Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2014, 21:59
  #31
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.810
Standard

Hier noch mal mein Angebot.

Ich wohne ja in der Nähe und helfe gerne bei der Auswahl und Suche um Fehler zu vermeiden.

Tierheim ist ok, wenn ihr nach Essen ins Tierheim fahrt sagt einen schönen Gruß an Andrea Busch bitte.
Sie hilft euch dort sicher gerne weiter.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi, die bunte Zicke Pippilotta und Pflegie Klausi.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.06.2014, 00:10
  #32
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.895
Standard

Wie schön, dass du so einsichtig bist.

Für Leute, die dir mit Bedenken kommen, kannst du die in diesem Thread gesammelten Einzelkitten-Erfahrungen nutzen.

Es gibt bei "ganz normalen" Katzenkindern auch schmale Exemplare, auch quirlige, auch alle Farben, die man sich nur wünschen kann und , und, und...

Das Wichtigste ist, dass sie zu deiner Kleinen passt, und da bist du mit dem gleichen Geschlecht, ähnlichem Alter und Charakter, so weit man ihn schon erkennen kann, auf dem richtigen Weg.

Bei manchen Rassekatzen wurde unter anderem auch versucht, bestimmte Anlagen heraus zu züchten, also eher ruhige Gesellen einerseit, lebhafte, gesprächige andererseits.

Deshalb sind deine Chancen bei EHK (= "normale Katzen") besser als z.B. mit Briten (BKH)

Du kannst auch hier im Forum ein Gesuch aufgeben, dann suchen Leute, die sich auskennen, ein paar passende Kandidatinnen für dich heraus.

Link folgt...

Edit: Hier ist die richtige Rubrik.

Oben gibt es einen Steckbrief, in den du eintragen kannst, was passen würde.

Viel Erfolg bei der Suche!

Geändert von curie (06.06.2014 um 08:18 Uhr) Grund: R
curie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 23:43
  #33
JackyNala
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Ort: Essen/NRW
Alter: 27
Beiträge: 44
Standard

Vielen lieben Dank :-)
JackyNala ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 00:08
  #34
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Hallo,

nimm um Gottes Willen das Angebot von Petra-01 an.

Auch im Tierheim kann sie Euch helfen darauf zu achten, welche Verhaltensweisen auf einen eher temperamentvollen Charakter schließen lassen. Das ist manchmal nämlich gar nicht so offensichtlich, wenn man nicht weiß, worauf man achten muss. Und mit Zusammenführungen hat sie auch Erfahrung, damit das möglichst reibungslos klappt. Besser geht es doch nicht. Da würde ich sofort zugreifen.
Omelly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 00:14
  #35
JackyNala
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Ort: Essen/NRW
Alter: 27
Beiträge: 44
Standard

Habe ich wir sind in Kontakt, Danke ;-)
JackyNala ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 00:17
  #36
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Zitat:
Zitat von teufeline Beitrag anzeigen
Vermutlich wirst du dann einen Schreck bekommen, aber so sehen Siamkatzen im Allgemeinen aus
Ja, aber dann ist es schon fast ein Segen, wenn man einen Mischling erwischt hat - wenn die anderen Umstände nicht dazu kämen.
Die "alten Siam" waren doch wirklich hübsch. Wer ist nur auf die Idee gekommen, dass das nun besonders schön ist...?
Omelly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 00:26
  #37
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Zitat:
Zitat von JackyNala Beitrag anzeigen
Habe ich wir sind in Kontakt, Danke ;-)
Na dann kann ja nix mehr schiefgehen.

Dann wünsche ich Euch allen Zusammen viel Spaß und ein gutes Händchen bei der Kittenwahl.
Omelly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 07:48
  #38
JeLiGo
Forenprofi
 
JeLiGo
 
Registriert seit: 2012
Alter: 55
Beiträge: 14.500
Standard

Schön, dass du Petra01 Angebot angenommen hast.
Viel Spaß bei der Suche.
__________________
Claudia mit Lilly *06.07.2008 und Jerry *10.02.2009

