Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2019, 09:21   #31
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 61
Beiträge: 1.456
Standard

Zitat:
Zitat von GroCha Beitrag anzeigen
Hmm, im Ansatz gar keine Schlechte Idee.
Der Platz an dem sein Napf steht, is ne Niesche im Flur. Ich muss mal testen, ob er dann überhaupt noch dahin geht, wenn es durch nen Karton noch enger wird. Er is ein riiiesen Schisser
Unser Sternenkater Tiger hat auch ziemlich Spuren an der Wand hinterlassen. Wir haben dann ein Stück Plexiglas an die Wand geschraubt. Das fällt kaum auf, dunkelt nicht ab und lässt sich gut säubern.
Catbert ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.03.2019, 09:37   #32
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 1.281
Standard

*patsch* das man auf die einfachsten Ideen manchmal einfach selber nicht kommt... Plexiglasplatte..coole Idee..
Mein Wildschwein, hat nämlich auch eine Wand schon dekoriert ..ich hatte eine alte Bastbadematte an die Wand getackert, aber die ist nicht abwaschbar... Plexiglas! Das ist die Lösung..
Manchmal hat man einfach ein Balk..äh nö Bastmatten vor dem Kopf.

Danke, Catbert, für den Denkanstoss.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 19:02   #33
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 461
Standard

Ja die Idee ist super
Hatte in der Essecke der Katzen eine Weile Vliestapete geklebt, aber das Design schien nicht genehm, sie wurde nämlich irgendwann einfach abgezogen
__________________
Es grüßen Kalle Kullerkeks und Bu,das Schloßgespenst
Angellike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 19:19   #34
Samra
Erfahrener Benutzer
 
Samra
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 324
Standard

An meiner Wand klebt ein Stück PVC Bodenbelag. Kann man auch prima abwaschen. (Allerdings in der Kloecke)
__________________
Liebe Grüße
Nadine mit Eddy und Lino (für immer im Herzen und wieder vereint Sammy und Nora)


Samra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 20:51   #35
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 407
Standard

Wenn Leon heim kommt, verkündet er mit lautem "Wäääääh!", dass er Hunger hat. Ich rufe zurück: "Der Napf ist eh voll!". Leon antwortet mit lautem "Wäääääh!", dass er mir das nicht glaubt.
Ich gehe also hin und tue so, als wollte ich was in den Napf füllen, woraufhin Leon mich grob wegrempelt und sich gierig auf das Futter stürzt.

Timon tippelt inzwischen laut jammernd in der Küche herum.
Wie, Leon bekommt was und er nicht?!
Also fülle ich auch seinen Napf nochmal nach.
Timon wird immer hysterischer.
Nein, er muss das Futter gar nicht erst anschauen, das ist indiskutabel, das frisst er auf gar keinen Fall!
Ich packe ihn und schiebe ihn gnadenlos Richtung Futternapf. Er kreischt und stemmt sich mit allen 4 Füßen dagegen, aber es hilft nichts, der Boden ist zu glatt.
Erst wenn ich ihn mit der Nase reintunkte, stellt er fest, dass das Futter gar nicht soooo schrecklich ist und ausserdem extra für ihn mit einem Klecks Soße oder Trockenfutterbröseln garniert wurde.
Eventuell kann er doch zwei oder drei Bissen kosten.

Leon hat inzwischen aufgefressen und verkündet mit lautem "Wäääääh!", dass er immer noch Hunger hat, also vertausche ich blitzschnell seinen leeren Napf mit Timons halbvollen. Nur bemerken darf er das nicht, nie und nimmer würde er freiwillig aus Timons Napf fressen!

Jeden Tag das gleiche Theater. Gott behüte, dass ich mal für längere Zeit weg muss, die armen Viehcher würden wahrscheinlich vor dem vollen Napf verhungern.
__________________
Myma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 20:57   #36
sanne83
Erfahrener Benutzer
 
sanne83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Allgäu
Beiträge: 304
Standard

Maja entwickelt sich zum Modell Allesfresser bei Nacht. Bis jetzt hab ich noch kein Nassfutter gefunden das sie nicht frisst. Tagsüber ist sie oft oben, nachts sind dann beide Näpfe leer. Dabei frisst Lucky in der Nacht kaum was. Und Lucky lässt immer nen kleinen Rest übrig. Komplett leeren? - wie unhöflich
__________________
LG Susanne mit Lucky und Maya

https://www.katzen-forum.net/tagebue...ucky-maya.html - das sind wir
sanne83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 22:43   #37
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 461
Standard

Bu hat heute beim Heimkommen eine mega Show abgezogen. Sohn hatte grad eine Dose frisch aufgefüllt und Bu fraß wohl auch schon davon(!!) , da hörte er den Schlüssel und begrüßte mich stürmisch. Anschließend begleitete er mich in die Küche und gab den sterbenden Schwan. Weil ich mit Sohn sprach und den halbtoten Kuhkater gar nicht beachtete, wurde seine Show mit Kralleneinsatz und lautstarken Unmutsbekundungen untermalt. Weil alles nichts half, rannte der schwarzweiße Schatten seiner selbst zum Sofa und rackte daran herum... Wie die kleinen Kinder
__________________
Es grüßen Kalle Kullerkeks und Bu,das Schloßgespenst
Angellike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze schreit... | Nächstes Thema: Geringfügige "Problemchen" mit der älteren »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Damen haben keine Tischmanieren - Tipps und Tricks gesucht! PebblesundPaul Ernährung Sonstiges 22 11.08.2017 16:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.