Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 18:58   #11
Lumpenfee
Erfahrener Benutzer
 
Lumpenfee
 
Registriert seit: 2015
Ort: Bremen
Alter: 29
Beiträge: 669
Standard

Ich würde es auch mal mit so einer tragetasche probieren. Wir haben hier auch 2 von den Dingern. Die sind schön groß und werden viel lieber gemocht als die normalen Boxen.
Reinigen kann man sie sehr gut finde ich. Also die Unterlage kann man in die Waschmaschine tun. Und der rest ist ja eh Plastik. Das lässt sich gut abwischen finde ich. Einen Versuch ist es wert =)

Das Feliway Spray bringt hier auch ne Menge.
Lumpenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.06.2018, 20:05   #12
Ptraci
Benutzer
 
Ptraci
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 33
Standard

Ich habe es jetzt erst mal mit der Cabriobox versucht und mit ihm trainiert und siehe da: der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, auch, wenn ich es bisher noch nicht mit Tür probiert habe.






Und hier noch einmal ganz unfotogen


Feliway steht jetzt für das verschärfte Training (Tür zu, herumtragen) auf meiner Liste. Vielen Dank für die tollen Tipps!
Ptraci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 20:09   #13
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 32.570
Standard

Na prima, das ist doch ein riesiger Unterschied! Das freut mich sehr, dass sich das Training und die neue Box so bezahlt machen, klasse!
Sehr hübsch sieht er aus.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 20:12   #14
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
mach nicht zuviel auf einmal, schön langsam weiter machen um die Erfolge nicht zu gefährden.
Viele kleine Schritte ist am besten, langsam ist sicher und sicher ist schnell.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 20:23   #15
Ptraci
Benutzer
 
Ptraci
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Das freut mich sehr, dass sich das Training und die neue Box so bezahlt machen, klasse!
Sehr hübsch sieht er aus.
Ich freue mich auch sehr und bin wahnsinnig erleichtert, dass er das so klasse mitmacht.
Und das Kompliment gebe ich gleich mal an ihn weiter.


Zitat:
Zitat von Sandm@n64 Beitrag anzeigen
Hi,
mach nicht zuviel auf einmal, schön langsam weiter machen um die Erfolge nicht zu gefährden.
Viele kleine Schritte ist am besten, langsam ist sicher und sicher ist schnell.
Auf jeden Fall werde ich jetzt erst mal so lange auf dem jetzigen Stand bleiben, bis er zuverlässig in die Box geht und erst dann bei geöffneter Tür weitermachen, eben so, dass das Tempo von ihm bestimmt wird bei allem, was vorher passiert ist, möchte ich es auf keinen Fall riskieren, dass er jetzt vor dieser Box auch Angst bekommt, erst recht nicht, wo es gerade so toll funktioniert
Ptraci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 20:40   #16
Poldi
Erfahrener Benutzer
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 56
Beiträge: 786
Standard

Super Ich habe 7 Boxen, aber die Cabrio ist für meine Katzen die beste Lösung.
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, Herzenskater Rusty und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de
Poldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 21:34   #17
Duna
Erfahrener Benutzer
 
Duna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 695
Standard

Ich habe zwei Transporttaschen von Trixie, die es so anscheinend nicht mehr gibt, aber diese hier ist wohl das Nachfolgemodell.
Von oben zu öffnen, der Boden besteht aus einer Plastikwanne, sie ist sehr stabil. Mein Tierarzt ist immer ganz begeistert, weil man die Katzen da so gut rein und raus bekommt.

https://www.tiierisch.de/produkt/fal...iABEgKXifD_BwE
Duna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 00:01   #18
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.656
Standard

mit Felisa habe ich 1 Jahr lang geübt ... genau nach dem einen katastrophalen Tierarztbesuch. Vorher hüpfte die Box mit eingesperrter Katze darin herum, nach diesem Jahr Training nun nicht mehr. Mögen tut sie es nach wie vor nicht, aber sie gerät nicht mehr in Panik.

Box ist schön weich ausgelegt mit weiche Boxenkissen, das von mehreren Trockenunterlagen ( also diese Windeldinger oder Puppytrainingstücher).

Sie bekommt einige Stunden vor dem Transport kein Futter und Trinken mehr, damit sie isch nicht übergeben muss, einkotet oder einmacht. Auch geht es einfacher mit einer hungrigen Katze, sie mit Dreamies etwas zu bestechen.

Ich habe sie im Training immer reingehen lassen und dann durch die Luftschlitze am Ende der Box ihr Leckerlie gegeben.

Und ich habe ihr dann angewöhnt, sich von mir reinsetzen zu lassen. So ganz klappt das mit dem Selber-Reingehen nicht, wenn ich mit ihr zum TA will.

vielleicht kannst du das auch so machen, dass das Reinsetzen auch positiv besetzt wird. Du wirst dann nämlcih auch selber ruhiger und der TAbesuch ist dann für dich auch nciht vorher schon ein Horror - die Tierchens merken das nämlich ganz schnell, wenn du nervös bist. Und ja, es hilft vorher Atemübungen zu machen, sich quasi etwas meditativ zu beruhigen. Das hilft im Umgang mit dme Tier und dir in der Situation des Stresses.
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 20:12   #19
Ptraci
Benutzer
 
Ptraci
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 33
Standard

Damien liebt die Box offenbar schon vielleicht schaut Greebo sich das mal ein bisschen ab


Ptraci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 12:25   #20
Ptraci
Benutzer
 
Ptraci
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 33
Standard

Vor Greebos Impftermin bekomme ich ihn sicher nicht so an dir neue Box gewöhnt, wie es nötig wäre
Was soll ich tun? Termin aufschieben, alte Box nehmen oder riskieren, dass der Fortschritt mit der Neuen zunichte gemacht wird? Er ist eine reine Wohnungskatze, es geht um Katzenschnupfen und - Seuche.
Ptraci ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krampfanfälle? Lenatee Ungewöhnliche Beobachtungen 12 03.01.2011 22:44
Krampfanfälle & Bachblüten Juik Sonstige Krankheiten 6 25.08.2010 21:47
Krampfanfälle + Lymphozyten erhöht Juik Sonstige Krankheiten 7 25.08.2010 21:33
Katze hat Krampfanfälle Juik Ungewöhnliche Beobachtungen 2 21.07.2010 15:18
Krampfanfälle Vutty Sonstige Krankheiten 6 24.02.2009 13:15

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.