Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2020, 08:19
  #21
Rasselbande83
Erfahrener Benutzer
 
Rasselbande83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Donau-Ries
Beiträge: 288
Standard

Daliah spielt immer mit dem Wasser im Napf... komplette Pfote eintauchen und rumsauen.. bekomm das irgendwie nicht aus ihr raus..
__________________
Rasselbande83 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.01.2020, 18:19
  #22
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Kubikossi
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 605
Standard

Zitat:
Zitat von Rasselbande83 Beitrag anzeigen
Daliah spielt immer mit dem Wasser im Napf... komplette Pfote eintauchen und rumsauen.. bekomm das irgendwie nicht aus ihr raus..
sowas kenne ich auch. Sobald ich den Trinkbrunnen auffülle, wird immer zuerst mit den Pfoten probiert, als wäre es komplett neu. Entweder oben aufs Loch, wo das Wasser rauskommt, oder unten wo es sich sammelt. Dementsprechend schaut es dann auch aus durch die Spritzerei...
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 18:47
  #23
Cat_Berlin
Forenprofi
 
Cat_Berlin
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 2.647
Standard

Wasser ist hier keine neue Macke, das ist ein genetisch irgendwo verankerter Fetisch. Leeno und Poncha sind absolute Wasserratten. Es hat ewig gedauert bis wir einen Brunnen gefunden hatten, den sie nicht innerhalb von Sekunden umgeworfen hatten. Nun haben wir den Lucky Kitty, an dem wird nur noch getrunken, dadurch dass er kein Becken hat, wird da nicht geplanscht. Aber es läuft kein Wasserhahn, ohne dass sie angerannt kommen, sie lassen sich im Sommer mit der Blumenspritze abspritzen, man kann es ihnen ins Gesicht sprühen und sie trinken dann so, sie haben einen eigenen Pool für den Sommer, in dem sie mit Freude spielen, sie trinken aus der Badewanne etc...
Tari ist da etwas anders, der trinkt einfach nur.

Nicht neu, aber eindeutig ne Macke, ist Leenos Bergsteigermentalität.
Auf Türen, die Dusche, nichts bleibt verschont.



Außerdem springt er seit Kindertagen auf unsere Rücken, liegt da rum (und wir müssen gebückt stehen bleiben bis er genug hat), lässt sich rumtragen... oder wäscht mir die Haare:

__________________
Liebe Grüße von Katja mit den Zwillingen Leeno, Poncha & Nachzügler Tarhana

Cat_Berlin ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 20:22
  #24
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Kubikossi
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 605
Standard

Zitat:
Zitat von Cat_Bln Beitrag anzeigen
Außerdem springt er seit Kindertagen auf unsere Rücken, liegt da rum (und wir müssen gebückt stehen bleiben bis er genug hat), lässt sich rumtragen... oder wäscht mir die Haare:
genau so ist es bei mir mit Brutus. Sobald sich die kleinste Gelegenheit bietet, springt er auf meinen Rücken, entweder er legt sich dann hin, oder er sitzt auf der Schulter. Dann kann ich teilweise sogar mit ihm in dieser Stellung durch die Wohnung laufen .... Fast so wie man es vom Piraten mit dem Papagei kennt
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 23.01.2020, 20:59
  #25
Cat_Berlin
Forenprofi
 
Cat_Berlin
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 2.647
Standard

Zitat:
Zitat von Kubikossi Beitrag anzeigen
genau so ist es bei mir mit Brutus. Sobald sich die kleinste Gelegenheit bietet, springt er auf meinen Rücken, entweder er legt sich dann hin, oder er sitzt auf der Schulter. Dann kann ich teilweise sogar mit ihm in dieser Stellung durch die Wohnung laufen .... Fast so wie man es vom Piraten mit dem Papagei kennt
Haha Hier muss es der Rücken sein.
Schulter wird nur zum Abstieg höchstens benutzt.
Cat_Berlin ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 21:03
  #26
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 4.158
Standard

