Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2018, 20:21   #31
Feli02
Forenprofi
 
Feli02
 
Registriert seit: 2009
Ort: Saarland
Alter: 50
Beiträge: 1.816
Standard

Was sagt denn die Pflegestelle dazu?
__________________
Viele Grüße

Andrea und das Katzen und Hundepack
unvergessen Dylan und Morrison
Feli02 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.02.2018, 09:38   #32
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.514
Standard

Zitat:
Zitat von Bine-1 Beitrag anzeigen
Diesen Gedanken hatte ich auch gleich als erstes.
Arrys Katze hatte aber durch eine Vorgeschichte schreckliche Angst vom Körbchen .
Zitat:
Zitat von Arry Beitrag anzeigen
Also, ich denke:
der Kater fühlt sich bei euch zu Hause und als er dann ins Körbchen sollte, dachte er nur: "Die geben mich weg! Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!" *Kurzschluss*

Zur Bisswunde: glaub ich dir.
Mein Monty hatte schreckliche Angst vorm Körbchen (durch eine Vorgeschichte) und wehrte sich mit allem was er hatte.

Schlechte ERfahrungen sind einfach Scheiße .. äh... prägend - auch für Katzen!
Hier hat man zu lange Zeit verstreichen lassen, holte erst vielleicht eine etwas kleinere Box irgendwo vom Keller daher.
Von manchen Katzen ist es schon" aus",falls sie plötzlich eine Box vor sich sehen,die vorher verstaut wurde.

Deshalb sollte man die Transbortbox falls irgendwo Platz in der Wohnung ist aufstellen ,damit sie frei zugänglich für die Katzen sind und sie sich eventuell schon im Vorfeld daran gewöhnen.

Danach verging wieder Zeit und da holte man eine größere Box und wundert sich dann ,das es auch nicht klappt.

Es hätten im Vorfeld schon Vorbereitungen getroffen werden können und für ein großes Tier entsprechend eine große Box in einen Raum bereit gestellt werden können.
Möglichst so das es die Katze nicht mitbekommt und dann schnell vor allem bei fremden Tieren die man noch nicht so lange kennt ,handeln.

Eventuell war dann auch der Fluchtweg durch irgendetwas gesperrt oder sonstige weitere Gründe war der Anlass,das es zum Angriff kam.

In der Pflegestelle ging der Kater jedenfalls freiwillig hinein.
Wahrscheinlich war der Kater mit dem Umgang der Transbortbox schon vertraut.

Oder wenn man" euren Gedankengang "weiter verfolgt ,wollte der Kater dann so schnell wie möglich von der Pflegestelle weg ? Daher ging er dann freiwillig hinein.

Die meisten Katzen verbinden die Box - so wie unsere Katze- vor allem wenn dann das Gitter von der Box zugemacht wird ,eventuell mit Tierarztbesuche.

Andere Katzen natürlich durch schlechte Erfahrung mit oder durch die Box .

Zitat:
Zitat von Patrick92 Beitrag anzeigen
Wir holten unsere Box aus dem Keller, er wollte aber trotz gutem Zureden, Leckerlies reinwerfen und leicht anschieben nicht rein. Gut, haben wir uns gedacht, nehmen wir eine größere Box, wieder das selbe, er wollte nicht rein, wir haben es nicht mit Gewalt versucht oder so, wir haben leicht angeschoben, als er davor stand, weiter nichts.
Dazu muss man sagen, dass er, als wir ihn von der Pflegestelle abholten, freiwillig in die Box reinging, also daran kann es ja nicht gelegen haben.
Und er hat sich ja nicht irgendwie gewehrt oder so, er war dabei wegzugehen, 4-5 Schritte, hat sich umgedreht und einen gezielten, kalkulierten Angriff gestartet.
Zitat:
Zitat von Feli02 Beitrag anzeigen
Was sagt denn die Pflegestelle dazu?
Das würde mich auch interessieren.

Eventuell kann euch auch eine Person von der Pflegestelle oder dem Tierschutzverein zeigen,wie man den Kater einfängt und zum Tierarzt bringt.
Dann kann er zumindest gleich mit ordentlich untersucht werden.
__________________
"Katzen liegen nicht faul herum, sondern sie verschönern den Raum."

Es grüßen die 2 Benutzer Angelika (Mutter) und Jessica (14J.).
Jessica. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze neuerdings extrem aggressiv Katring Verhalten und Erziehung 5 27.08.2014 06:17
Neue Katze, ziemlich aggressiv Giftzwiebel Die Anfänger 16 06.05.2011 16:12
Katze nach Kastra extrem aggressiv Vernanda Verhalten und Erziehung 2 19.01.2011 10:24
Neue Katze ist extrem aggressiv Gerlinde Rudolf Verhalten und Erziehung 9 06.09.2010 08:34
Katze extrem aggressiv - ins Tierheim bringen wilderEngel Verhalten und Erziehung 76 14.08.2009 10:02

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.