Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2019, 09:44   #1
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 196
Standard Katze unruhig beim Kuscheln

Huhu,

meine Luna gibt mir Rätsel auf - kann mir jemand erklären warum sie so ist?

Sie kommt zum Kuscheln von sich aus, z. B. mauzend zu mir aufs Bett gesprungen, maunzend auf dem Küchentisch, im Bad.. schnurrt wie sonst was und sehr laut, gibt Köpfchen, wirft sich hin, zeigt den Bauch, rennt dann 1 bis 2 Meter weg, nur um dann gleich wieder zu kommen und mir ihren Kopf mit Nachdruck in die Hand zu drücken. Sie markiert dabei auch (mit den Mundseiten) und so geht es minutenlang.

Wieso kann sie nicht einfach ruhig sitzen bleiben beim Kuscheln? Ist sie einfach noch unsicher und würde gerne kuscheln, traut sich aber noch nicht so wirklich? Als wir sie bekommen haben, hat sie zwei Wochen lang nur gebissen. Nun ist sie gut acht Monate bei uns.

Liebe Grüße
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.01.2019, 09:49   #2
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 196
Standard

Sie verfolgt uns auch in der Wohnung und liegt gerne in unserer Nähe- selten direkt bei uns und ganz selten kommt sie unter die Decke im Bett
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 09:50   #3
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 214
Standard

Hallo Zimt001

Ist deine Luna kastriert? Wenn nicht könnte sie gerade in der Rolligkeit sein.
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 09:51   #4
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.533
Standard

Meine Sophia kam mit 2 Jahren zu mir, war vorher ein halbes Jahr im Tierheim und wohl ausgesetzt worden. Sie war sehr scheu und lies sich zu Beginn gar nicht sehen, geschweige denn, anfassen.

Inzwischen hat sie viel Vertrauen gefasst, fordert auch Zuwendung ein. Sie kommt zu mir auf den Tisch, köpfelt mich wild an, lässt sich auch gerne das Köpfchen streicheln. Sie schnurrt dabei, ist aber fast immer in Bewegung, hin und her. Ich denke, Sie hat einfach nicht dir Ruhe und das Vertrauen, dabei ruhig zu sitzen oder sich hinzulegen. Ihr selbst scheint es damit aber gut zu gehen und selbst jetzt nach 5 Jahren macht sie immer noch winzig kleine Schritte zu mehr Vertrauen.
Ich übe mit ihr immer wieder einmal "auf den Arm nehmen, kurz", damit ich sie für TÄ-Besuche händeln kann.
Ansonsten lasse ich sie bestimmen, wie und wieviel Nähe sie möchte.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 09:54   #5
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 196
Standard

Kastriert ist sie seit Oktober.

Also wirklich das fehlende Vertrauen/ die fehlende Ruhe.. ob das wohl noch über die Jahre kommt?
Luna ist ja erst zehn Monate alt. Auf den Arm lässt sie sich übrigens ganz gerne nehmen und schnurrt da auch - 5 Minuten auf dem Arm geht immer mal Das ging am Anfang aber auch nicht
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 14.01.2019, 10:03   #6
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.533
Standard

Na ja, vielleicht ist sie einfach sehr aufgeregt dabei und muss das dann in Bewegung umsetzen.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 10:05   #7
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 214
Standard

Ah ok
Dann ist ja gut, wenn sie kastriert ist supi

Sonst muss man halt sehen, jede Katze ist ganz einfach unterschiedlich. Die eine Katze kommt an und will wild und ganz dolle kuscheln und die anderen brauchen einfach ihre Zeiten. Meine beiden die kommen auch nur kuscheln, wenn sie wollen und auch nur so lange wie sie wollen.

Da muss man sich auf die Katze ganz individuell einstellen und sollte ihr kein Kuscheln aufzwingen. Denn sowas kann sonst nach hinten los gehen und die Katzen "verteidigen" sich dann auch, wenn es ihnen zu viel wird, da es dann eine übersprungshandlung geben kann, da die Katze zu viel Energie gespeichert hat.
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 10:58   #8
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 196
Standard

@Sturmscar

Das ist mir schon klar, aber mich hat einfach dieses unruhige gewundert. Ich habe bisher im Laufe der Zeit mit vier Katzen zusammengelebt (2 bei meinen Eltern und zurzeit meine beiden eigenen) und keine der anderen drei war so- selbst der mit den Verhaltensauffälligkeiten nicht.

Manchmal hab ich auch das Gefühl, dass wir Ersatz für sie sind. Luna versucht öfters mal mit ihrer Schwester Bailey zu kuscheln, aber die hat meistens nicht so viel Lust oder schläft. Wenn Luna bei Bailey abblitzt, kommt sie dann auch zu uns- aber wir sind nunmal keine Katzen.. Bailey ist halt auch leider für mehr kuscheln mit Menschen als mit ihr. Vielleicht sollten wir noch eine dritte Katze dazu nehmen, die zu Lunas Bedürfnissen besser passt? Also sozialer ist?
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kauen beim Kuscheln Lukretia92 Verhalten und Erziehung 3 06.02.2016 10:47
Beißen beim Kuscheln? Afriel Verhalten und Erziehung 11 05.02.2012 11:40
Unterschiede beim kuscheln locke1983 Verhalten und Erziehung 29 26.06.2011 12:02
Katze sabbert, aber nur beim Kuscheln Amykatze Augen, Ohren, Zähne... 6 09.12.2010 08:14
Sie sabbert beim Kuscheln! Patchouli1311 Verhalten und Erziehung 14 05.02.2010 17:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:00 Uhr.