Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2018, 20:12   #211
Willi Winzig
Forenprofi
 
Willi Winzig
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.006
Standard

Deine Katzis haben so wahnsinnig tolle Fortschritte gemacht!!!!

Ich finde die Entwicklung bei euch suuuuuuper toll!

Willi Winzig ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.03.2018, 18:49   #212
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.125
Standard

Danke, du baust mich immer auf
Paula13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 15:48   #213
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.125
Standard

Hier hat sich nicht mehr viel getan.

Das Wetter ist fantastisch und Peppi ist fast dan ganzen Tag draußen, hauptsächlich bei uns im Garten.

Aber ich merke schon, dass sie nachts wieder unterwegs sein möchte.
Sie war schon immer sehr nachtaktiv und wenn es so warm ist verschläft sie den ganzen Tag.
Dazu muss ich aber ein Stück loslassen und das fällt mir schwer...

Ihr Verhältnis zu Chili hat sich auch kaum verändert. Wenn er ihr auf eine gewisse Weise zu nahe ( z.B. an ihr schnuppert)kommt hebt sie schonmal die Pfote. Manchmal sucht sie auch Kontakt. Wenn er morgens und abends besonders aktiv ist, geht sie ihm lieber aus dem Weg. Deswegen macht sie sich im Dunkeln wieder auf den Weg Richtung Scheune, ca 100m entfernt.

Ein bisschen Sorgen hab ich schon, dass sie in alte Verhaltensmuster zurückfällt, wenn ich sie nachts ziehen lasse....
Aber sie ist viel selbstbewusster und weniger ängstlich und schreckhaft und kommt auch gerne rein, um mal zu spielen und natürlich zum Fressen.
Also hoffe ich, dass meine Sorgen unbegründet sind!
Paula13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 05:43   #214
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.125
Standard

Heute wird die Holzterasse gestrichen.
Natürlich mach ich mir einen Kopf, wie das wohl klappt.Letztes Jahr haben wir die Aktion ausfallen lassen zugunsten von Peppi, die sich dort die meiste Zeit des Tages aufhält. Außerdem versteckt sie sich unter der Terasse, wenn Chili ihr dumm kommt oder ungewohnter Krach von der Straße her kommt.
Bitte Daumen drücken und ich versuche, ganz gelassen zu bleiben.
Paula13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 06:07   #215
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.792
Standard

Ich drücke die Daumen!
__________________
---
♡liche Grüße, Izz
und Felle
Izz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 20:24   #216
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.125
Standard

Geschafft!

Die Arbeit ging ganz flott und die Terasse ist auch schon fast trocken.
Natürlich müsste jede Katze mal durchlatschen. GsD hatsich keine danach die Pfoten geputzt.
Jetzt sitzt Peppi wieder auf ihrem Stammplatz und sieht echt groggy aus, sie war nämlich ganz schön umtriebig heute...
Paula13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 06:46   #217
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.792
Standard

Siehst du. Alles gut, sehr schön.
__________________
---
♡liche Grüße, Izz
und Felle
Izz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 07:14   #218
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.125
Standard

Ich heule
weil Peppi heute die erste Nacht trotz Regen nicht heim kam
weil Chili sie heute früh dann wieder angesprungen und angestarrt hat
weil ich gemerkt habe ,wie unwohl Peppi sich zuhause fühlt
und sie sich aus dem Staub gemacht hat
weil ich das mit beiden nicht mehr schaffe
und ich beide liebe
weil ich auf einen von beiden verzichten muss
und mir das Herz bricht
Paula13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 09:30   #219
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.802
Standard

Zitat:
Zitat von Paula13 Beitrag anzeigen
Ich heule
weil Peppi heute die erste Nacht trotz Regen nicht heim kam
weil Chili sie heute früh dann wieder angesprungen und angestarrt hat
weil ich gemerkt habe ,wie unwohl Peppi sich zuhause fühlt
und sie sich aus dem Staub gemacht hat
weil ich das mit beiden nicht mehr schaffe
und ich beide liebe
weil ich auf einen von beiden verzichten muss
und mir das Herz bricht
Ach Mensch! Kann es nicht auch sein, dass Peppi einfach sehr genossen hat, wieder mehr draußen sein zu können? Die Nächte sind doch gerade sehr verlockend! Ich verstehe Dich gut, aber in letzter Zeit hast Du doch auch von vielen Fortschritten berichtet. Du hattest doch einige posts vorher schon geschrieben, dass Du wieder mehr loslassen musst, weil Peppi wieder mehr draußen sein will. Vielleicht liegt das ja auch nicht nur an Chili?

Ich schicke Dir auf jeden Fall ganz viel Kraft!! Was immer Du jetzt auch entscheiden wirst!
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 10:24   #220
Kajaniy
Benutzer
 
Kajaniy
 
Registriert seit: 2017
Ort: Köln
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen
Ach Mensch! Kann es nicht auch sein, dass Peppi einfach sehr genossen hat, wieder mehr draußen sein zu können? Die Nächte sind doch gerade sehr verlockend! Ich verstehe Dich gut, aber in letzter Zeit hast Du doch auch von vielen Fortschritten berichtet. Du hattest doch einige posts vorher schon geschrieben, dass Du wieder mehr loslassen musst, weil Peppi wieder mehr draußen sein will. Vielleicht liegt das ja auch nicht nur an Chili?

Ich schicke Dir auf jeden Fall ganz viel Kraft!! Was immer Du jetzt auch entscheiden wirst!
Ich weiß nicht ob es hilft, aber ich kann ja mal von meinen beiden berichten, die keine Freigänger sind, aber einen eingezäunten Balkon haben. Piri (die Schildpatt auf dem Foto), sobald sie raus kann, sitzt sie bei Wind und Wetter (Schnee, Regen etc) draußen solange sie kann.

Du schriebst oben, dass du Angst hast, dass sie in alte Verhaltensmuster fällt:

Zitat:
Zitat von Paula13
Dazu muss ich aber ein Stück loslassen und das fällt mir schwer...
[...]
Ein bisschen Sorgen hab ich schon, dass sie in alte Verhaltensmuster zurückfällt, wenn ich sie nachts ziehen lasse....
Ist deine Sorge eben nicht nur Sorge, sondern teilweise vielleicht auch ein Stück altes Verhaltensmuster eben aus der schwierigen Historie und der Angst, dass Peppi ganz verschwindet heraus?

Zitat:
Zitat von Paula13
weil Chili sie heute früh dann wieder angesprungen und angestarrt hat
Das passiert bei uns auch häufiger; gerade Marie (die schwarze) macht hin- und wieder mal so 'Scheinangriffe' und starrt danach sehr intensiv; wenn ich kann unterbinde ich das, aber manchmal passierts halt trotzdem, dass ich das zu spät mitbekomme.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für die Entscheidung, die du triffst.

LG Kajani

Geändert von Kajaniy (24.04.2018 um 10:33 Uhr)
Kajaniy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss ich mich wieder trennen :-( ? (Mit Videos) PebblesundPaul Verhalten und Erziehung 22 07.10.2016 11:00
Wir riechen wohl ganz stark nach Katzen - Partner will sich trennen von unseren Katze Rebecca 82 Wohnungskatzen 87 27.11.2013 21:04
Muss mich leider von 5 meiner lieblinge trennen! Angelseyes Wohnungskatzen in Not 1 16.10.2012 17:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.