Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2018, 20:14   #71
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 588
Standard

Lag sie denn schonmal in dem Karton drin, ist der oben geschlossen und nur vorn ein Loch drin?

Viele Katzen mögen ist nicht wenn ihr Liegeplatz ganz zu ist.
Ich hätte in den Schuppen ein Korb reingestellt und halt die Decken rein. Anstelle Styropor geht natürlich auch Karton oder Zeitungen.

Naja wenn du hochwertiges Futter fütterst dürfte das mit dem Fett vielleicht reichen.
So wie es sich anhört ist sie doch sehr scheu. Und ich glaub nicht dass sie bis vor kurzem noch in einer Wohnung war. Gerade weil sie Enge fürchtet oder Angst hat eingesperrt zu werden.
Der Schuppen ist ja nicht schlecht und dort kann sie vielleicht bei Nacht drin liegen. Wenn du sie aber langsam ins Haus locken willst,auch was das Füttern angeht, solltest du direkt vor deiner Terrassentür etwas machen.
Und da wird sich meine Meinung auch nicht ändern Weil von dem Schuppen aus, kenn sie nicht beobachten was auf deiner Terrasse passiert, deshalb spielt der in dem Sinne auch keine Rolle. Und gerade scheue Katzen haben gern einen Überblick.

Meine Katze würde nie in eine geschlossen kleine Hütte oder in einen Karton mit Loch reinliegen, vorher würde sie jeden Busch bevorzugen. Egal wie kalt es ist.
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.02.2018, 23:03   #72
HelenaRG
Benutzer
 
HelenaRG
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 31
Standard

Ja um Weihnachten herum lag sie einige Male drin. Da hatte ich unter der Fleecedecke in sehr kalten Nächten zwei SnuggleSafe (Wärmeplatten, eigentlich mal für die Meerschweinchen gekauft) unterlegt. Gemäss Überwachungskamera lag sie fast die ganze Nacht drin. Zwei Kater kamen auch vorbei und standen vor der Tür, später hat sogar einer drin markert... riecht man jetzt noch...

Ähm, dass sie sehr scheu ist, schreibe ich ja die ganze Zeit schon. Habe nie was anderes behauptet. Ich bin die einzige Person, die so nah an sie herankann, wenn ich sie füttere (die Fotos entstanden ja beim Dabeisitzen).

Auf unserer Terrasse wird mangels Überdachtung bis in den Frühling kaum etwas passieren. Kann nur eine Store etwas ausfahren, wobei die eignentlich als Sonnen- und nicht als Regenschutz gedacht ist. Und tagsüber wird ihr die Baustelle zu laut sein. So wie ich das jetzt beobachte, schläft sie mal dort, mal da, ich bekomme diverse Sichtungsmeldungen der Nachbarn, wo sie jeweils mal die Nacht verbringt. Kommt jemand aber raus, flüchtet sie.

Einen Katzenkorb habe ich auch direkt bei der Tür hingestellt, es hat eine Pflanzentreppe drüber, die ist aber sehr luftig und sie könnte auf mehreren Seiten raus. Es ist einfach schwer, weil es keine wirklich richtig gedeckte Terrasse ist.

Sie war ja bis Mitte Januar schon in unserem Wohnzimmer am Fressen, das macht sie ja jetzt nicht mehr und warum, weiss ich auch nicht. Damals dachten wir ja eben auch, das ginge jetzt so weiter und sie würde immer mehr bei uns drinnen fressen... falsch gedacht. Bei dieser Katze kann ich keine schnellen Fortschritte erwarten.
HelenaRG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 05:35   #73
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 531
Standard

Wenn ihr einen Gartentisch habt könnt ihr ihn mit Folie abdecken, so dass die Seiten auch zu sind.Ein Bettchen auf den Boden und die Katze hat einen trockenen Platz.
Meine Katzen liegen gerne auf den Stühlen die an den Tisch geschoben sind.
Da liegt man nicht nur trocken sondern auch erhöht.

Ich weiß nicht, ob ein zusätzlicher Schlafplatz es rausreißt. Die anderen Kater/Katzen stören sie ja auch. Ein Versuch ist es sicher wert da es auch eine kostengünstige Möglichkeit ist, der Katze einen Unterschlupf zu bieten.
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 09:08   #74
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von Paula13 Beitrag anzeigen
Wenn ihr einen Gartentisch habt könnt ihr ihn mit Folie abdecken, so dass die Seiten auch zu sind.Ein Bettchen auf den Boden und die Katze hat einen trockenen Platz.
Meine Katzen liegen gerne auf den Stühlen die an den Tisch geschoben sind.
Da liegt man nicht nur trocken sondern auch erhöht.

