Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2018, 10:38   #1
MissFoxy
Forenprofi
 
MissFoxy
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Alter: 28
Beiträge: 1.879
Standard Katze aggressiv gegenüber Nachbarskatzen

Hallo ihr Lieben,
ich bin inzwischen etwas hilflos.
Kurz zur Situation: Wir haben 3 Katzen, alles Freigänger und wir sind vor 3 Monaten umgezogen. Der Kater Micky (14 Jahre alt, kastriert) und Kami (Katze, kastriert, 6 Jahre alt) machen überhaupt keine Probleme und kommen super mit den Katzen der neuen Nachbarschaft aus bzw interessieren sie sich einfach nicht füreinander. Die Katzen in der Nachbarschaft (vor allem 2 Stück, Katze Kessi ca 8 Jahre und Kater Timmy ca 15 Jahre und krank) kommen auch untereinander gut aus.
Jetzt zum Problem: Katze Feli (kastriert, 6 Jahre alt) ist den Nachbarskatzen gegenüber total aggressiv. In unserem 3 Katzenhaushalt passt alles wunderbar, es wird sich sogar manchmal gegenseitig geputzt und zu Menschen ist sie sowieso sehr friedlich, aber die Nachbarskatzen werden angegriffen. Sie lauert denen von weitem auf und prescht dann auf sie zu um sie richtig zu vermöbeln. Ich bin also immer in Habacht-Stellung wenn sie draussen ist um dazwischen gehen zu können.
Kami erschrickt dann manchmal so sehr dass sie sich mitziehen lässt. Letztens haben Kami und Feli daher Kessi zuzweit angegriffen. Bisher ist noch nichts schlimmes passiert. Es sind immer nur kleine Verletzungen, aber die Situation ist einfach wahnsinnig anstrengend.

Hat vielleicht jemand eine Idee wie man das unterbinden kann? Oder so dazwischen gehen kann, dass Feli dieses Verhalten nach und nach ablegt? Oder müssen wir uns damit arrangieren dass sie der Nachbarsschreck ist?

Gerade eben hat sie sich wieder mit Kessi gefetzt und ich hab Angst, dass sie dabei den Straßenverkehr irgendwann mal ausser acht lassen. Hier fahren zwar nur wirklich wenig Autos, aber Sorgen bereitet es mir dennoch

Ich wäre so dankbar wenn mir jemand helfen kann und wir es hinkriegen, dass Feli die anderen wenigstens einfach ignoriert.

Liebe Grüße
Aileen
__________________
lieben Gruß von Kami Katze, Feli Fellmonster und Dosi Aileen


Wenn Du ihre Zuneigung verdient hast, wird die Katze dein Freund sein, aber niemals dein Sklave.
Theophile Gautier
MissFoxy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.07.2018, 11:38   #2
Geisterkatze
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3.116
Standard

Deine Katzen versuchen sich nur ein Revier zu erobern. Du kannst das Unterstützen indem du die Nachbarskatzen nicht anlockst.
Geisterkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 12:48   #3
MissFoxy
Forenprofi
 
MissFoxy
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Alter: 28
Beiträge: 1.879
Standard

Wird sich das also von selber legen?
Wir locken die ja nicht an, aber die wohnen schon seit Jahren hier und unser Garten gehörte immer mit zu deren Revier.
Ich bin einfach erschrocken wie aggressiv Feli dabei vorgeht, während alle Anderen deutlich friedlicher sind.
__________________
lieben Gruß von Kami Katze, Feli Fellmonster und Dosi Aileen


Wenn Du ihre Zuneigung verdient hast, wird die Katze dein Freund sein, aber niemals dein Sklave.
Theophile Gautier
MissFoxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 13:18   #4
Geisterkatze
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3.116
Standard

Sehr wahrscheinlich wird es sich von selber legen. Es kommt aber auch auf dich an.
Was mir gerade noch eingefallen ist, du hast geschrieben das ihr dazwischen geht. Wie macht ihr das? Gehst du hin und nimmst deine Katzen weg, oder vertreibst du die anderen?
Geisterkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 15:50   #5
MissFoxy
Forenprofi
 
MissFoxy
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Alter: 28
Beiträge: 1.879
Standard

Ich gehe laut auf die zu, dadurch erschrecken sie sich und gehen auseinander. Den Moment nutzen die Nachbarskatzen dann um wegzulaufen und meine um in die Wohnung zu flüchten.
__________________
lieben Gruß von Kami Katze, Feli Fellmonster und Dosi Aileen


Wenn Du ihre Zuneigung verdient hast, wird die Katze dein Freund sein, aber niemals dein Sklave.
Theophile Gautier
MissFoxy ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 13.07.2018, 16:26   #6
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 719
Standard

Denke durch die Aktion erreichst du das Gegenteil. Sie könnten diesen Schreckmoment auf die jeweils andere Katze projezieren und das schürt die Aggression nur.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 16:44   #7
MissFoxy
Forenprofi
 
MissFoxy
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Alter: 28
Beiträge: 1.879
Standard

Gerade hatten wir wieder so eine Situation.
Feli sieht die Katze von weitem und rennt dann los. Kessi ist dann unter ein Auto geflüchtet und Feli hat sich an das Auto rangeschlichen.
Ich bin dann raus gegangen und hab Feli gerufen. In dem Moment als sie mich sah hat sie vom Anschleichen abgelassen und ist wieder zurück in den Garten gerannt.
Also komplett ohne Erschrecken oder Ähnliches. Ich versuch halt im Regelfall Feli zu unterbrechen bevor sie überhaupt in den Aggromodus wechselt.

@Freewolf
Da magst du wahrscheinlich recht haben, wenn sie schon im "Kampf" sind muss ich sie das vielleicht einfach ausfechten lassen?
Aber ich kann mir das auch nur schwer mit angucken, weil die Anderen einfach sehr friedlich sind.

Timmy lernt aber zb auch überhaupt nicht dazu. Der sitzt, obwohl er jetzt schon öfter eins drüber gekriegt hat und danach dann auch länger Schmerzen hat, dennoch immer mal wieder bei uns vor der Terasse.

Ich glaub die Situation belastet mich mehr als jeden Anderen geschweige denn die Tiere
__________________
lieben Gruß von Kami Katze, Feli Fellmonster und Dosi Aileen


Wenn Du ihre Zuneigung verdient hast, wird die Katze dein Freund sein, aber niemals dein Sklave.
Theophile Gautier
MissFoxy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze aggressiv gegenüber Baby sandyts Verhalten und Erziehung 36 12.08.2016 15:17
Katze ist aggressiv gegenüber anderen Personen sandrini Verhalten und Erziehung 6 23.05.2013 09:23
Katze aggressiv gegenüber Mitkatze.... KateEule Wohnungskatzen 3 26.09.2012 21:31
Katze sehr aggressiv gegenüber Kater Pat2204 Verhalten und Erziehung 16 24.07.2012 10:58
Katze ist aggressiv gegenüber ihren Katzenkumpel kätzchen87 Ungewöhnliche Beobachtungen 1 17.02.2010 10:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:18 Uhr.