Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2018, 18:28
  #1
Gizlou
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Unglücklich Kater wirkt grundlos ängstlich

Hallo meine lieben.

Ich bin neu hier und habe ein Problem. Einer meiner Kater rennt nun zum 2. mal innerhalb einer Woche geduckt durch die Wohnung und versteckt sich. Es gab keine lauten Geräusche die er nicht kennt und er hatte auch keinen Streit mit seinem Bruder. Er war den ganzen Tag normal und von einer Sekunde auf die nächste ist er wie ausgewechselt . Hätt es was gegeben würd ich das Verhalten verstehen aber es war bisher ein normaler Tag wie immer. Die beiden sind reine Wohnungskatzen.
Gizlou ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.09.2018, 20:42
  #2
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 8.240
Standard

Dahinter könnte auch ein gesundheitliches Problem stecken. Er könnte z. B. Schmerzen haben und sich dann auch davor "erschrecken", weil er das nicht zuordnen kann.
Daher würde ich das auf jeden Fall auch durch den Tierarzt abklären lassen.




Hat sich bei euch irgendetwas verändert? Evtl. auch in der Nachbarschaft, dass z. B. Bauarbeiten stattfinden oder er aus dem Fenster etwas sieht, was vorher nicht da war? Eine Deko, die sich bewegt. Ein "neues" Geräusch?
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 21:10
  #3
Tombomboli
Erfahrener Benutzer
 
Tombomboli
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 352
Standard

Wie lange dauert der Zustand denn an, wenn er das macht?

Und macht der Bruder gar keine Anzeichen in diese Richtung?
__________________
PS: das auf dem Foto soll übrigens ein Herz sein, das sie zurecht gelegt haben!
Tombomboli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 21:12
  #4
Gizlou
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Standard

Das letzte mal war es nach dem staubsaugen und hielt ca 1-2 Stunden. Heut war absolut nix auszumachen nicht am Fenster auch sonst nicht hatte den ganzen Sommer die Fenster auf da waren die Autos die vorbei gefahren sind uninteressant. Nach ca 1-2 Stunden ist er wieder normal, zerlegt weiter seinen Kratzbaum frisst und trinkt auch normal. Sein Bruder macht das nicht den scheint das alles nicht zu jucken. Vorher kam er nun wieder schmusen .
Gizlou ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 21:15
  #5
Gizlou
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Miomomo Beitrag anzeigen
Dahinter könnte auch ein gesundheitliches Problem stecken. Er könnte z. B. Schmerzen haben und sich dann auch davor "erschrecken", weil er das nicht zuordnen kann.
Daher würde ich das auf jeden Fall auch durch den Tierarzt abklären lassen.




Hat sich bei euch irgendetwas verändert? Evtl. auch in der Nachbarschaft, dass z. B. Bauarbeiten stattfinden oder er aus dem Fenster etwas sieht, was vorher nicht da war? Eine Deko, die sich bewegt. Ein "neues" Geräusch?

Das komische ist ja er war paar Tage wieder normal , hat mit seinem Bruder durch die Bude getobt gespielt sie haben sich gegenseitig geputzt und dann heut von jetz auf nachher wieder so.
Gizlou ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 22:24
  #6
Tombomboli
Erfahrener Benutzer
 
Tombomboli
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 352
Standard

Tja also warte auf jeden Fall nochmal ein paar andere Meinungen aus dem Forum ab, aber wenn das nun nur 2 Mal war und nicht sooo lange anhielt, würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. Die Dinger hören oder spüren ja auch zT Sachen, die wir gar nicht mitbekommen können. Vielleicht war da ja tatsächlich irgend etwas...

Meine Mia hatte das auch schon 2 Mal - das eine Mal davon war Phoebe auch so drauf. Das war dann aber auch irgendwann wieder vorbei und ist nicht wieder vorgekommen.

Dass sein Verhalten ansonsten normal ist, ist ja schon mal ein gutes Zeichen. Aber beobachte das natürlich weiter, um reagieren zu können, falls das doch nach Schmerzen oä aussieht. Und wenn er so drauf ist, dann verhalte du dich am besten ganz ruhig und normal, um ihm sein sicheres Gefühl zu geben, also dass alles in Ordnung ist.
__________________
PS: das auf dem Foto soll übrigens ein Herz sein, das sie zurecht gelegt haben!
Tombomboli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 22:25
  #7
Tombomboli
Erfahrener Benutzer
 
Tombomboli
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 352
Standard

Ach ja.. und herzlich willkommen im Forum
__________________
PS: das auf dem Foto soll übrigens ein Herz sein, das sie zurecht gelegt haben!
Tombomboli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 08:27
  #8
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.274
Standard

Willkommen Gizlou.
Ich denke auch, dass etwas gesundheitliches dahintersteckt, wenn er so stark reagiert, dass es dir auffällt. Falls das jetzt nochmal passiert, würde ich ihn beim TA durchchecken lassen, da bestünden ja viele "Schmerz"-Möglichkeiten, angefangen von Würmern ( meine Katze rennt immer grundlos los, wenn sie im Darm zwacken und ich weiss, es ist Zeit, zu entwurmen ) bis zu leichten epileptischen Anfällen.
Ich will dir jatzt keine Angst machen, aber du solltest etwas unternehmen, wenn es wieder kommt.
__________________
Liebe Grüsse Elke



Seelenkater Lehmann
Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2018, 20:29
  #9
Gizlou
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Standard

Kann berichten es kam bisher nicht mehr vor. Keine Ahnung was er hatte aber bin erleichtert das wohl nix gravierendes dahintersteckt 😊
Gizlou ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.09.2018, 21:07
  #10
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 8.240
Standard

Gut, dass es weg ist.

Das ist wieder so eine Situation wo man sich wünscht, dass sie uns erzählen könnten, was sie haben....
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 22:00
  #11
Gizlou
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Standard

Er is ruhig und verschmust wie nie zuvor 😊
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
Gizlou ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 08:54
  #12
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.274
Standard

Ist doch schön. Vielleicht hatte er nur Bauchschmerzen oder irgendeine andere Lapalie...
__________________
Liebe Grüsse Elke



Seelenkater Lehmann
Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 13:27
  #13
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 344
Standard

War er vorher auf seinen Katzenklo? Das macht meine Katze manchmal (ist aber eine MaineCoon Mix und dann bleibt manchmal etwas Kot an ihrem Fell hinten kleben, das ist ihr dann total unangenehm)

Sollte das aber nochmal auftreten (wenn sie sogar vielleicht vom Katzenklo kommt, du siehst ußerlich aber nichts), würde ich definitiv mal deinen TA fragen, das könnte alles an Schmerzen sein.

Ist aber weiterhin alles gut, dann ist in Ordnung
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

angst, grundlos, verängstigt

« Vorheriges Thema: Mittelschwere Ehekrise | Nächstes Thema: Katze lässt Kaninchen nicht in Ruhe »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Snuggles speichelt plötzlich sehr stark, wirkt ängstlich Fieser-Kardinal Ungewöhnliche Beobachtungen 21 01.08.2017 14:54
Kater greift Kind grundlos an AkizaZiza Verhalten und Erziehung 7 06.12.2015 16:10
Katze wirkt teilweise ängstlich Katzenfreund85 Ungewöhnliche Beobachtungen 2 25.02.2015 18:46
Katze greift Kater grundlos an Nadine745 Verhalten und Erziehung 1 11.01.2015 06:25
Kater faucht und knurrt grundlos - Terriorialverhalten? tensh_iie Verhalten und Erziehung 37 30.04.2011 09:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.