Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2017, 22:07   #111
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 226
Standard

Das Gitter ist eingebaut.
Und prompt hat Peppi abends um 20 Uhr um Einlaß gebeten.
Seitdem schläft sie unterm Sofa und ihr Bruder ein Stockwerk tiefer auf dem Schrank.
Mio ist unterwegs.
Solange das Gitter offen war wurde es gar nicht beachtet.
Jetzt ist es zu plus Decke als Sichtschutz.
Ich bin gespannt!
Hoffentlich sind meine Sensibelchen jetzt nicht total irritiert.
Unten hab ich noch 2 Kuschelecken eingerichtet.
Die Kater liegen zwar gerne zusammen auf dem Schrank
aber Ausweichmöglichkeiten braucht man trotzdem.
Auch ein Kaklo steht bereit, da mein Dusselchen Chili die Katzenklappe nur zum Reingehen benutzt.
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.11.2017, 22:16   #112
NicoCurlySue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 290
Standard

Wow! Das klingt ja gut!

Weiterhin "viel Erfolg"! Es ist ja inzwischen echt ungemütlich draußen!

herzliche Grüße
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 07:11   #113
Willi Winzig
Erfahrener Benutzer
 
Willi Winzig
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 706
Standard

Das hört sich gut an, ich drück die Daumen!

Hat Peppi schon einen eigenen Engang?
Willi Winzig ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 07:14   #114
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 226
Standard

Hab heute Nacht mal nachgesehen...

Peppi saß auf der oberen Treppe und hat beobachtet wie ihr Bruder vor dem
Gitter saß ...
Sie wollte dann schnell raus.
Ich hoffe, sie ist jetzt nicht wieder verstört von der Neuerung
Sie ist noch nicht wieder da!

Nein, einen eigenen Eingang noch nicht.
Erstmal sehen was es so bringt.
Die Klappe müsste auf unsere Wohnebene.
Man merkt im Winter schon wie es durch die Klappe von unten zieht.

Geändert von Paula13 (14.11.2017 um 07:18 Uhr) Grund: Ergänzung
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 06:25   #115
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 226
Standard

Peppi war die 2. Nacht drin(gestern allerdings nur halb)
Ca 13 h am Stück.
SIE IST NICHT AUFS KAKLO IST DAS NORMAL??
Die Kater waren auch nicht aber die sind zwischendurch mal raus.Da hab ich also keine Kontrolle
Die Gittertür war zu.Peppi und Mio waren im Wohnzimmer.
Alles war ruhig.
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 08:10   #116
Willi Winzig
Erfahrener Benutzer
 
Willi Winzig
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 706
Standard

Bei Willi ist mir das auch schon aufgefallen, dass er sehr lange einhalten kann.

Bei den anderen fällt es nicht so auf.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass das gute Zeug ja auch aufgespart werden muss, fürs Markieren draussen.

Aber sie hat doch ein Katzenklo oben, oder?

Wie machst du das denn jetzt? Wenn sie reinkommt sperrst du sie oben ein? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, wie das bei euch funktioniert.
Willi Winzig ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 08:26   #117
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 226
Standard

Aha,ja ich hab sie auch schon beim Nachbarn markieren sehen

Das funktioniert so:

3 Stockwerke
1. Haustür mit Kakla,großer Eingangsbereich,Keller,Garage,Treppe nach oben unter der Treppe steht der Lieblingsschrank der Kater
als Trennung zum nächsten Stockwerk am Ende der Treppe das Gitter
2. Wohnbereich, Zugang zu Terasse und Garten,wo Peppi ein und ausgeht
3. Schlafzimmer

Peppi kann dann die beiden oberen Stockwerk nutzen

Kater können Klappe nutzen und auf ihrem Schrank schlafen

Die Trennung nur für die Nächte,die Peppi drin ist

Klos in allen Stockwerken

Kann man sich das so vorstellen?
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 08:36   #118
Willi Winzig
Erfahrener Benutzer
 
Willi Winzig
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 706
Standard

Ah verstanden, Peppi nutzt eh lieber die Terassentür.

Das kenne ich hier auch gut. Manni hat ein neues Spiel gefunden. Durch die Katzenklappe raus, auf direktem Weg zur Terassentür, da steht er dann miauend und wartet, ob ich ihm aufmache.

Dann hat Peppi ja zwei Stockwerke zur Verfügung und ist in eurer Nähe. Das hört sich doch gut an.
Willi Winzig ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 15:06   #119
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 226
Standard

Folgende Situation hat sich grad ergeben:

Ich saß mit Peppi auf dem Sofa.Chili kam dazu. Also sie links er rechts.
Ihn hab ich gekrault.Er mag das sehr gerne aber er fordert das nie ein.Da ist er sehr zurückhaltend.
Hat sich doch Peppi vor ihm auf den Boden gelegt.Warum macht sie das?
Natürlich wollte er sich dann irgendwann auf sie stürzen.Mitten aus dem Schnurren und der entspannten Situation.
Versteh ich nicht
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss ich mich wieder trennen :-( ? (Mit Videos) PebblesundPaul Verhalten und Erziehung 23 07.10.2016 11:00
Wir riechen wohl ganz stark nach Katzen - Partner will sich trennen von unseren Katze Rebecca 82 Wohnungskatzen 87 27.11.2013 21:04
Muss mich leider von 5 meiner lieblinge trennen! Angelseyes Wohnungskatzen in Not 1 16.10.2012 17:17

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.