Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2014, 19:58   #1
Katzlucy
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Unglücklich Katze lässt sich nicht mehr streicheln...

Hallo,

meine Katze...jetzt 6 Monate, lässt sich gar nicht mehr streicheln....und ich weiss nicht warum....

sie war von anfang an verschmusst....schlief nachts an mich gekuschelt am liebsten am Hals....schnurrte und kuschelte kopf an meinem Gesicht....

nun ist das vorbei.....sie kommt zu mir...springt mir auf den schoss...aber wehe ich fass sie an...dann haut sie ab und legt sich am ende des sofas....
ins bett zu mir kommt sie gar nicht mehr...entweder bleibt sie auf dem sofa oder schläft im hochbett meiner tochter zu den Füßen....

sie darf raus.... und ist immer in der nähe. .bin ich draussen bleibt sie immer bei mir....legt sich auf dem sofa auch neben mich....aber ich darf sie nicht anfassen...

meine Töchter leiden darunter das sie nicht mehr schmusen will...warum ist das so????i
Katzlucy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.09.2014, 20:09   #2
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Oh je, das ist schwierig und kann sehr sehr viele Ursachen haben...

Meine erste vage Vermutung geht speziell in eine Richtung: Ist sie bereits kastriert? Wenn nicht, dann ist das zwingend notwendig...

Wir brauchen hier leider noch mehr Infos...

Willkommen im Forum!
__________________
<a href=http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg target=_blank>http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg</a>
mrs.filch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:12   #3
Katzlucy
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Standard

Nein...ist sie nicht...meine Tierärztin meinte frühestens mit 6 monaten und sie sollte auf alle fälle 2,5 kilo wiegen.....das hat sie noch nicht ganz erreicht..
termin habe ich aber für Oktober auf den Schirm
Katzlucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:15   #4
Uschi-Joda
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.175
Standard

Hallo, hole für deine Mieze eine Freundin. Kitten lässt man nicht alleine aufwachsen.
Uschi-Joda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:18   #5
Katzlucy
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Standard

Wir haben einen Hund...die verstehen sich super.....eine 2. Katze werde ich nicht dazu holen...
aber danke für den Hinweis
Katzlucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:19   #6
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Zitat:
Zitat von Katzlucy Beitrag anzeigen
Nein...ist sie nicht...meine Tierärztin meinte frühestens mit 6 monaten und sie sollte auf alle fälle 2,5 kilo wiegen.....das hat sie noch nicht ganz erreicht..
termin habe ich aber für Oktober auf den Schirm
Dann gehört die Miez nicht in den Freigang.
Bitte nicht mehr vor der Kastra raus.
Eine rollige Miez ist ganz fix weg.
Katzen können auch still rollen und das bekommst du nicht mit.
knuddel06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:20   #7
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Zitat:
Zitat von Katzlucy Beitrag anzeigen
Wir haben einen Hund...die verstehen sich super.....eine 2. Katze werde ich nicht dazu holen...
aber danke für den Hinweis
Schade für die Miez.
Ein Hund kann kätzische Gesellschaft nicht ersetzen.
knuddel06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:20   #8
Uschi-Joda
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.175
Standard

Das ist einfach nur traurig, deine Katze wächst in Einzelhaft auf, da hilft auch der Hund nicht weiter.... sie braucht eine Freundin, mit der sie spielen kann. Vielleicht hättest du dich vorher mal informieren sollen.
Uschi-Joda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:25   #9
Schleemi
Erfahrener Benutzer
 
Schleemi
 
Registriert seit: 2014
Ort: bei Bamberg
Beiträge: 297
Standard

Ein Hund kann deiner Katze keinen Artgenossen ersetzen. Es ist unabdingbar, daß ihre entweder eine möglichst gleichalte Freundin für sie holt!

Warum schließt du eine 2. Katze denn so rigoros aus? Du möchtest sicher, dass es der Kleinen gut geht oder?

