDIT: Yuma wohnt übrigens seit 3 Monaten bei uns. Für die, die es noch nicht wussten
__________________
Nicole & die Stinker

Geändert von Ava (14.11.2008 um 16:03 Uhr)
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.11.2008, 15:58
  #2
Krissi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Duisburg
Alter: 39
Beiträge: 433
Standard

Es gibt Katzen, die kranke Katzen mobben. Vielleicht merkt Gracie es ja, dass Yuma krank ist und reagiert aus diesem Grund gereißt auf Yuma. Vielleicht gibt sich das Problem, wenn Yuma völlig genesen ist.
__________________

Krissi mit Lina, Filou und Smeagol

Stolze Patentante von Schnurpel's Shila
Krissi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 16:01
  #3
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

Ja, so was hab ich mir auch schon gedacht, aber dann müsste es doch eigentlich besser werden, wenn es Yuma besser geht und sie ihr Medikament bekommt.. Außer Gracie hat ihre eine Schonfrist eingeräumt, weil es ihr nicht so gut ging
__________________
Nicole & die Stinker
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 16:06
  #4
Krissi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Duisburg
Alter: 39
Beiträge: 433
Standard

was anderes fällt mir im Moment leider auch nicht ein...es melden sich aber bestimmt noch andere hier, die weiterhelfen können!

Drück die Daumen, dass sich die Situation bei euch bald bessert!
__________________

Krissi mit Lina, Filou und Smeagol

Stolze Patentante von Schnurpel's Shila
Krissi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 11:07
  #5
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

**schubs**
__________________
Nicole & die Stinker
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gracie raubt mir und Yuma den letzten Nerv Ava Verhalten und Erziehung 11 18.04.2009 09:48
Fragenkataog für Yuma (Weiß nicht mehr weiter!) Ava Unsauberkeit 13 29.11.2008 20:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.