Meine Sternchen im Herzen: Gonzo (05-/2000 - 02/2017), Gina (05/1998-04/2011), Felix (09/1988-06/1998), Mausi (02/1989-01/2000) + Nasty (05/1985-04/1998)
JeLiGo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 08:19
  #39
teufeline
Forenprofi
 
teufeline
 
Registriert seit: 2008
Ort: OWL
Beiträge: 18.783
Standard

Zitat:
Zitat von Omelly Beitrag anzeigen
Ja, aber dann ist es schon fast ein Segen, wenn man einen Mischling erwischt hat - wenn die anderen Umstände nicht dazu kämen.
Die "alten Siam" waren doch wirklich hübsch. Wer ist nur auf die Idee gekommen, dass das nun besonders schön ist...?
Ich war es nicht
Ich hatte ja früher Pointis bei den Rexen und bei den Hybriden, die sahen aus wie Hauskatzen

Zitat:
Zitat von JeLiGo Beitrag anzeigen
Schön, dass du Petra01 Angebot angenommen hast.
Viel Spaß bei der Suche.
Dem schliesse ich mich mal an
__________________
LG, Kordula


teufeline ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.06.2014, 13:47
  #40
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.810
Standard

Eine Verwandte weiß wohl nun wo gerade Kitten im passenden Alter abgegeben werden und will auch bei der Zusammenführung helfen.

Ich hoffe es passt dann auch.
Wir werden sehen, vielleicht.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 13:53
  #41
Jonika
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Ort: bei Schneverdingen
Beiträge: 1.831
Standard

Das ist ja mal ne tolle Entwicklung hier
Nala, super, daß du hier die Hilfe so annimmst, das freut mich sehr! Und deine kleine Miez wirds dir danken!
Jonika ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 15:55
  #42
JackyNala
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Ort: Essen/NRW
Alter: 27
Beiträge: 44
Standard

Ja wir haben eine passende Kitten gefunden, auch eine siam, sie ist nur 3 wochen jünger als Nala und vom Charakter sehr ähnlich, sehr aktiv, zutraulich und verschmust, haben die kleine bereits kennen gelernt und holen sie morgen zu uns. Diesmal wurden wir super beraten, die kitten sind alt genug zur abgabe und sie wurden auch gar nicht erst in einzelhaltung abgegeben! Ich hoffe dass wird alles gut klappen aber ich habe ein gutes gefühl!

Vielen dank nochmal für die schnelle hilfe und den ganzen tipps von euch werde dann weiter berichten wie es läuft und bilder posten bei interesse :-)


LG und schöne Feiertage
JackyNala ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 16:49
  #43
Jonika
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Ort: bei Schneverdingen
Beiträge: 1.831
Standard

Das hört sich ja klasse an!
Natürlich freuen wir uns alle über weitere Berichte und Fotos!
Viel Spaß dann mit den beiden Süßen und viel Erfolg bei der Zusammenführung!
LG
Jonika ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 09:13
  #44
JeLiGo
Forenprofi
 
JeLiGo
 
Registriert seit: 2012
Alter: 55
Beiträge: 14.500
Standard

Sehr schön! Und ja bitte, wir möchten auf jeden Fall Berichte und Fotos
JeLiGo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 21:21
  #45
JackyNala
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Ort: Essen/NRW
Alter: 27
Beiträge: 44
Standard Nala & Nelly

Halli Hallo, Ich wollte euch nun mal berichten wie die aktuelle Lage aussieht!

Nelly ist nun seid vier Tagen bei uns, war von Anfang an sehr zutraulich und verschmust meinem Freund und mir gegenüber und hat sich selbstständig im Raum umgeschaut. Nala merkte schnell dass da etwas "im Busch" ist und wurde sehr neugierig. Haben beiden Katzen jeweils den Geruch der anderen "gezeigt" indem wir sie an der Decke der anderen haben riechen lassen.

