Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2018, 15:54   #1
Sonja69
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 83
Standard Verändertes Verhalten, jaulen in der Nacht

Hallo!

Ich habe ein verändertes Verhalten bei meinem Leo gemerkt. Leo ist 7 jahre alt und seit er ca. 6 Monate ist Freigänger (kastriert und gechippt). Er hat schon mehrere Umzuege ins Ausland und zurueck hinter sich. Auch ins Ferienhaus in Schweden haben wir ihn immer problemlos mitgenommen. Im Moment wohne ich dort im 'Schwedenhaus', er geht raus wie immer, ich tagsueber zur Arbeit. Abends kommt er normalerweise immer mit rein, im Sommer mal was zögerlicher, aber er kommt rein und legt sich nach dem essen ins Bett oder mit mir aufs Sofa bzw. später mit mir ins Bett aufs Kopfkissen neben mir

Seit ein paar Tagen allerdings ist er komisch, will abends nur ungern rein, kommt nur, wenn der Hunger zu gross wird und findet danach aber keine Ruhe. Wir wohnen seit 4 Wochen dort, und vorher haben wir zweimal im jahr dort Urlaub gemacht.
Ich lasse ihn drin, weil ich ihn nachts nicht draussen haben möchte und er auch den Rhytmus beibehalten soll. Nachts steht er vor Fenster und Tuer und jault und jault. Er hat vorher nie gejault, höchstens mal miaut, wenn er er was wollte. Aber nie gejault. Manchmal erschreckt er sich aus irgendeinem Grunde (weiss nicht warum,ich sehe keinen Anlass) und gestern stuerzte er auf einmal zu einem Regal als hätte er was gesehen (da war aber nichts).
Es ist als hätte er Angst im Haus und will nur raus, raus, raus.
Aber ich will ihn nicht rauslassen nachts, vor allem, wo ich letztens einen Fuchs gesehen habe, ist mir da unwohl. Aber das jaulen ist auch komisch.

Habe schon frueher ihn mal beruhigen können vor Reisen, andere Umstände etc. mit Zylkene, aber seit ein paar Wochen weigert er sich, NaFu zu fressen, manchmal geht noch nicht einmal Thunfisch. Daher habe ich nie garantie, dass er das NaFu mit dem Zylkene frisst und er mal ruhig wird und ich schlafen kann. Gestern kam er gar nicht rein, liess sich blicken, schmuste mit der Treppe vor der Tuer, aber kam nicht rein. Erst um halb drei nachts kam er dann rein....aber wohl war mir nicht dabei.

Was kann das sein? hat eeiner ähnliches erlebt und was kann helfen??
Sonja69 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.09.2018, 17:33   #2
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 61
Beiträge: 1.393
Standard

Neue Katze/neuer Kater in der Nachbarschaft eingezogen? Im übrigen glaube ich nicht, dass er Angst im Haus hat, sondern dass er eben nachts unbedingt raus will - was für einen Freigänger sooo ungewöhnlich nicht ist. Unser früherer Hardcore-Freigänger hat uns die Nerven abgekaut, wenn er nachts nicht raus durfte. Das hörte sich an, als hätten wir ihn auf einen Spieß gesteckt und würden ihn über kleiner Flamme rösten.
Katzen sind eigentlich in der Dämmerung am aktivsten, aber auch nachts genügt ihnen ziemlich wenig Licht, um durch die Gegend zu pirschen. Falls also grad jemand Neues das Revier Eures Katers erkundet, dann möchte Eurer natürlich am liebsten rund um die Uhr draußen sein, um dem Frechling die Meinung zu geigen.
Catbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 05:27   #3
Sonja69
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 83
Standard

ja, also wie ich ja schon schrieb, geht mein Kater seit 6 3/4 Jahren nachts NICHT raus und ist auch im Hause nachts nicht überaktiv o.ä. Er hat sich meinem Rhythmus angepasst und schläft nachts i.d.R. Da gab es nie Probleme, er will nachts eigentlich nie raus, nur jetzt will er einfach abends nicht rein kommen, schleicht hier unsicher durchs Haus manchmal und 'traut' sich nicht richtig rein...

Eigentlich ist ja Leo der Neue hier, der Nachbar hat zwei Katzen, die halten sich aber meistens fern. Aber die kennen sich ja von früheren Urlauben, so gehen die sich wohl automatisch aus dem Weg. Ausserdem ist Leo ein Schisser und fängt von sich kein Streit an, ganz im Gegenteil.
Sonja69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 09:33   #4
Lov100
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 84
Standard

Ich denke Dein Kater hat sich jetzt umentschieden und würde gerne die Nacht draußen verbringen. Das zeigt er Dir gerade deutlich.

Ich kenne das von Freigängern auch nur so. Unsere Familienkatze kam im Sommer zwar Abends immer regelmäßig vorbei, aber rein kommen, nö Du. Draußen ist viel spannender.

Unser Kater sieht das genauso. Er schaut regelmäßig vorbei, ist aber Abends nicht im Haus zu halten, da ist er deutlich "unentspannter" als tagsüber. Wenn wir Essen/ TV schauen schläft einer eine Runde vor und geht dann "auf Tour" wenn wir ins Bett gehen.

Wenn Du ihn nachts nicht draussen lassen möchtest, wirst Du damit leben müssen, daß er damit nicht einverstanden ist.

Bald wird es ja nachts deutlich kälter, ich denke dann werden die nächtlichen Streifzüge hoffentlich deutlich küzer.
Lov100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 09:50   #5
Sonja69
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 83
Standard

ja, das kann sein dass er im moment was spannendes draussen gefunden hat...
gestern habe ich ihm mal zylkene gegeben und da war er was ruhiger.
ich werde jedenfalls ihn nicht nach fast 7 jahren nachts raus lassen.
Sonja69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jaulen, unruhe, verhaltensänderung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verändertes Verhalten Monsieur Verhalten und Erziehung 5 22.04.2017 19:40
Verändertes Verhalten seit TA Piepmatz Verhalten und Erziehung 6 18.09.2015 23:22
Verändertes Verhalten Hedi Freigänger 17 10.09.2012 14:19
Jaulen in der Nacht Taritanka Verhalten und Erziehung 8 27.04.2012 14:14
Verändertes Verhalten Teppichratte Ungewöhnliche Beobachtungen 7 28.03.2011 14:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.