Ari liegt immer auf meiner Schulter. Zum Kuscheln oder einfach nur zugucken. Er legt sich dann rum, die Hinterbeine auf der einen Seite, die der Kopf auf der anderen udn hält sich selbst gut Fest (bei nem Tshirt natürlcih sehr unangenehm, bei nem Pulli kein Problem), sodass man ganz normal seinem Alltag nachgehen kann, mit einem wärmenden Flauscheball im Nacken Das ist seine Beste Eigenheit
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 21:16
  #27
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Kubikossi
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 605
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Er legt sich dann rum, die Hinterbeine auf der einen Seite, die der Kopf auf der anderen udn hält sich selbst gut Fest
ja genau so. So schaut mir Brutus gern zu wenn ich ihr Fressen zubereite.

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
sodass man ganz normal seinem Alltag nachgehen kann, mit einem wärmenden Flauscheball im Nacken
Das ist wirklich ein sehr angenehmer Nebeneffekt
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 01:46
  #28
Oma Greti
Benutzer
 
Oma Greti
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 81
Standard

Zu jüngst entwickelten "Macken" fällt mir auch etwas ein. Aurelia, unsere Kleinste, sitzt neuerdings nachts immer auf meiner Seite im Bettkasten und miaut, als habe sie der Welt etwas ganz Wichtiges zu erzählen. Zum besseren Verständnis sollte ich hinzufügen, dass unser Bett in Form eines „T“s untertunnelt ist, die Miezen also trotz zweier Bettkästen unter dem Bett hin- und herlaufen können.

Beim ersten Mal habe ich mich noch erschrocken und dachte, Aurelia hätte sich irgendwie in den Kasten verirrt und käme nicht mehr heraus. Ich bin also aufgestanden, habe meine Matratze samt Unterkonstruktion angehoben und sie hinausbefördert. Wenige Minuten später hörte ich es wieder unter mir rascheln und das Katzenkonzert begann von vorn . Mittlerweile liegt sie jede Nacht für ein paar Stunden im Bettkasten und „piepst“ mit ihrer Chipmunk-Stimme vor sich hin. Ich vermute, die im Bettkasten gelagerten orthopädischen Polster und das Stillkissen haben ihr Interesse geweckt .
Oma Greti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 08:08
  #29
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.690
Standard

Entweder das, oder die akustik ist da besonders gut
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 21:11
  #30
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Kubikossi
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 605
Standard

meine beiden und fließendes Wasser...
Ich brauch in der Küche nur den Wasserhahn aufdrehen, schon kommen beide angeflitzt und hocken sogleich am Spühlbeckenrand, teilweise wird schon versucht mit der Pfote an den Wasserstrahl zu kommen.
Bin ich dann fertig, setzt sich Brutus für ne Weile ins nasse Spühlbecken.
Lass ich nen Kaffee raus, sitzen beide schon auf der Lauer. Sobald ich den Löffel nehme und umrühre, springt Brutus schon ins Spühlbecken, weil er weis, ich dreh gleich das Wasser auf um den Löffel abzuspühlen.

Das selbe Spiel im Bad. dreh ich in der Dusche das Wasser auf, kommen sie angerannt, teilweise gehts auch gleich mal rein, um die Pfoten nass zu machen.
Dann wird vor der Duschkabine gewartet bis ich fertig bin mit duschen. Steig ich dann aus der Dusche, gehen die beiden rein.

Aber wehe sie bekommen von mir mal versehentlich irgendwo nen Tropfen Wasser ab..... iiihhhhh nass, schnell weg.

Da versteh einer die Katzen
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 01:01
  #31
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.705
Standard

Fienchen knabbbert seit neuestem die Wäsche auf dem Wäscheständer an. Und Willy lutscht an der Gardine herum, wenn er mich wecken will ...
__________________

Liebe Grüße von Willy und dem Fienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlecht entwickelte Knochen durch Mangelernährung nandoleo Sonstige Krankheiten 5 21.03.2013 22:36
Katzen Problem und Macken Fafa Verhalten und Erziehung 8 23.11.2012 19:11
Macken Kevin1993 Sexualität 1 09.03.2011 20:59

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.