Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2008, 16:24
  #16
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

...ja klar, das könnte ich einfach wegstellen.

Aber das haben sie immer so geliebt, weil sie oben draug ihr Handtuch haben, woe sie so gern draufliegen.
Uund um auf das andere Schrank-Regal zu kommen, was daneben steht, müssen sie auch erst auf das Schuhregal, sonst würden sie da nicht draufkommen.....

Soll ich es wirklich wegstellen????
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.08.2008, 16:27
  #17
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kann man das Regel nicht mittels Winkel an die Wand dübeln?
 
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 16:30
  #18
Blackfire
Forenprofi
 
Blackfire
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.229
Standard

Ich würde es nicht wegnehmen. So sehen sie, dass nichts passiert, wenn sie hingehen. Festmachen solltet Ihr es aber auf jeden Fall.
__________________
Blackfire mit Paddy, Priscila, Koki + Dorita. Unvergessen: Sam, Faolán, Mika, Felipe, Finn, Kieran, Miro und Shari.

Blackfire ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 16:35
  #19
Noci
Forenprofi
 
Noci
 
Registriert seit: 2008
Ort: Lebach im Saarland
Alter: 37
Beiträge: 4.098
Standard

Wegstellen erstmal oder gleich festmachen, ja. Aber ich denke nicht, dass es eine gute Idee ist, es wie gehabt stehen zu lassen. Das birgt die Gefahr des nochmal Umkippens.

Festdübeln und etwas Baldrian dran? Damit sie´s wieder gut finden!
__________________
Liebe Grüße aus dem Saarland, Tanja
Noci ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 16:48
  #20
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

..doch, das könnte mein Mann machen, gar kein Problem.

Aber verlieren sie denn überhaupt nochmal ihre Angst dem Regal gegenüber


Hier ist der Übeltäter, rechts in der Ecke das kleine Dingelchen, wo auch noch diese doofe Katze dranhängt:


__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 16:55
  #21
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Silke,

wenn Du für Dich klarmachst, daß alles absolut ok ist, dann wird es für die beiden Katzen auch bald wieder ok sein

Sie haben das kleine Regal umgeworfen? Na dann mach Dir mal keine Sorge...das wird schon.

Sag mal, das große Regal...steht das einfach so dort ohne Sicherung an der Wand??
Das hätte die Cari schon dreimal abgeräumt und auch schon umgekippt
 
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 17:09
  #22
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

...okay, dan warte ich mal die nächsten Tage ab.
Vielleicht ist es schneller vergessen, wi eich denke....wobei es momentan nicht danach aussieht

Ähm, ja....das Regal steht so da.
Da legen sich meine beiden einfach drauf zum Schlummern und gut is....
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 17:18
  #23
*Linda*
Erfahrener Benutzer
 
*Linda*
 
Registriert seit: 2008
Ort: Saarland
Alter: 36
Beiträge: 561
Standard

Ich habe jetzt erst deinen Beitrag gelesen. Ich denke auch, die beiden haben einen riesen Schreck bekommen. Auf Fliesen muss das ja auch scheppern Ich denke ebenfalls, wie schon gesagt wurde, dass die beiden sich wieder beruhigen und um so mehr du es für "normal" hälst, können Luna und Minni sicher auch normaler wieder damit umgehen.
__________________
Liebe Grüße Sabrina
mit Pie, Lou-Lou & Max

Patentante von:
Luna & Minni (Molumi)
Mäuseken (Phoebe)
Ziva (Schennilein)
Duo-Patenschaft mit Molumi von:
Phoebe (Phoebe)


Bilder auf www.kruemel-2009.de.vu
*Linda* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 20:33
  #24
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

...danke Euch allen nochmal für die schnellen und ausführlichen Antworten.

Mein Mann hat vorhin festgestellt, WARUM das Regal so leicht umfallen konnte: die Katze, die vorn dranhing, ist so wahnsinnig schwer.Er hat sie davon abgemacht, und jetzt kippt´s nicht mehr.

Morgen wird er das Regal festschrauben.

Ich gehe jetzt ganz normal mit Luna und Minni um und hoffe, daß sie sich in den nächsten Tagen wieder "normalisieren"...
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 06.08.2008, 20:41
  #25
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Setz dich doch einfach in den Wintergarten und les ein Buch, am besten laut. Dann sehen sie, dass du dich traust, dort zu sein, ohne das Regal zu fixieren.

Ansonsten würde ich u.U. morgen mal feliway dort einstecken, wenn die beiden sich bis dahin nicht eingekriegt haben.
__________________
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 20:50
  #26
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

...ja, ich bin sowieso grad im Wintergarten.
Da sitzen wir jeden Abend zusammen mit unseren Mädels.
Ich erzähle ihnen dauernd was, und mein Mann hat schon mit ihnen dort gespielt.
Das ist ja auch okay.
Aber wenn ein Geräusch plötzlich irgendwo ist, dann haben sie Angst.
Und sie gehen auf keinen Fall auf´s Regal

Ja, ich werde morgen schauen, wie´s ist.
Wenn´s morgen noch so schlimm ist, muß ich was tun....egal, was.
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 21:00
  #27
4Cats
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wenn das Regal nun fest ist, lege einfach mal leckerlis drauf, guck mal was dann passiert, ansonsten ignorieren wenn sie Angst zeigen, belohnen wenn sie neugierig werden
grollen sich die beiden noch an?
das wird sich wieder geben, zwischen zeitlich gegeseitig bürsten um ihre gerüche zu vertauschen..und die anderen zusammenführungs tips die du kennst anwenden.
 
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 21:02
  #28
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

...okay, dann will ich mal was ausprobieren, z.B. das Kämmern.
Aber ansonsten will ich es nicht plötzlich so übertreiben.

Mit den Leckerlies ist auch noch ne gute Idee....zumindest für Minni, Luna darf ja eh keine

Dankeschön....
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 21:02
  #29
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von molumi Beitrag anzeigen
...j
Ja, ich werde morgen schauen, wie´s ist.
Wenn´s morgen noch so schlimm ist, muß ich was tun....egal, was.

Silke...ganz ruhig...

Sooo schlimm kann es nicht sein, sonst wären die Katzen nicht bei Euch, sondern im Schlafzimmer unter dem Bett

Entspann Dich, dann entspannen die Katzen auch...ganz wirklich
 
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 21:06
  #30
4Cats
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von molumi Beitrag anzeigen
...okay, dann will ich mal was ausprobieren, z.B. das Kämmern.
Aber ansonsten will ich es nicht plötzlich so übertreiben.

Mit den Leckerlies ist auch noch ne gute Idee....zumindest für Minni, Luna darf ja eh keine

Dankeschön....
das mit dem Kämmen hat hier richtig viel gebracht, im grunde ist es ja egal ob sie künftig aufs Regal springen, nur die angst davor nehmen ist wichtig...ich drück gaaanz fest die Daumen das sich schnell wieder alles einrenkt.
ich weiß wie schlimm es ist wenn sich 2 plötzlich nicht verstehen, durch son Missverständniss
 
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Angst vor fremden Menschen | Nächstes Thema: Kater verhaut Mieze seit kurzem »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Panik: Minni Schuld, daß Luna krank? Sollte Luna allein sein? SILKCHEN Wohnungskatzen 10 14.09.2009 17:41
Morgen sind Luna und Minni dran / Kastration SILKCHEN Sexualität 30 16.03.2008 11:30

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.