Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2008, 09:46
  #1
Norbthecat
The hellbound Heart
 
Norbthecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Alter: 46
Beiträge: 2.919
Frage Nackenbiss

Hallöle,

sacht mal irgendwie bin ich etwas durcheinander .

Seit ein paar Tagen lauert Herr Norb der Winky auf, hüpft ihr mit Karacho auf den Rücken und naja ich sag mal er beisst ihr in den Nacken. Es ist aber nicht fest weil Winky keine Wunden davonträgt.

Winky scheint das gar nicht zu mögen sie versucht sich dann umzudrehen und haut Herren Norb ihre Krallen in den Kopf und faucht ihn kräftig an.

Wasn des nu. Die sind beide Kastriert .

Oder will der Norb die Winky nur ärgern....????

LG

Gabi
__________________
LG

Gabi


Norbthecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.05.2008, 09:50
  #2
Melli77
Mengo-Fan
 
Registriert seit: 2007
Ort: OWL
Beiträge: 10.053
Standard

Lucky macht das bei Luna auch manchmal. Ich glaube das ist Dominanzverhalten.
Melli77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 09:50
  #3
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

Machense bei uns auch. Tommy poppt den Osh, Osh poppt die Witti, den Miep und manchmal den Iamie

Hab mal gelesen, dass das ein Dominanzverhalten sein soll?
__________________
Zombies eat brains - you're safe!
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 09:52
  #4
mikesh
Erfahrener Benutzer
 
mikesh
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 498
Standard

Machen meine Kater auch. Das ist eine Unterwerfungsgeste. Deine Kätzchen diskutieren gerade darüber, wer der Boss ist.


mikesh

Geändert von mikesh (25.05.2008 um 09:54 Uhr)
mikesh ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 09:56
  #5
Minou
Erfahrener Benutzer
 
Minou
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 63
Beiträge: 766
Standard

Ist bei mir auch so. Merlin springt Minou auf den Rücken und beißt in den Nacken. Anfangs hat Minou dann jämmerlich gequiekt. Mittlerweile hat das alles ein bisschen aufgehört denn mittlerweile ist Minou fast so groß wie Merlin und wiegt auch soviel. Versucht er das jetzt mit ihr und es gelingt ihm vielleicht auch, bekommt er hinterher saures von ihr und hat schon dabei den kürzeren gezogen. Seit dem hat das mit der Nackenbeißerei auch fast aufgehört.

Barbara
Minou ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 10:00
  #6
Norbthecat
The hellbound Heart
 
Norbthecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Alter: 46
Beiträge: 2.919
Standard

Ich dachte die Diskussion wer der Boss ist hätten wir schon lange hinter uns.

Naja egal wenns denen Spass macht und so lange es keine Verletzungen gibt.

Sollen se sich halt gegenseitig beharken...

LG

Gabi
Norbthecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 10:07
  #7
Tikka
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 521
Standard

Hallo,

unser Morris legt dieses Verhalten auch an den Tag. Wenn er "stänkern" will, ist ihm jeder recht.

Letzte Woche hat Morris (3 Jahre, ca. 7kg) es bei Diego (8 Monate, ca. 4 kg) versucht. Er sprang auf ihn und versuchte ihm in den Nacken zu beissen. Der kleine Kerl dreht sich rum und legt ihn mit einem Pfotengriff auf den Rücken. Der Gesichtsaudruck von Morris mit den Füßen in der Luft dazu war echt zum piepen, Katzenjudo war ihm offensichtlich noch nie untergekommen

Wenn sich Deine Katzen dabei nicht ernsthaft verletzten, würde ich mir glaube ich keine Gedanken machen. Meistens ist das so eine Phase.

LG,
Tina
Tikka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 10:12
  #8
Norbthecat
The hellbound Heart
 
Norbthecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Alter: 46
Beiträge: 2.919
Standard

Zitat:
Zitat von Tikka Beitrag anzeigen
Hallo,

unser Morris legt dieses Verhalten auch an den Tag. Wenn er "stänkern" will, ist ihm jeder recht.

Letzte Woche hat Morris (3 Jahre, ca. 7kg) es bei Diego (8 Monate, ca. 4 kg) versucht. Er sprang auf ihn und versuchte ihm in den Nacken zu beissen. Der kleine Kerl dreht sich rum und legt ihn mit einem Pfotengriff auf den Rücken. Der Gesichtsaudruck von Morris mit den Füßen in der Luft dazu war echt zum piepen, Katzenjudo war ihm offensichtlich noch nie untergekommen

Wenn sich Deine Katzen dabei nicht ernsthaft verletzten, würde ich mir glaube ich keine Gedanken machen. Meistens ist das so eine Phase.

LG,
Tina
Ne tote und Verletzte gabs noch nicht . Dann hat Herr Norb wohl "so eine Phase" .
Norbthecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

herren, kopf, krallen

« Vorheriges Thema: 8-9 Wochen altes Kitten | Nächstes Thema: die 2 verstehen sich nicht mehr »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nackenbiss Brunhildi Verhalten und Erziehung 8 19.12.2014 19:45
Der Nackenbiss Tiefstapler Sexualität 12 29.02.2012 22:03
Nackenbiss MasterofD Verhalten und Erziehung 7 10.09.2011 17:25
double post: Nackenbiss angimella Freigänger 3 24.02.2011 04:08
Nackenbiss angimella Verhalten und Erziehung 0 13.02.2011 20:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.