Ich weiß nicht, ob ein zusätzlicher Schlafplatz es rausreißt. Die anderen Kater/Katzen stören sie ja auch. Ein Versuch ist es sicher wert da es auch eine kostengünstige Möglichkeit ist, der Katze einen Unterschlupf zu bieten.

Genau so hab ich es bei meiner Katze auch gemacht. Eine Holzplatte mit 4 Beinen wie ein Tisch zusammengeschraubt und mit einer durchsichtigen Folie verkleidet. Und meine Katze benutz nur noch diesen Platz.

Und mit ein bischen Geschick bekommt man das auch als Frau hin.
Und wenn sie den Platz mal angenommen hat, kann man immer noch das perfekte Häusschen bauen.
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 09:39   #75
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von HelenaRG Beitrag anzeigen
Ja um Weihnachten herum lag sie einige Male drin. Da hatte ich unter der Fleecedecke in sehr kalten Nächten zwei SnuggleSafe (Wärmeplatten, eigentlich mal für die Meerschweinchen gekauft) unterlegt. Gemäss Überwachungskamera lag sie fast die ganze Nacht drin. Zwei Kater kamen auch vorbei und standen vor der Tür, später hat sogar einer drin markert... riecht man jetzt noch...

Ähm, dass sie sehr scheu ist, schreibe ich ja die ganze Zeit schon. Habe nie was anderes behauptet. Ich bin die einzige Person, die so nah an sie herankann, wenn ich sie füttere (die Fotos entstanden ja beim Dabeisitzen).

Auf unserer Terrasse wird mangels Überdachtung bis in den Frühling kaum etwas passieren. Kann nur eine Store etwas ausfahren, wobei die eignentlich als Sonnen- und nicht als Regenschutz gedacht ist. Und tagsüber wird ihr die Baustelle zu laut sein. So wie ich das jetzt beobachte, schläft sie mal dort, mal da, ich bekomme diverse Sichtungsmeldungen der Nachbarn, wo sie jeweils mal die Nacht verbringt. Kommt jemand aber raus, flüchtet sie.

Einen Katzenkorb habe ich auch direkt bei der Tür hingestellt, es hat eine Pflanzentreppe drüber, die ist aber sehr luftig und sie könnte auf mehreren Seiten raus. Es ist einfach schwer, weil es keine wirklich richtig gedeckte Terrasse ist.

Sie war ja bis Mitte Januar schon in unserem Wohnzimmer am Fressen, das macht sie ja jetzt nicht mehr und warum, weiss ich auch nicht. Damals dachten wir ja eben auch, das ginge jetzt so weiter und sie würde immer mehr bei uns drinnen fressen... falsch gedacht. Bei dieser Katze kann ich keine schnellen Fortschritte erwarten.
Zugfrei sollte ihr Liegeplatz schon sein.
Und wenn sie ihn am Anfang nur ab und zu nutzt, bist du trotzdem einen Schritt weiter.

Triffst du sie täglich zur gleichen Zeit an ihrem Versteck/Futterplatz.
Gestern auch wieder?

Wünsche einen schönen Sonntag!
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 09:57   #76
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 588
Standard

Hier noch ein Bild von der Notunterkunft.
SAM_2089 - Kopie.jpg
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 12:06   #77
HelenaRG
Benutzer
 
HelenaRG
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Zugfrei sollte ihr Liegeplatz schon sein.
Und wenn sie ihn am Anfang nur ab und zu nutzt, bist du trotzdem einen Schritt weiter.

Triffst du sie täglich zur gleichen Zeit an ihrem Versteck/Futterplatz.
Gestern auch wieder?
Ja, im Normalfall ist sie nun so zwischen 18 und 19 Uhr beim grossen Platz und wartet schon auf mich. Je nach Witterung etwas versteckt oder so wie gestern, bei strömendem Regen, beim Nachbarn dort unter der Terrassenüberdachung. Zielstrebig rennt sie dann aber zur grossen Tanne, dort drunter ist es recht trocken auch bei Regen und will dort gefüttert werden.

Heute nacht kamen 4 Katzen vorbei gemäss Kamera. Alle begutachteten den Karton und 3 der Kater haben da markiert oder direkt ausserhalb. Hilfe...
Auch «meine» Katze kam vorbei, 2 Uhr nachts... ging aber nicht rein.
Das ist auch nix, der Karton stinkt nun nach Raubtier. Da ich sie ja gestern beim anderen Nachbarn in einem erhöhten Regal sitzen sah, habe ich nun im Schuppen direkt an der Tür den Klappstuhl aufgestellt und die Sitzkissen obendrauf. Katzen mögen es ja eigentlich, leicht erhöht zu sitzen.