Bitte lies hier mal:

Warum 2 Kitten UNBEDINGT nötig sind!

Sehr gut möglich und wahrscheinlich, dass dein Problem damit auch weg ist. Habt ihr einen gesicherten Freigang oder warum geht die Kleine schon mit 6 Monaten raus?
__________________
Liebe Grüße Schleemi mit Plüschmonster Fussel & Diva Socke



Eine Katze ist dein Chef, versteht es aber, dir auf liebenswürdige Weise das Gegenteil glaubhaft zu machen.

© Engelbert Schinkel
(*1959), einfühlsamer Seelenfärber
Schleemi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:29   #10
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Lass sie kastrieren, sprich: Mach Montag den Termin und ziehe es bis Ende der Woche durch!!!

Wenn deine TÄ sich darauf nicht einlässt, dann suche eine/n andere/n, sie könnte bereits aufgenommen haben!!!

Und lies dich bitte ganz dringend ein zum Thema Katzen- und auch Hundehaltung, da fehlt dir einiges an Wissen über die Anforderungen, die Tiere an dich stellen...
__________________
<a href=http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg target=_blank>http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg</a>
mrs.filch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 20:47   #11
Sheltiecat
Forenprofi
 
Sheltiecat
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.565
Standard

Ich habe gerade unsere Erfahrung mit Einzelkitten und Hund gepostet. Letzter Post in diesem thread:

Einzelkitten-Erfahrungen

SamSam wollte nicht nur nicht schmusen, er biss und haute uns sogar. Seit er einen Kumpel hat, ist das Geschichte und sie schmusen beide sehr viel!
Kastrieren lassen solltest du sie aber eh zuerst.
Sheltiecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 21:03   #12
Katzlucy
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Standard

Ich wollte meine Katze nicht rauslassen bevor sie kastriert ist....aber sie wurde immer wilder....machte mir..trotz kratzbaum/spielzeug ..viel kaputt...
meine Tierärztin meinte....lassen sie sie ruhig raus....das ist ok wenn sie zum kastrieren kommen..wenn sie 2,5 kilo wiegt....
habe es also nicht gemacht ohne mich zu informieren....

ein hund und eine katze reicht in einer 86 qm wohnung wohl aus...und ich kenne viele aus dem Freundeskreis die nur eine katze haben....und das geht auch sehr gut...
deswegen kommt es für mich nicht in frage. ...
Katzlucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 21:07   #13
Uschi-Joda
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.175
Standard

Na toll, unbelehrbar, du machst alles falsch was man nur falsch machen kann, die arme Mieze.....
Uschi-Joda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 21:09   #14
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

*seufz*
Lies dich in Katzenhaltung ein.
Frag dich warum sie immer wilder wurde und vieles zerstört hat.
Sie hat keine kätzische Gesellschaft mit der sie raufen und toben kann.
Deine TÄ hat null Ahnung von Katzen.
Wenn deine Katze trächtig wird..übernimmt sie die Verantwortung?
Deine Katze kann bei einer Trächtigkeit in dem Alter drauf gehen.
Die Kitten können sterben.
Sie kann sich mit tödlichen Krankheiten anstecken.
Toller Rat der TÄ.
Laß sie kastrieren und kümmer dich um Katzengesellschaft für die Maus.
knuddel06 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 26.09.2014, 21:10   #15
Uschi-Joda
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.175
Standard

und dann noch unkastriert raus, na ganz toll.....
Uschi-Joda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze flüchtet und lässt sich nicht mehr streicheln Zimti Die Anfänger 3 31.10.2012 10:41
Katze lässt sich nicht streicheln Ashley Verhalten und Erziehung 2 26.11.2010 23:21
Katze lässt sich nicht streicheln nici312 Verhalten und Erziehung 7 28.07.2010 12:52
lässt sich nicht mehr streicheln! Elvis&Priscilla Die Anfänger 19 20.09.2009 16:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:57 Uhr.