Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2018, 09:04   #11
yellowkitty
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 985
Standard

Ich glaube es wurde noch nicht gefragt, wie viel die Katzen zu futtern bekommen (in g)?
Du schreibst zwar, dass er abends nicht alles aufisst, aber vielleicht bekommt er dann nachts doch noch Hunger?
yellowkitty ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.05.2018, 11:44   #12
Fairy96
Erfahrener Benutzer
 
Fairy96
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Beiträge: 144
Standard

Super Ideen Nicker, danke
Das werde ich ausprobieren.
Das mit dem Gute Nacht Ritual klingt auch gut.

Zitat:
Ich glaube es wurde noch nicht gefragt, wie viel die Katzen zu futtern bekommen (in g)?
Du schreibst zwar, dass er abends nicht alles aufisst, aber vielleicht bekommt er dann nachts doch noch Hunger?
Auch in der Früh ist fast immer noch ein Rest in den Näpfen.
Sie bekommen so viel sie möchten, ich achte nicht wirklich auf die Gramm. Es bleibt fast immer ein Rest, wenn ich ihnen etwas gebe.
Meist bekommen sie Morgens, Mittags und Abends etwas. Ca. 1,5 Dosen, manchmal aber auch nur eine. Also 400 - 600 Gramm für beide am Tag. Ich muss dazu sagen, dass die andere Katze Kiwi, etwas kleiner ist und deshalb weniger als Mango isst.
Dazwischen gibt es noch ein paar Leckerlis oder Trockenfutter für das Fummelbrett.
Es gab jetzt aber eine Phase wo sie manchmal nur 200 - 300 Gramm gegessen haben, zusammen. Da habe ich mich schon sehr gewundert, aber als es wieder kühler wurde, haben sie gleich wieder mehr gegessen, also mach ich mir da nicht so große Sorgen. Sie spielen, toben wie immer und ihr Kot ist normal.
__________________
Liebe Grüße von meinen Katzen Mango und Kiwi


Geändert von Fairy96 (17.05.2018 um 11:46 Uhr)
Fairy96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 11:52   #13
yellowkitty
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 985
Standard

Das klingt auf alle Fälle genug Fairy, ich frag nur, weil viele Leute noch den Angaben auf den Dosen glauben und den Katzen dann zu wenig geben.
Aber das hilft dir ja jetzt leider auch nicht weiter

Ich drück dir auf alle Fälle die Daumen, dass sich Mango mit dem Clickern ein bisschen beruhigen lässt
yellowkitty ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 13:57   #14
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 391
Standard

Das sind die besten Ohrstöpsel, die ich kenne:

https://www.gehoerschutz-versand.de/...ection-14-Paar

Ansonsten hast du ja schon jede Menge Tips bekommen.
Shaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 23:54   #15
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.955
Standard

Hi Fairy96,

ich habe hier zwei solcher Exemplare wie du den einen hast.

Der erste kommt mich nachts immer wecken (mit gurren, miauen, nassen Nasenküsschen, Pfoten ins Gesicht, usw.), wenn:
Er glaubt, dass das Futter leer ist.
Er Hunger hat, aber nicht alleine zur Schale will.
Die Futterschale wirklich leer ist.
Ihm schlicht langweilig ist, weil die anderen beiden nicht mit ihm spielen wollen.

Der andere kommt mich wecken indem er das lauteste Spielzeug, das er finden kann, ins Schlafzimmer transportiert und dort mit den spielt (Klingelmäuse, Quietschmäuse, Rasselmäuse, Plastipbälle, usw.)

Beim ersten ist es so: Augen zu und durch, ich bringe ihn halt immer zum Futter wenn ich eh aufs Klo muss, sonst Ohropax oder so ignorieren. Problematisch ist dabei nur, dass ich auch den Wecker dann nicht höre. In der Woche also ein No Go.
Beim Zweiten heißt es, vor dem zu Bett gehen immer ordentlich mit der Angel auspowern. Gerne auch mehrmals. Erst wenn er schlapp am Boden liegt, weiß ich, dass ich ca 5h schlaf bekomme

Bei dir könnte ein zweiter aktiverer Kater helfen, er könnte mit ihm spielen wenn sie nicht will. Es muss aber nichts des Rätsels Lösung sein. Mit der Angel austoben vor dem zu Bett gehen und auch vorher Klickern, könnte helfen, dass er sich nachts hinlegt und schläft.
Das müsst ihr ausprobieren.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
langeweile, miauen, miauen. schreien, ratlos, verhaltensproblem


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gelangweilte Katze? Mitchy Verhalten und Erziehung 4 17.04.2015 05:14
gelangweilte Katze - das richtige Spielzeug finden EAbernathy Spiel und Spaß 1 20.10.2013 16:46
2. Katze für gelangweilte Freigängerin? Catwoman2359 Freigänger 3 23.12.2010 07:24
Ideen gesucht für gelangweilte Katze silvermaus Spiel und Spaß 22 12.10.2010 09:05
Junge aktive Katze auf dem Balkon -> gefährlich? bettyboo10 Wohnungskatzen 4 21.04.2010 08:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.