Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2018, 12:14   #1
Sonatai
Erfahrener Benutzer
 
Sonatai
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 120
Standard Kneifen und festhalten

Heyho

Mich beschäftigt nun seit einiger Zeit die Frage, wie ich das Verhalten werten soll.

Tequi hat manchmal diese Phase, wo sie sich an meine Hand/Arm hängt, leicht die Krallen ausfährt und dann anfängt mit den Zähnen zu "kneifen". Sie beißt nicht wirklich zu, es ist auch net fest und tut nicht weh. Wenn ich dann meine Hand vorsichtig weg ziehen will, weil ich denke, sie ist genervt von mir, zieht sie mit den Pfoten meinen Arm zu sich und kneift mich wieder.

Will sie einfach nur spielerisch raufen? Oder was genau will sie mir mitteilen?

Es stört mich nicht und sie kratzt/beißt mich nicht, nur frag ich mich schon, was sie damit sagen möchte
Sonatai ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.09.2018, 21:55   #2
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.041
Standard

Wie alt ist denn deine Tequi? Und ist sie alleine bei dir? Das ist ein ziemlich typisches Verhalten von einzeln gehaltenen Katzen, die eben niemanden zum raufen und spielen auf Katzenart haben.

Paß gut auf, das kann von leicht und spielerisch ganz schnell umschlagen und ziemlich unangenehm werden.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 09:50   #3
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 177
Standard

Das hat Bu als Kitten auch gemacht, aber jetzt nuckelt er nur noch. Dazu legt er sich an meinen rechten Arm und schiebt seinen Kopf in die Achselbeuge, dann nuckelt er an einer Stofffalte, während seine Krallen vorsichtig meinen Arm punktieren. Will ich mich befreien (manchmal tut es halt doch weh), zieht er mit den Pfoten meinen Arm dichter und wird vorsichtiger.
Angellike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 10:20   #4
Sonatai
Erfahrener Benutzer
 
Sonatai
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 120
Standard

Sie ist ein Jahr und 2 Monate alt.

Sie stammt aus einer Tierorga. Ihr Vergangenheit ist nicht berauschend, sie hat zwar mit Artgenossen gelebt, es war aber alles andere als schön für sie. Es wurde versucht sie zu vergesellschaften mit verschiedenen Katzen/Katertypen in der Tierorga, aber sie zeigte immer Angst gegenüber Artgenossen. Spielen etc ging wohl nicht und sie zog sich zurück sobald ein Artgenosse zu nahe kam mit Fauchen und Drohgebähren.

Hier nochmal die F&Q wo auch das Thema Einzelabgabe behandelt wird
https://www.tiereck.at/faqs/

Ich geh halt davon aus, dass sie eine Einzelkatze ist. Es ist jetzt auch nicht so, dass ich x-beliebige Katze holen wollte, sondern extra gezielt nach einer Einzelkatze aus dem Tierschutz gesucht habe, da ich davon ausging, dass es dann eine echte Einzelkatze ist

Ich müsste aber lügen, wenn wir uns zu dem Thema nicht schon Gedanken gemacht hätten
Sonatai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 12:32   #5
Roma
Forenprofi
 
Roma
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Alter: 33
Beiträge: 2.641
Standard

So, wie du das beschreibst, erinnert es mich an Pino. Der möchte gestreichelt werden und das höchste der Gefühle ist Bauch kraulen, dann ist er im siebten Himmel. Er genießt dann in vollen Zügen. Und dabei kann es passieren, dass er mit Krallen die Hand, die ihn krault, festhält und ab und zu dran knabbert. Meistens tut das überhaupt nicht weh, ich interpretiere das als eine Art "Gegenkraulen", vielleicht auch eine besondere Form des Liebesbisses. Aber manchmal geht es mit ihm durch, dann wird er grob. Dann wird das Kraulen sofort abgebrochen und gut ist.

Pino ist in der einer Streunerkolonie aufgewachsen, hat einen Kumpel und ist der sozialste Kater, den ich kenne. Vor Menschen hatte er anfangs große Angst, was sich (uns gegenüber) gelegt hat, daher dachte ich auch mal, es wäre auch einfach ein Unwissen, dass er sich Menschen gegenüber nicht genauso verhalten kann wie anderen Katzen gegenüber?

Keine Ahnung. Ich finds auf jeden Fall total putzig, wenn er zärtlich mit den kleinen Vorderzähnen an meiner Hand und meinem Arm knabbert
__________________

"Ich denke, also bin ich verwirrt."

Christoph Süß


Roma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Katze festhalten um Flohspray aufzutragen? Honey552 Katzen Sonstiges 5 03.08.2013 13:49
Augen zusammen kneifen durch Augensalbe Schnuppenfahrer Augen, Ohren, Zähne... 3 11.08.2009 13:14
HILFE GESUCHT: Katze festhalten und Spritze ins Mäulchen geben L.u.Mi Sonstige Krankheiten 11 29.06.2009 10:30
Mama mit Sohn, bitte gut festhalten Huibuh70 Glückspilze 64 20.12.2008 21:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.