Am Ende des zweiten Tages haben wir die beiden zusammengeführt, Nelly hat sich in den restlichen Räumen der Wohnung umgeschaut und erst gar nicht bemerkt, dass Nala hinter ihr her gelaufen ist und an ihr geschnüffelt hat (oder es hat sie nicht interessiert weil die Wohnung interessanter war :-D ). Als sich Nelly das erste mal Umgedreht hatte und Nala in die Augen sah, fauchte Nala sie an, woraufhin Nelly zurück ging.
Das hin und her gefauche und geknurre hielt erstmal an.
Nelly war von Nala aber nicht all zu sehr eingeschüchtert also lief sie weiter in der Wohnung rum um alles zu erkunden. Nala verfolgte sie dabei auf schritt und tritt...
Das ging besonders den ersten Tag so, sie ließ Nelly nicht aus den Augen und lief ihr überall hinterher. Nelly war trotzdem sehr aktiv, hat von Anfang an super gefressen und ist ins Katzenklo gegangen.

Nala forderte Nelly öfter mal zum spielen auf, Nelly jedoch wollte nie und fauchte Nala immer an und ging weg... Denke mal sie war genervt von Nalas "verfolgen".

Die Nächte jedenfalls verliefen weitesgehend ruhig, man hörte zwischen durch mal ein Fauchen und knurren der beiden.

Seid gestern Abend jedoch ist es so, dass man die beiden zusammen spielen sieht, fressen sieht (beide fressen sogar aus einem Napf ohne ärger) und sie schlafen sogar zusammen...
Nala leckt Nelly wenn sie schläft (und neuerdings auch wenn sie wach ist) von oben bis unten ab und Nelly macht es neuerdings auch bei Nala...

Allerdings rennen die beiden auch noch durch die Wohnung fauchen und knurren sich an aber dass wird immer seltener..
Nelly knurrt Nala auch manchmal noch an wenn sie ihr zu nah kommt.

Meistens jedoch sieht man die beiden zusammen. Nala wirkt auch entspannter auf mich, sie liegt nun auch mal alleine irgendwo und schläft oder spielt und verfolgt Nelly nicht mehr so auf Schritt und tritt.

Anfangs dachte ich, dass sich Nala sicher schwerer tut mit dem eingewöhnen dass jetzt noch eine weitere Katze bei uns ist, aber eigentlich so gut wie alle Annäherungs-Versuche kamen von Nala. Sie ist auch jetzt noch die jenige, die sich wenn Nelly irgendwo schläft dazulegt (oder eher an sie ran kuschelt :-D) und mit schläft. Auch Spielaufforderungen kommen meist von ihr. Nelly ist eher die, die manchmal keine Lust hat und sie anfaucht.

Finde dass total süß wie Nala auf sie zu geht und sie von oben bis unten abschleckt :-D Aber wie gesagt, auch Nelly geht immer mehr auf Nala von alleine zu.

Habe das Gefühl, dass die beiden sich super verstehen werden, wenn sie schon nach so kurzer zeit zusammen liegen. Die sind jedenfalls total süß dabei und toll zu beobachten :-)

Vielen Dank nochmal für eure Tipps und bin echt froh, mich hier angemeldet zu haben und eure Hilfe bekommen zu haben. Das Problem mit Nala hat sich seid dem Tag seid sie Nelly kennen gelernt hat in Luft aufgelöst, sie beißt uns nicht mehr, greift unsere Füße nicht mehr an und springt uns auch nicht mehr an! Verschmust ist sie trotzdem noch so wie vorher, sie kommt immer noch so oft an und will geschmust werden :-D Bisher läuft also alles ganz gut :-)

Habe auch schon sehr viele süße Schnapschüsse der beiden gesammelt und habe die schönsten mal für euch raus gesucht :-)



(Nelly ist die Katze auf dem ersten Bild, die ihre Pfote auf Nalas Gesicht hat :-D und Nala sieht man gut auf dem Bild dadrunter die Katze die sitzt :-) )



Geändert von JackyNala (13.06.2014 um 14:35 Uhr)
JackyNala ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Mobbt sie ihn? | Nächstes Thema: Mein Kater hat ein drang nach draußen! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater macht Probleme Kamikatze16 Das stille Örtchen 15 22.06.2013 22:10
Sammy macht Probleme Sammy&Kitty Verhalten und Erziehung 24 19.08.2011 16:51
Fundkatze macht Probleme Fancing Katzen Sonstiges 3 05.02.2011 23:22
ZusaFü macht Probleme Jorun Verhalten und Erziehung 1 20.01.2011 17:31
Fundkatze macht Probleme Karbolmaus Wohnungskatzen 10 31.08.2009 22:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.