Den Gartentisch kann ich jetzt nicht aufstellen, dann ist die Terrasse gleich vollgestellt und das Durchkommen erschwert. Nicht mal 3 Meter Platz dort; den stellen wir immer nur auf, wenn wir ihn gerade brauchen... aber die Notunterkunft sieht sehr interessant aus, hätte nicht gedacht, dass Katzen sowas annehmen. Mal überlegen, wie ich was ähnliches in kleinerem Format hinbekommen könnte.
HelenaRG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 13:14   #78
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von HelenaRG Beitrag anzeigen
Ja, im Normalfall ist sie nun so zwischen 18 und 19 Uhr beim grossen Platz und wartet schon auf mich. Je nach Witterung etwas versteckt oder so wie gestern, bei strömendem Regen, beim Nachbarn dort unter der Terrassenüberdachung. Zielstrebig rennt sie dann aber zur grossen Tanne, dort drunter ist es recht trocken auch bei Regen und will dort gefüttert werden.

Heute nacht kamen 4 Katzen vorbei gemäss Kamera. Alle begutachteten den Karton und 3 der Kater haben da markiert oder direkt ausserhalb. Hilfe...
Auch «meine» Katze kam vorbei, 2 Uhr nachts... ging aber nicht rein.
Das ist auch nix, der Karton stinkt nun nach Raubtier. Da ich sie ja gestern beim anderen Nachbarn in einem erhöhten Regal sitzen sah, habe ich nun im Schuppen direkt an der Tür den Klappstuhl aufgestellt und die Sitzkissen obendrauf. Katzen mögen es ja eigentlich, leicht erhöht zu sitzen.

Den Gartentisch kann ich jetzt nicht aufstellen, dann ist die Terrasse gleich vollgestellt und das Durchkommen erschwert. Nicht mal 3 Meter Platz dort; den stellen wir immer nur auf, wenn wir ihn gerade brauchen... aber die Notunterkunft sieht sehr interessant aus, hätte nicht gedacht, dass Katzen sowas annehmen. Mal überlegen, wie ich was ähnliches in kleinerem Format hinbekommen könnte.
Wenn du es baust dann würde ich es aber nicht viel kleiner machen und ja gerade Katzen nehmen sowas an, weil sie einen besseren Überblick haben als in einer dunklen Hütte.

Na den Karton kannst du rausschmeißen. Hundekörbe aus Kunstoff bekommt man auch recht günstig und man kann sie gut reinigen. Würde ihn auch nicht zu klein wählen, so dass sich die Katze gut rund machen kann.

Schön wenn sie weiterhin an ihre Futterstelle kommt, vielleicht schaffst du es wieder sie ans Haus zu locken.
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 21:42   #79
HelenaRG
Benutzer
 
HelenaRG
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 31
Standard

Tja... heute abend hat ein grosser, rot-weisser Kater herumgejault... Und sie auch ständig beobachtet, ganz am Ende nach dem Füttern ist sie am Schluss mit ihm über die Baustelle gezogen.

Er war deutlich an ihr interessiert, ich konnte aus der Entfernung nicht sehen, ob er kastriert ist, aber dem Verhalten nach ja wohl eher nicht...?

Ja scheisse auch, ich hab keinen Bock auf ungewollte Katzenvermehrung...
HelenaRG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 15:37   #80
Goldeneye
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von HelenaRG Beitrag anzeigen
Tja... heute abend hat ein grosser, rot-weisser Kater herumgejault... Und sie auch ständig beobachtet, ganz am Ende nach dem Füttern ist sie am Schluss mit ihm über die Baustelle gezogen.

Er war deutlich an ihr interessiert, ich konnte aus der Entfernung nicht sehen, ob er kastriert ist, aber dem Verhalten nach ja wohl eher nicht...?

Ja scheisse auch, ich hab keinen Bock auf ungewollte Katzenvermehrung...
Na dann kann man mal hoffen dass die Katze kastriert ist.
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Katze will nicht mehr so richtig (Achtung lang!) Mrs.Whiskers Ernährung Sonstiges 33 11.06.2014 15:37
Hilfe!! Unsere Katze macht uns wahnsinnig!!!(Achtung Lang)) Juleika Verhalten und Erziehung 13 19.08.2012 11:05
Tierheim Katze miaut laut beim 1. mal Freilauf (achtung lang) Calcifer Verhalten und Erziehung 3 05.06.2011 17:23
Katze neu eingezogen - Wie gewöhne ich an vernünftiges Futter? (Achtung lang) ocean gipsy Nassfutter 10 29.09.2008 21:08

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:43 Uhr.