Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2012, 01:10
  #1
Liebling
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bodesee
Alter: 36
Beiträge: 131
Standard Katze pinkelt vor Nachbars Tür

Ich steck gerade in einem ziemlichen Dilemma. Wir sind vor einem halben Jahr in die Erdgeschosswohnung in einem 2-Familienhaus gezogen. Meine drei Kater nutzen jetzt die neue Freiheit Freigang ganz unterschiedlich. Moritz ist derjenige, der es am stärksten nutzt. Nur was er leider auch macht, ist immer wieder in das Obergeschoss zu spazieren und dort an den Schuhschrank zu pinkeln und heute hat er auch einen Haufen vor die Tür gesetzt. Natürlich war meine Nachbarin gar nicht begeistert und hat sich natürlich bei mir beschwert. Nur weiß ich nicht wie ich das abstellen soll....
Liebling ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.12.2012, 01:22
  #2
moggy
Forenprofi
 
moggy
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 1.558
Standard

Vielleicht hilft ja so ein Bleib-Weg, das es im Zoogeschäft gibt?
moggy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 02:58
  #3
Blume Anna
Die Behüterin
 
Blume Anna
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 14.914
Standard

Biete ihr ganz lieb an, dass du alle Pinkeleien wegmachst. Ich würde eine frischen Zitoduft empfehlen und danach mit Biodor entduften. Falls deine Nachbarin nichts dagegen hat, empfehle ich anschließend noch Orangenöl, das hilft oft schon, damit die Katzen sich fernhalten.
Die Fernhaltesprays haben halt den Nachteil, das es etwas riecht und das ist im geschlossenen Raum kein Spass
__________________
Freigänger sind kein Freiwild!!!!!

~ Wenn Du tot bist, dann weisst Du nicht das Du tot bist. Es ist nur schwer für die anderen. Genauso ist es , wenn Du blöd bist. ~
Blume Anna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 12:41
  #4
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.714
Standard

Da setzt aber jemand klare Maßstäbe ! Lebt in dieser Wohnung auch ein Haustier?

Verblassende Markierungen animieren dazu, diese immer wieder aufzufrischen. Um die im Urin enthaltenen Fette (die sind das, was riecht) zu greifen, braucht man einen mind. 40%igen Alkohol, z.B. Isopropylalkohol, gibt es in der Apotheke. Gründlich die Flächen bearbeiten, trocknen lassen und dann mit dem schon erwähnten Enzymreiniger behandeln. Anschließend und für die Zukunft würde ich in diesem Fall auch mit Zitrusdüften arbeiten (Orangenöl riecht für unsere Nasen ganz angenehm), um den Kater auf Dauer von dort fernzuhalten.
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 15:14
  #5
Angie1969
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 820
Standard

sorry das ich dazwischen frage:
in meinem Putzmittel ist Orangenöl, bedeutet das das ich meinen Katzen damit die Wohnung unangenehm mache????????????
Angie1969 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 17:18
  #6
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.714
Standard

Ja, besser ist ein Neutralreiniger, also auch nix mit Essig.
Ina1964 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 17:26
  #7
Angie1969
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 820
Standard

Zitat:
Zitat von Ina1964 Beitrag anzeigen
Ja, besser ist ein Neutralreiniger, also auch nix mit Essig.
Danke für die Antwort, das Zeug wandert gleich in den Abfall, gut das man hier mitliest, da kommt man auf Sachen an die man einfach nicht denkt. Jetzt weiß ich wenigstens warum meine Herrschaften heute im anderen Zimmer sind und nicht bei mir im frisch geputzten Raum
Angie1969 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 17:44
  #8
Angie1969
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 820
Standard

Achja und zum eigentlichen Thema möchte ich auch etwas vorschlagen:

Evtl könntet ihr ja eure Katzen über ein Fenster oder Balkon/ Terrassentür raus lassen, statt durch die Wohnungstür, so dass Mortiz überhaupt nicht mehr in den oberen Stock gehen kann

Was in einem anderen Thread mit ähnlichem Problem ( da wars das Nachbarhaus mit Katze) vorgeschlagen wurde, war dort einen Napf mit Futter hinzustellen, schätze mit dem Gedanken das ein Katze nicht in die Nähe ihres Futters hinmacht. Wäre evlt auch eine Idee.

Ansonsten würde ich auch mal drüber nachdenken (zusätzlich zum Entduften der Stellen) warum er das macht. Gibt es dort andere Tier (wurde ja schon gefragt) oder riecht da etwas so, dass es ihn animieren könnte. Gibts ähnliche Problem bei euch? oder schon mal früher?
Angie1969 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 18:21
  #9
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.714
Standard

Zitat:
Zitat von Angie1969 Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort, das Zeug wandert gleich in den Abfall, gut das man hier mitliest, da kommt man auf Sachen an die man einfach nicht denkt. Jetzt weiß ich wenigstens warum meine Herrschaften heute im anderen Zimmer sind und nicht bei mir im frisch geputzten Raum
In den Abfall brauchst Du es nicht gleich zu geben, mach die Wanne und das Waschbecken damit sauber, da läuft viel Wasser und das neutralisiert schnell den Geruch. Für die Toilette ist das Zeug auch geeignet.
Ina1964 ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

« Vorheriges Thema: Kitten erziehen | Nächstes Thema: Das Geräusch beim Luft durch die Zähne ziehen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachbars Katze delfin22 Katzen Sonstiges 27 27.09.2014 14:23
Nachbars Katze Kädle Senioren 6 20.10.2013 19:34
Nachbars Katze riina Die Anfänger 3 29.04.2013 17:22
Nachbars Katze Miomomo Katzen Sonstiges 0 20.06.2011 22:17
Nachbars Katze Pfefferminzprinz Verhalten und Erziehung 4 13.10.2010 22:41

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.