Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2019, 14:13
  #16
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.305
Standard

Du musst Bilder über eine externe Seite wie z.b. picr hochladen und dann hier den Code einfügen

Also für mich sieht er auf dem Foto alles, nur nicht dick aus. Ich würde mir da keine Sorgen machen. Vlt kann das noch jemand anders hier kommentieren?
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.11.2019, 14:15
  #17
l_halbmond
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Ja, er bekommt ja auch rationiert Essen, deswegen kann er ja nicht zu dick werden 😄 aber er soll halt nicht dick werden, weil ich finde, dass das wesentlich mehr Probleme mit sich bringt. (Arthrose, Diabetes blabla)
l_halbmond ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 14:18
  #18
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.305
Standard

Aber er hat ja offensichtlich Hunger von hochwertigen NaFu können Katzen quasi nicht dick werden. Bitte probier die all you can eat Variante aus und geb ihm Die Zeit die er braucht.
Wie gesagt, auch für die anderen wichtig, 400g für ein, sich im Wachstum befindenden kitten sind nichts!
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 14:22
  #19
l_halbmond
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Alles klar, wir probieren das aus und behalten das Gewicht mal im Auge. Vielen Dank
l_halbmond ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 14:53
  #20
Cat_Bln
Forenprofi
 
Cat_Bln
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 1.900
Standard

Zitat:
Zitat von l_halbmond Beitrag anzeigen
Ja, er bekommt ja auch rationiert Essen, deswegen kann er ja nicht zu dick werden 😄 aber er soll halt nicht dick werden, weil ich finde, dass das wesentlich mehr Probleme mit sich bringt. (Arthrose, Diabetes blabla)
Hör doch bitte mit dem Rationieren auf!
Bei allen und besonders bei dem Kitten.
Unsere haben im Wachstum pro Kater teilweise 800g verdrückt am Tag, nie war einer dick und auch heute sind alle rank und schlank. Und es gibt immer noch all you can eat.
Heut werden zwischen 200 ud 300g am Tag gefressen, unser Jüngster frisst mit einem Jahr momentan so um die 400-500g.

Du musst ihnen die Zeit geben, dass sie ein Sättigungsgefühl entwickeln können, das kann Monate dauern. Am Anfang werden sie sich überfressen, weil sie denken, dass es jederzeit wieder vorbei sein kann mit dem großen Buffet.

In der ersten Zeit werden sie in die Breite gehen, klar, das bildet sich aber wieder zurück, wenn sie verstanden haben, dass sie keinen Hunger mehr leiden müssen und immer etwas zur Verfügung haben.
Dann erst werden sie anfangen, nur zu essen, wenn sie Hunger haben. Das sind 4-10 Portiönchen am Tag - darum sollte immer was da stehen, nicht nur 2x a Tag.
__________________
Liebe Grüße von Katja mit den Zwillingen Leeno, Poncha & Neuzugang Tarhana

Cat_Bln ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 16:21
  #21
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.108
Standard

Hier im Forum bietet der Grossteil der Foris den Katzen all you can eat mit hochwertigem Nassfutter an und die Katzen werden dadurch nicht dick. Er wird sich anfangs überfressen.

Damit er lernt, nur soviel zu essen, wie er braucht, ist es wichtig, dass ihr das durchzieht. Also nicht nach 2-3 Wochen aufgeben. Bei der Katze meines Bruders hat sich das z.B. nach 3 Monaten eingependelt, nachdem sie dadurch erst zugenommen hat. Sie hält jetzt ihr Gewicht.
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 16:27
  #22
l_halbmond
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Macht es auch Sinn all you can eat Trockenfutter und dann wie bisher 2x tgl Nassfutter? Oder immer Nassfutter? Die ältere Katze zb isst nur frisches NF, gar kein TF weil sie nur noch wenige Zähne hat (nachdem ich sie adoptiert habe wurden ihr einige gezogen weil sie entzündet und faulig waren)
l_halbmond ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 16:31
  #23
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.305
Standard

Zitat:
Zitat von l_halbmond Beitrag anzeigen
Macht es auch Sinn all you can eat Trockenfutter und dann wie bisher 2x tgl Nassfutter? Oder immer Nassfutter? Die ältere Katze zb isst nur frisches NF, gar kein TF weil sie nur noch wenige Zähne hat (nachdem ich sie adoptiert habe wurden ihr einige gezogen weil sie entzündet und faulig waren)

Auf keinen Fall. Trofu ist der wahre Dickmacher, zudem super ungesund (vergleichbar mit Fastfood beim Menschen). Da Katzen ihre Flüssigkeit evolutivbedingt über die Nahrung aufnehmen, kann es zudem zu gesundheitlichen Problemem führen.
lg

Edit: Trofu sollte also sowieso immer komplett weggelassen werden, egal um welche Katze es geht, und eignet sich höchstens als Leckerli
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 16:37
  #24
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.108
Standard

Da kann ich mich Polayuki nur anschliessen:

Auf KEINEN FALL Trockenfutter geben, nur als Leckerlie, denn sonst wird er definitiv dick!
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

aggression, futter, kater, miauen, taub

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater fordert ständig Aufmerksamkeit Kleeblättchen Verhalten und Erziehung 27 01.11.2016 00:58
Tauber Kater JoghurtSchokolade Handicap-Katzen 8 19.12.2013 23:23
Tauber Kater Hornet1982 Notfellchen Plauderecke 6 17.08.2012 18:10
Tauber Kater & Tö wailin Ungewöhnliche Beobachtungen 3 09.10.2011 23:24
Kater fordert Freigang Nalynia Freigänger 14 21.07.2011 22:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.