Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2013, 11:32
  #1
Amy90
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard Katze Kratzt an Tapete

Hallo
Ich habe 2 Katzen und eine davon kratzt mir die ganze Tapete kaputt.Allerdings nur im Wohnzimmer und sie lässt keine stelle aus sie macht es überall wo sie drankommt.Die katze abzugeben kommt für mich nicht in frage.

Könnt ihr mir Tipps geben wie ich das ändern kann?

LG Lisa
Amy90 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.09.2013, 11:35
  #2
Amy90
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard

Ja 1 Großen und 1 kleinen Kratzbaum

Die die Kratzt ist 1 Jahr und 11 Monate und die andre ist 3
Amy90 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 11:42
  #3
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Was hast Du denn schon alles versucht, um sie davon abzuhalten?

Seit wann macht sie es?

Wie alt war sie, als sie zu Dir kam?

Wo kommt sie her?

Lauter Fragen, aber dann kann man sich ein besseres Bild machen
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 11:44
  #4
Catma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Amy90 Beitrag anzeigen
Ja 1 Großen und 1 kleinen Kratzbaum
2 Kratzstellen sind auf jeden Fall zu wenig.
Biete mehr Kratzstellen an
Katzen kratzen um ihre Krallen zu wetzen, aber auch um ihr Revier zu markieren, diese Markierung muss immer wieder aufgefrischt werden, von daher wäre es gut, wenn in jedem Raum mindestens 1 Kratzstelle ist.
Deine Katze scheint sich gern zu strecken (Tapetekratzen), von daher wird sie es mögen, wenn du Kratzmatten an Wände anbringst, so dass sie sich gut daran strecken kann

Katzen kratzen auch gern "im Vorbeigehen" also sind die besten Kratzstellen dort, wo sie sich nach dem Schlafen erhebt, um zum Futternapf zu laufen und auf dem Weg zum Katzeklo oder anderen wichtigen Punkten (zB Lieblingsaussichtsplatz).
Es muss nicht in jedem Raum ein riesiger KB stehen, manchmal reicht auch eine Matte auf dem Boden oder eben an der Wand befestigt.
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 11:49
  #5
Amy90
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard

Hab bis jetzt imer nur laut nein gesagt udn sie dann vor kratzbaum gesetzt.

seit ich in der neuen wohnung lebe seit ungefähr deise jahr april.
sie war 8 Wochen alt
Von einer Privaten Pflegestelle die haben gesagt die wurde in einer verwahrlosten wohnung zurückgelassen und die mama war schon tod...


ich werde dann aufjednefall mehr kratmöglichkeiten besorgen hab eh schon über kratzbretter an den wänden nachgedacht.

aber warum macht die andre das nicht wenn zuwenig möglichkeiten da sind sie hat es noch nie gemacht zumindest hab ich es noch ncht gesehen ?
Amy90 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 11:52
  #6
Amy90
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard

Ja kratzt echt wirklich nur im wohnzimmer!
Amy90 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 12:08
  #7
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Zitat:
Zitat von Amy90 Beitrag anzeigen
aber warum macht die andre das nicht wenn zuwenig möglichkeiten da sind sie hat es noch nie gemacht zumindest hab ich es noch ncht gesehen ?
Katzen sind da ganz unterschiedlich.

Ich würde auch als erstes schauen, dass Du ihr mehr Kratzmöglichkeiten bietest. Wie Catma schon schrieb, an der Wand oder auf dem Boden.

Hast Du Raufasertapeten? Vielleicht liebt Deine Katze diese Art von Kratzmöglichkeit. Es gibt so Kratzwellen aus Karton. Meine kratzen da mit Begeisterung dran.

Solche hier: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kr...llpappe/264167

oder so etwas
http://www.zooplus.de/shop/katzen/kr...llpappe/223698

Wenn sie besonders an den Ecken kratzt, könnte so etwas helfen: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kr...bretter/291119
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 12:13
  #8
Catma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Amy90 Beitrag anzeigen
ich werde dann aufjednefall mehr kratmöglichkeiten besorgen hab eh schon über kratzbretter an den wänden nachgedacht.
Dann wird es bestimmt weniger werden. Bring am besten eine direkt dort an, wo sie so gern an der Tapete kratzt
Zitat:
Zitat von Amy90 Beitrag anzeigen
aber warum macht die andre das nicht wenn zuwenig möglichkeiten da sind sie hat es noch nie gemacht zumindest hab ich es noch ncht gesehen ?
Keine Ahnung... Katzen sind Individuen, vielleicht reichen ihr eben die beiden Kratzbäume und der anderen nicht.
Ich vermute aber, es ist eher so, dass sie dann an Stellen kratzt, an denen man es nicht so sieht, beobachte das mal, vielleicht krallt sie ihre Krallen zB auf dem Weg zum Futterplatz in den Teppich?
Es könnte auch sein, dass sie auf andere Weise markiert - wenn sie zB mit Wangen oder der Körperseite an der Wand oder Gegenständen entlangstreicht das ist auch eine Art, das Revier zu markieren.
Es gibt Katzen, die markieren gerne so, dass man die Markierspuren auch bitteschön deutlich sehen kann vielleicht gehört deine Katze dazu? - die finden dann dann diese Wellpappen prima.

