Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2012, 09:59
  #1
Domi
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 12
Rotes Gesicht Was hat sie?! Würgen ohne Erbrechen...

Guten Morgen zusammen,
ich habe eine Problem. Meine Katze (8 Monate) hat gestern zum ersten Mal überhaupt
gewürgt, wo ich es auch mitbekommen habe. Ich war so erschrocken von den Geräuschen, so dass ich direkt rüber genannt bin. Natürlich habe ich sie in ihrem tun derart gestört, dass sie sich nicht übergeben hat. Heute morgen eine ähnliche Situation. Katze würgt, doofe Dosi bleibt diesmal entspannt, da sie ja von gestern gelernt hat und in dem Moment kommt die kleine andere kleine Katze vorbei und haut ihr von hinten erstmal eine über. Somit war es das wieder und es wurde weiter fangen gespielt.
Jetzt habe ich aber in einem anderen Forum gelesen, dass dieses würgen ohne brechen auch eine Mandelentzündung (habe ihr in den Hals geschaut und nichts auffälliges festgestellt, bin aber auch kein Doc) oder ein verklemmtes halm vom Katzengras sein kann und schon mache ich mir Sorgen vor allem weil jetzt die Feiertage sind.
Kurz zu ihrem allgemeinen Zustand. Es geht ihr super. Sie spielt, tobt mit der anderem Lage von früh bis spät, frisst ganz normal, trinkt, Stuhl ist in Ordnung.
Meine beiden sind Hauskatzen und sie haben immer frisches Katzengras zur Verfügung stehen.

Hat jm eine ähnliche Situation erlebt und kann mir sagen was ich tun soll!?

LG Domi

p.s. Frohe Ostern an alle...
Domi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.04.2012, 10:11
  #2
misschange
Benutzer
 
misschange
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 88
Standard

Das passiert baby auch ab und an. Meistens hat sie sich dann verschluckt und gibt dann Töne von sich,die einem menschlichen niesen ähnlich sind. Ich gebe ihr dann trinken oder leckerli und damit hat es sich bis jetzt auch immer erledigt.
__________________
Baby ( September 2011, Kater )
misschange ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 11:07
  #3
irlandfan
Forenprofi
 
irlandfan
 
Registriert seit: 2008
Ort: In der rheinhessischen Toskana
Beiträge: 17.405
Standard

Sie versucht vielleicht einen Haarballen heraus zu würgen. Du kannst ihr ab und zu ein bisschen Butter zum Naschen geben, das erleichtert den Haartransport.
__________________
Shanna und Mäxchen featuring Martina


Häuptling Silberlocke und die taffe Kriegerin
irlandfan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Was tut Kater-Carlo da??? | Nächstes Thema: Was hat sie?! Würgen ohne Erbrechen... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Katzen würgen ohne Erbrechen lilienela Ungewöhnliche Beobachtungen 6 25.09.2012 11:20
Würgen ohne Erbrechen - hat jemand eine Idee? Kater Charlie Verdauung 4 07.06.2012 11:18
Was hat sie?! Würgen ohne Erbrechen... Domi Verhalten und Erziehung 11 06.04.2012 13:22
Würgen/Erbrechen und Nickhaut minimal zu sehen CordulaK Sonstige Krankheiten 2 04.01.2011 20:14
Klopfen beim Würgen/Erbrechen Angel-Jacky Verhalten und Erziehung 7 26.11.2006 13:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.