Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2012, 20:37
  #1
Tommy B
Erfahrener Benutzer
 
Tommy B
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 101
Standard Fressverhalten

Mein Perserkater Tommy 7 Monate alt ist sehr wählerisch im Fressen.

Ganz oft geht es mir so, dass ich mich freue, wenn ich eine Dose öffne und er frißt, manchmal sogar noch einen Nachschlag sofort.
ABER wenn ich dann bei der nächsten Mahlzeit aus der gleichen Dose füttere, schnuppert er nur, dreht sich rum und frißt nichts mehr aus dieser Dose.

Also wenn das so bleibt, dann bräuchte ich 25 g Dosen, denn mehr frißt er nicht auf einmal. Ich hab schon immer Sorge, er verhungert mir, weil er so wenig frißt.

Kennt das noch jemand hier? Oder hat jemand einen Tipp, was man da machen kann?
Tommy B ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.05.2012, 21:25
  #2
Smiley 04
Erfahrener Benutzer
 
Smiley 04
 
Registriert seit: 2012
Ort: In einem Hessestädtsche
Alter: 54
Beiträge: 683
Standard

Läßt du den Rest in der Dose oder füllst du um? Was machst du wenn er nicht frißt? Machst du eine neue Dose auf?

Meine mögen das Futter auch nicht aus der schon offenen Dose. Ich habe flache rote Dosen von IKEA mit Deckel. Die haben eine schöne Napfhöhe.
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10193357/
Die da sind es. Gibts auch in weiß.

Wenn sie fertig sind Deckel drauf.
__________________
Smiley 04 = EagleEye!!!

Gruß Heike, Herr Lehmann und Tante Käthe

http://www.abload.de/img/mobile.23a50x9.jpg

Geändert von Smiley 04 (11.05.2012 um 21:29 Uhr)
Smiley 04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 22:00
  #3
Tommy B
Erfahrener Benutzer
 
Tommy B
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 101
Standard

Nein, ich lass es nicht in der Dose. Ich fülle um in Tupperdosen.

Nein, ich öffne nicht gleich eine neue Dose, aber wenn mein Katerchen, der sowieso nicht viel isst und sehr dünn ist, bis abends immer noch nichts gegessen hat, dann öffne ich auch eine neue Dose.
Tommy B ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 22:24
  #4
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.472
Standard

Zitat:
Zitat von Tommy B Beitrag anzeigen

Nein, ich öffne nicht gleich eine neue Dose, aber wenn mein Katerchen, der sowieso nicht viel isst und sehr dünn ist, bis abends immer noch nichts gegessen hat, dann öffne ich auch eine neue Dose.
Versuche es mit 200 gr. Dosen oder halt Schälchen á 100 gr.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Mein junger Kater jagt den Alten! | Nächstes Thema: kater trauert? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fressverhalten die II. Julyanne Ernährung Sonstiges 16 19.07.2012 14:09
Fressverhalten Gaja Ernährung Sonstiges 0 30.10.2011 23:16
Fressverhalten... was tun? Flummi Verhalten und Erziehung 13 18.10.2011 12:11
Fressverhalten Pira Verhalten und Erziehung 9 15.01.2011 20:07
komisches Fressverhalten !! lilli12345 Die Anfänger 13 09.07.2009 13:59

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:38 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.