Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2008, 23:10
  #1
HeidiR
Erfahrener Benutzer
 
HeidiR
 
Registriert seit: 2007
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 867
Standard Besuch

...hmmmm...irgendwie mach ich mir grad voll den Kopf, ich weiß auch nicht.
Ich habe ja meine zwei Katzen seit November und jetzt am Dienstag kriegen wir das erste Mal seitdem Übernachtungsbesuch (für 1 Nacht).
Irgendwie habe ich jetzt Angst, dass das die Katzen total stresst und sie vielleicht komische VErhaltensweisen an den Tag legen (irgendwohinpinkeln oder so).
Ich weiß nicht mal, wie ich darauf komme...

Sie sind eigentlich gar nicht ängstlich und sind sehr selbstbewusst.

Trotzdem mach ich mir jetzt voll den Kopf, auch, weil eines "ihrer" Zimmer dann nicht zugänglich sein wird.

Wie ist das so bei Euch?
__________________
------------

Viele Grüße
Heidi mit Emily & Lina
HeidiR ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.04.2008, 23:13
  #2
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Bevor sich seinerzeit mein Besuch ansagte, hab ich freundlich gefragt, ob es Einwände gäbe, wenn Mariechen ins Gastzimmer schlafen könne.

Es gab keine Einwände, Mariechen hat in seinem Regal gelegen, der Besuch friedlich im Bett - Harmonie pur!

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 23:18
  #3
HeidiR
Erfahrener Benutzer
 
HeidiR
 
Registriert seit: 2007
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 867
Standard


Dann müssten ja die Türen offen bleiben....und mein Schlafzimmer ist direkt daneben, ist halt irgendwie blöd, denn meine Tür ist auf jeden Fall offen - wer weiß wie laut ich schnarche

Aber schon allein die Tatsache, dass da jemand Fremdes liegt, selbst wenn die Tür offen wäre - hm....irritiert das Katzen nicht oder sind sie doch flexibler als ich glaube.
HeidiR ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 23:20
  #4
Frau Lehmännchen
Erfahrener Benutzer
 
Frau Lehmännchen
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 107
Standard

Auch bei mir gabs da keine Probleme...

Luna ist eigentlich ein kleines Sensibelchen und bei Besuch recht schüchtern, aber nach ein paar Stunden hat ihr der erste Übernachtungs-Besuch gar nix mehr ausgemacht und wie ich mitbekommen habe, hat Luna nachts zwischen dem Bett (wo der Besuch schlief) und der Couch (wo ich schlief) hin- und hergewechselt... Keinerlei Anzeichen von Steß o.ä.
Frau Lehmännchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 23:23
  #5
Frau Lehmännchen
Erfahrener Benutzer
 
Frau Lehmännchen
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 107
Standard

nur noch ein Tipp von mir:

Wenn deine Katzis Besuch noch nicht gewöhnt sind, instruier deinen Besucher doch bitte, dass er/sie nicht die ganze Zeit hinter den "süüüüßen Miezen" herlaufen soll, sonst fühlen sie sich bedrängt...

Sie gehen schon von ganz allein auf deinen Besuch zu wenn ihnen danach ist. Aber wenn sie z. Bsp. selbst auf ein Leckerchen nicht anspringen, bitte nicht weiter bedrängen oder so...
Frau Lehmännchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 23:26
  #6
racoonie
Forenprofi
 
racoonie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 39
Beiträge: 4.916
Standard

Unsere Katzis stört Besuch auch nicht. Gut, sie schlafen dann nicht neben dem Besuch auf der Couch, aber sonst lassen sie sich nicht stören und toben genauso nachts durch die Bude wie sonst auch
__________________
Liebe Grüße Anja und die Fellmonster Kylie, Leyla, Idefix, Bailey, Cosmopolitan, Easy Lover und Lyra-Staksi

racoonie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 23:29
  #7
HeidiR
Erfahrener Benutzer
 
HeidiR
 
Registriert seit: 2007
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 867
Standard

Danke für Eure Antworten. Dann kann ich es ja vielleicht relaxter sehen

Zitat:
Zitat von Frau Lehmännchen Beitrag anzeigen
nur noch ein Tipp von mir:

Wenn deine Katzis Besuch noch nicht gewöhnt sind, instruier deinen Besucher doch bitte, dass er/sie nicht die ganze Zeit hinter den "süüüüßen Miezen" herlaufen soll, sonst fühlen sie sich bedrängt...

Sie gehen schon von ganz allein auf deinen Besuch zu wenn ihnen danach ist. Aber wenn sie z. Bsp. selbst auf ein Leckerchen nicht anspringen, bitte nicht weiter bedrängen oder so...
Der Besuch hat selbst zwei Kater zuhause und kennt sich zum Glück mit Katzen aus...
HeidiR ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 23:37
  #8
Frau Lehmännchen
Erfahrener Benutzer
 
Frau Lehmännchen
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 107
Standard

Zitat:
Zitat von HeidiR Beitrag anzeigen
Der Besuch hat selbst zwei Kater zuhause und kennt sich zum Glück mit Katzen aus...
Dann kann ja eigentlich nix mehr schiefgehen...! Viel Spaß dann euch allen zusammen!
Frau Lehmännchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 23:41
  #9
Aristo
Forenprofi
 
Aristo
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 5.224
Standard

Meine Katzen finden Übernachtungsbesuch immer total spannend! Schließlich wird dann das Sofa ausgezogen und in den Hohlraum darinnen kann man so toll Versteck spielen Mäuschen damals hat auch immer bei meinem Besuch geschlafen, ist teilweise sogar unter die Decke gekrabbelt

Ansonsten sind die Fellis nachts wie immer, ich würde mir an Deiner Stelle keine Sorgen machen, und wenn es geht, die Türe einfach offen lassen
Aristo ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.05.2008, 04:10
  #10
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Liebe Heidi, lass den Besuch auf Dich zukommen, mach Dir keinen Kopf und geniess den Besuch ... evtl nehmt alle Rescue

Ich glaube man macht sich viel zu oft unnötige einen Kopf

Kenne das von mir und bin da mittlerweile viel tolleranter, denn der Besuch kommt so oder so und alle müssen da durch
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2008, 08:57
  #11
HeidiR
Erfahrener Benutzer
 
HeidiR
 
Registriert seit: 2007
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 867
Standard

Ja, furchtbar.
Heut ist Donnerstag, der Besuch kommt Dienstag - und ich mache mir Sorgen und Sorgen. Anstatt mich auf den Besuch zu freuen

Aber Eure Erfahrungen sind ja recht positiv.

Und am Freitag früh fahre ich dann auch noch das erste Mal weg (aber nur bis Sonntag).

Die armen Miezen *heul*, soviel Neues auf einmal
HeidiR ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 20:31
  #12
HeidiR
Erfahrener Benutzer
 
HeidiR
 
Registriert seit: 2007
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 867
Standard

Also das Gästezimmer ist her gerichtet und alle sind begeistert. Morgen kommt dann der Besuch, - aber das Gästezimmer wurde schon einmal eingeweiht
Warum glauben eigentlich Katzen immer, dass man das alles für sie herrichtet??
HeidiR ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

katzen, kopf, ängstlich

« Vorheriges Thema: Angie trauert... | Nächstes Thema: Katzen buddeln in Blumentöpfen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besuch Jill Verhalten und Erziehung 10 18.10.2007 19:58

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:13 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.