Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2018, 00:13   #361
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.386
Standard



Dann bin ich ja froh das Liese nur auf den Balkon kommt und dort nur Vormittags Sobnne ist!!!! Ihre Öhrchen sind so zart und fast durchscheinend!!!!
Arry ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.06.2018, 22:50   #362
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 180
Standard

Ja das stimmt weiße Öhrchen und Näschen sind sehr gefährdet. Als ich mit Minki beim Doc das erste mal aufgetaucht bin musste ich mir einen Vortrag anhören meine vorherigen Miezen waren getigert und schwarz/ weiß . Minki macht es aber ganz vorbildlich und hält ihre kleine Birne immer im Schatten. Doc hat es nicht glauben wollen und ich musste Beweissfotos liefern.
Er hat mir Bilder von seinen Patiententierchen gezeigt... mir war schlecht und manche konnte er nicht mehr retten. Er warnt also immer sehr eindringlich und sagt, Miezen gewöhnen sich an die Nasen/ Ohreneincremerei. Es gibt Sonnencreme für Allergiker, die ist Parfümfrei und somit ohne Duft.

LG Diana mit Minki
Minki2004 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 23:27   #363
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 27
Beiträge: 5.127
Standard

Oresteia Momo ist z.B. so eine weiße Katze. Die wurde mit Hautkrebs an den Öhrchen gefunden und jetzt eine Keinohrkatze.
saga ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:09   #364
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.386
Standard

Ach du Sch.......!!!!
Jetzt habe ich ganz klar was Wichtiges gelernt!

Danke!!
Danke!!!!
Arry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:30   #365
HelenaRG
Erfahrener Benutzer
 
HelenaRG
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 141
Standard

Mir war das vorher auch nicht bewusst.
In meiner Kindheit haben wir das auch nie gemacht, ich weiss aber, dass einer unserer Kater im Alter an der (rosa!) Nase auch eine schwarze Wucherung bekam, allerdings ist er dann (glaub ich) nicht daran gestorben, aber man darf das bei Freigängern echt nicht unterschätzen.

Daisy lässt das zum Glück recht gut über sich ergehen, am besten geht es, wenn die Creme nicht so kalt ist, dann geht es noch besser.
HelenaRG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:28   #366
HelenaRG
Erfahrener Benutzer
 
HelenaRG
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 141
Standard

Heute gab Daisy Ziggy den Tarif durch.

Er ruhte an einem seiner angestammten Plätze in unserem Garten, doch jetzt herrschen andere Regeln, wie mir scheint. Daisy entdeckte ihn und ging selbstbewusst, mit aufrechten Ohren und ruhigem Schwanz, aber langsam auf ihn zu. Er war halb verdeckt durch einen Stoff. Dann, auf einmal, zwei Tatzenhiebe durch den Stoff hindurch, zusammen mit lautem Fauchen ihrerseits.
Er, der sie vorher schon aufmerksam und eher unsicher beobachtet hatte, gab überhaupt keinen Konter, sondern verzog sich sofort in den Nachbargarten.

Weibchen und Männchen haben ja unterschiedliches Revierverhalten, aber offenbar ist unser Garten nun klar Daisys Revier und da hat sie nun das Sagen – wie mir scheint. Er muss sich nun halt auch mit der neuen Situation arrangieren. Aber immerhin geht es ohne brutale Kämpfe über die Bühne.

Andererseits habe ich auch beobachtet, wie sie spätabends weiter weg unter der Baustellenabschrankung (!) hervorgekrochen kam, auf einmal war eine andere, wirklich grosse Tigerkatze (oder Kater) bei ihr und verfolgte sie. Muss von der Statur her ein Kater sein, denke ich, der war wirklich gross und wirkte auch sicher doppelt so schwer wie sie – den habe ich jetzt auch noch nie im Quartier gesehen! Sie rannte dann zielstrebig von ihm weg zu uns, nach Hause. Er wirkte allerdings auch mehr interessiert an ihr als feindselig (wer weiss, vielleicht ein unkastrierter Streunerkater...) Sie wirkte da schon deutlich eingeschüchterter.

Sie kommt jetzt abends doch immer noch gern rein und verbringt die Nacht drinnen, weckt uns dann halt aber auch pünktlich um 5.30 Uhr etwa...

Tagsüber döst sie nach wie vor viel bei uns im Garten. Habe ihr im Tomatenbeet in ihrer Lieblingsecke etwas Stroh hingelegt. Das sieht dann so aus...

https://vimeo.com/275527059
HelenaRG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Katze will nicht mehr so richtig (Achtung lang!) Mrs.Whiskers Ernährung Sonstiges 33 11.06.2014 15:37
Hilfe!! Unsere Katze macht uns wahnsinnig!!!(Achtung Lang)) Juleika Verhalten und Erziehung 13 19.08.2012 11:05
Tierheim Katze miaut laut beim 1. mal Freilauf (achtung lang) Calcifer Verhalten und Erziehung 3 05.06.2011 17:23
Katze neu eingezogen - Wie gewöhne ich an vernünftiges Futter? (Achtung lang) ocean gipsy Nassfutter 10 29.09.2008 21:08

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.