Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2014, 09:46
  #1
BeaBär94
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard Kater will unbedingt raus...

Ich habe nun seit Ca 8Wochen meinen Kater jonny(ca2jahre).
Wir kommen sehr gut zurecht und ich würde ihn unter keinen Umständen wieder hergeben wollen:-)
Von seinen vorbesitzern wurde er als reine hauskatze gehalten und durfte nur auf den Balkon. Ich halte persönlich eigentlich nicht viel davon Katzen ausschließlich in der Wohnung zu halten...
Nun wohne ich aber selbst recht ländliche mit wiesen etc. aber leider doch auf der anderen Seite mehr als dicht an einer Hauptstraße wo nicht selten mehr als die erlaubten 80h/km gefahren wird...außerdem wohnen ich im ersten Obergeschoss.

Seit Jonny nun vor ein paar Tagen einmal aus versehen im hausflur war ist sein freiheitsdrang unausstehlich geworden und er tut mir unendlich leid. Er versucht sich immer mit durch die Tür zu zwängen, miaut, kratzt an der Tür und wirkt nicht so recht glücklich.
Mit Leine rausgehen würde es denk ich nur verschlimmern...

Außerdem bin ich Grad dabei mir eine andere Wohnung zu suchen was. Ihn dann ja wieder aus der Umgebung rausreißen würde und ich weiß natürlich nicht wie weit es da mit freigangmöglich ist.

Was würdet ihr mit raten? Mein Gewissen wird immer schwerer:-( aber wenn er dann mal nicht heimkommt komme ich bestimmt um vor sorge oder bekomme Garnicht mit wenn er unten vor der Tür auf Einlass wartet.

Danke schon mal fürs Lesen und hoffe auf viele Antworten LG
BeaBär94 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.07.2014, 09:59
  #2
doublecat
Forenprofi
 
doublecat
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 5.427
Standard

Du hast anscheinend einen Kater mit sehr großem Freiheitsdrang. Auf Dauer wird er dann in der Wohnung nicht glücklich. Wenn du einen Umzug planst, dann kannst du dir doch vielleicht eine Wohnung suchen, von der aus er Freigang haben kann? Wäre das eine Option?

Wenn er so heftig nach draußen drängt und du ihm die Möglichkeit nicht bieten kannst, solltest du darüber nachdenken, ihn in ein Zuhause mit Freigang zu vermitteln.
doublecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 21:00
  #3
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.983
Standard

Laß ihn erst mal drin, in der Situation mit der Straße würde ich ihn nicht raus lassen. Und jedes mal wenn er eine Chance wittert geht er ein stück weiter. Deshalb ganz konsequent jedes ausbrechen und nach draußen wollen erst mal unterbinden. Sonst wird es ganz schrecklich.

Wenn du eine Weile dabei bleibst wird er es akzeptieren.

Was dir helfen könnte wäre aber ein zweiter Kater. In dem Alter alleine, da hat er wahrscheinlich auch arg Langeweile.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi, die bunte Zicke Pippilotta und Pflegie Klausi.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze was ins Maul spritzen wie? | Nächstes Thema: Haben Katzen schlechte Laune? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater will unbedingt raus... BeaBär94 Verhalten und Erziehung 11 28.07.2014 11:33
Kater will unbedingt raus :( Sabrina2210 Freigänger 43 02.05.2014 20:25
Kater will nach Umzug unbedingt raus efeli Freigänger 17 09.09.2013 22:25
Kater will unbedingt raus Ine1987 Freigänger 21 09.08.2013 13:12
Kater will bei Gewitter unbedingt raus ? Una Freigänger 8 04.06.2012 11:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.