Geändert von Catma (13.09.2013 um 12:17 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 15:41
  #9
Kirschbier
Neuling
 
Kirschbier
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 12
Standard

Hi Amy90,

ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner KAtze. Sie hat einen kleinen Kratzbaum am Fenster und ein Kratzbrett am Schrank, dass ich nach meinem Umzug angebracht habe und beide Kratzstellen hat sie nie wirklich genutzt. Dann ist sie meine Rauchfasertapete angegangen an 2 Stellen . Ich habe hin und her überlegt und wollte an den Stellen auch Kratzbretter anbringen, dann hat mich aber ein KUmpel darauf aufmerksam gemacht, dass es evt. an der Art der Kratzstellen liegt.
Ihr Kratzbaum hat nur eine ebene Kratzfläche genau wie das Kratzbrett. Als ich mir dann ein Hochbett gekauft habe, wickelte ich eine Kratzmatte darum und voila plötzlich hat sie die Rauhfasertapete in Ruhe gelassen. Sie hat also nur eine einzige runde Kratzstelle und die benutzt sie auch nur. Des weiteren habe ich mal gelesen, dass Kratzstellen möglichst eher an einem gut sichtbaren Punkt angebracht werden sollten, dass jeder sieht wem das Revier gehört .
Kirschbier ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.09.2013, 20:31
  #10
Sasapi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 101
Standard

Katze Nr.1 war wirklich "gelehrig"- da reichte wegnehmen, "Nein!" sagen und an den Kratzbaum setzen...vorderpfoten nehmen, über die "Kratzfläche" streichen, und sie hat die Kratzerei mit ca. 7 Monaten aufgegeben. Bzw. kratzt sie wirklich nur noch da, wo sie wirklich kratzen darf....

Katze Nr.2 reißt das Haus ab. Wirklich wahr. Nicht nur, daß sie an allen sichtbaren Ecken kratzt- auch am Kratzbaum, am Brett, an den überall angebrachten Teppich"ecken"....ich sauge täglich Tapetenreste weg, und heute hat sie es geschafft, eine Ecke der Wand rund zu kratzen..sprich: Den Stein wegzukratzen....sie ist wie ein Kleinkind-findet sie irgendwo ein loses Eckchen Tapete,zuppelt sie daran herum.
Mein Mann schimpfte neulich: "Herrje! Die Kinder sind groß, und nun muß ich wegen der Katzen ständig tapezieren..." böser Blick auf die Katze: "Wenn ich Dich noch EINMAL dabei erwische, wohnst Du demnächst in der Scheune!" Katze guckt ihn treuherzig an....
Katze streicht durchs Wohnzimmer, tüdelt mal hier, tüdelt mal dort. Findet HINTER dem Sideboard ein loses Fitzel Tapete....und reißt so kräftig dran rum, daß eine halbe Bahn abgeht....Also, da muß man wirklich ständig hinterher.
Erwischt man sie und ruft- Zwerg! Nein! dreht sie sich um und guckt verwirrt...wer? was? ICH? Man nimmt den Winzling, trägt ihn zur nächsten Kratzgelegenheit, nimmt die Vorderpfoten und legt sie ans "Kratzobjekt"....also, bei Katze 1 hat das gut funktioniert.

"Naja, " seufzte mein Mann vorhin, " die hellste Kerze auf der Torte ist sie ja nun wirklich nicht. Aber wer weiß- erst das Hochwasser, dann die Krankheit...vielleicht hat sie einen leichten Hirnschaden erlitten..durchs Beatmen oder so. Was weiß man denn, was mit so einem kleinen Tier passiert...."

Ich glaube, sie hat wirklich etwas zurückbehalten. Sie miaut "ohne Ton", also- Schnauze auf, kein Ton, fiept dafür aber wie ein Gummiquietschtier, reagiert mitunter nicht auf Rufen...und wirkt ein bißchen "torkelig", manchmal. Und sie erinnert mich an ein Kind mit Wahrnehmungsstörungen- leichte Berührungen nimmt sie kaum wahr. Da muß alles etwas "fester" sein, damit sie sie spürt.

Die Tierärztin hat uns überwiesen in eine Tierklinik, ein Tumor oder eine andere ernsthafte Erkrankung ( im Sinne von lebensbedrohlich) liegt definitiv nicht vor. Dort vermutet man auch- eine minimale Schädigung des Gehirns, evtl. hervorgerufen durch Sauerstoffmangel. Entweder während des Hochwassers oder später, als sie die Lungeninfektion hatte.

Katze 3 verhält sich noch recht zurückhaltend und stellt gar nichts an. Sie ist noch viel zu sehr damit beschäftigt, die Lage zu peilen
Sasapi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kitten nach Impfung total ruhig.. | Nächstes Thema: Katze attackiert Geschwisterkatze »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze kratzt an Tapete Zieher Wohnungskatzen 11 31.08.2014 21:20
Katze kratzt direkt neben Kratzbaum an der Tapete! sora2oo8 Verhalten und Erziehung 2 07.12.2013 11:24
Katze kratzt an Tapete Nalynia Verhalten und Erziehung 8 18.07.2011 20:02
katze kratzt die ganze tapete von der wand Anne-Maria Wohnungskatzen 8 13.12.2009 20:44
Katze kratzt die Tapete ab! MonstaaaBieni Verhalten und Erziehung 3 25.04.2009 12:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:45 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.