Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2019, 18:02
  #16
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.887
Standard

Die Meinung Katzen seien Einzelgänger kann jeder haben ist aber durch Fakten schon lange widerlegt.
Einzelkatzen gibt es nur, weil sie, wie Deine, vom Menschen dazu gemacht werden. Es gehört nicht zu ihrem natürlichen Verhalten.

Zitat:
Auch wenn wir Menschen viel Zeit mit unserer Katze verbringen, können wir dennoch einen samtpfotigen Gefährten nie ganz ersetzen.
https://www.pfoetchenhilfe.info/wiss...tung/?mobile=1

https://www.tierschutzbund.de/filead...von_Katzen.pdf

https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


Die Antwort ist also ein klares Nein. Einer Katze reicht der Mensch nicht als sozialer Kontakt, selbst wenn dieser 24/7 um sie herumtanzt.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.11.2019, 06:02
  #17
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.862
Standard

Zitat:
Zitat von fffranz Beitrag anzeigen
Katzen sind also keine Einzelgänger - obwohl man zu einer anderen Meinung kommen könnte, wenn man mal beobachtet, wenn zwei sich irgendwo begegnen ;-)
Wenn man sich um Streuner- und Straßenkatzen kümmert, sieht man, daß sie Kolonien bilden. Das können 20, aber auch 100 Katzen sein und die Koloniebildung ist überlebensnotwendig.
Streunerkatzen haben auch ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten.
Leider werden immer wieder Wohnungskatzen seelisch verkrüppelt, indem sie allein gehalten werden. Robinson Crusoe war ein gutes, wenn auch erdachtes, Beispiel, wie man sich so allein fühlt (als er ausrief: "Ich bin des Lebens überdrüssig!).

Wenn ich im Tierheim Katzen beobachte, auch erwachsene, kommt man zu dem Schluß, daß sie nicht allein sein wollen. Sperrt man aber mal so willkürlich 2 Katzen, die sich nicht kennen, zusammen, dann sind sie freilich nicht begeistert, das muß man schon ein wenig anders angehen.

Wenn Du Deinem jungen Kater etwas Gutes tun willst, besorg ihm einen Kumpel.
__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 06:58
  #18
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.723
Standard

Bis aus fremden Katzen Freunde werden, dauert es oft schon eine Weile. Und ab und zu an einer langen Leine im Garten zu sein, das reicht bei weitem nicht aus, um Sozialkontakte zu knüpfen oder und die Katzensprache zu lernen. Von dem her würde ich ihn tatsächlich auch nur als Einzelkatze ansehen und nicht als Freigänger, der draußen mit anderen Katzen Kontakt haben kann.

Dort im Garten wird er vermutlich auch von den anderen Katzen als Eindringling in deren Revier angesehen. Nee, das zählt vielleicht als Abwechslung für den Kater, aber ganz sicher nicht als Kontaktmöglichkeit.

Überleg dir doch mal, wenn du ganz alleine unter Katzen leben müßtest, und nur ab und zu mal darfst du in einem kleinen begrenztem Raum auf andere Menschen treffen, die dich aber als Fremdlich ansehen und deshalb nix mit dir zu tun haben möchten. Genügt dir das als Sozialkontakt? Immerhin wären die Katzen ja freundlich zu dir...

Wenn sich fremde Hunde draußen nicht mögen oder ein Hund einen anderen nicht in sein Revier seinlassen möchte, findet das jeder normal. Will halt gerade sein Revier verteidigen oder kann diesen Hund nicht leiden. Aber niemand hält Hunde deshalb für Einzelgänger.
Aber wenn eine Katze nicht sofort freudestrahlend Freundschaft knüpft heisst es sofort, hab es doch gewußt, meine Katze ist ein Einzelgänger.
Starfairy ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

einsamkeit, einzelgänger, spielkollegen

« Vorheriges Thema: Falsche Konditionierung ändern? | Nächstes Thema: Tauber Kater fordert viel... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine oder zwei Katzen zu bisheriger Einzelkatze? Anseba Eine Katze zieht ein 17 21.09.2018 09:15
Einzelkatze oder doch nicht? Blonde87 Verhalten und Erziehung 6 23.11.2014 09:11
Doch noch eine dazu?? baghismo Verhalten und Erziehung 2 17.09.2013 10:58
Vielleicht doch noch eine? tom0702 Wohnungskatzen 21 11.08.2012 18:35
Ist meine Einzelkatze doch keine Einzelkatze (und zeigt das durch Unsauberkeit)? lesley Die Anfänger 22 28.09.2010 13:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:53 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.