Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2012, 22:14
  #1
Kitty Pride
Forenprofi
 
Kitty Pride
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 1.491
Standard "My cat from hell"

Hallo,

ich bin über eine amerikanische TV Sendung gestoßen, die um Katzen geht die starke Verhaltensauffälligkeiten zeigen.

Video

Ich finde sie ganz gut gemacht.
Kitty Pride ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.03.2012, 22:22
  #2
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.714
Standard

Funktioniert bei mir nicht ...
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 22:28
  #3
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.714
Standard

Wieso kannst DU das sehen und ICH nicht?!
Ina1964 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 22:37
  #4
Goovy
Benutzer
 
Goovy
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW / Bonn
Alter: 33
Beiträge: 85
Standard

kann auch net sehen -.-
Goovy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 23:37
  #5
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Ich habe mir gerade den ersten Fall angesehen und bin erstaunt, wie wenig dieses Pärchen über Katzen weiß.

Dann kommt der "Katzen-Guru" vorbei und verändert ein paar Kleinigkeiten: Ein kleiner Kletterbaum, ein Plätzchen auf dem Schrank, eine Federangel - und schon nach zwei Wochen hat man eine völlig neue Katze ... Ein Wunder!!!

Fazit: Ich könnte mein Geld auch leichter verdienen! Warum bin ich eigentlich nicht "Katzen-Flüsterin" geworden?

Ich bin am Überlegen, ob ich noch "umschule"!
__________________


Schnurrige Grüße von Bonnie & Sammy, meinem "dynamischen Duo"!

"Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die trübet ihnen nicht, quält sie nicht und nehmt ihnen nicht die Lust am Dasein,
stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit
bringst die Erde zum eitern durch dein Erscheinen auf ihr, oh weh, fast ein jeder von uns!"
(Dostojewski)
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:09
  #6
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Eben habe ich mir auch den zweiten Fall angesehen. Wieder Leute, die nicht die leiseste Ahnung von Katzen haben!

Der junge Mann bettelte ja regelrecht darum, gekratzt zu werden! Wenn man eine Katze, die das auf den Tod nicht ausstehen kann, auf dem Rücken liegend wie ein Baby auf dem Arm hält und dann auch noch den warnend peitschenden Schwanz ignoriert, muss man sich nicht wundern, wenn man danach aussieht wie ein Schnittmusterbogen ...

Ansonsten wieder das Gleiche wie im ersten Fall: Ein paar erhöhte Rückzugsorte für die Katzen, und schon waren sie wie ausgewechselt. Da hätten die Leutchen auch selber drauf kommen können!

Was ich von diesem automatischen Luftdruckspray halten soll, das die Katzen jedes Mal zu Tode erschreckt, wenn sie sich der Schlafzimmertür nähern, weiß ich nicht. Funktioniert hat es jedenfalls.
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 20:29
  #7
lumaklein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 543
Standard

ganz ehrlich die stellen nur sich selbst ne armutszeugniss aus wer eine katze so bedrängt sorry der verdient es nicht besser gekratzt zu werden -,- eine katze kommunziert doch und wenn ich sehe die hat absolut kein bock auf mich dann tatsche ich sie doch nicht noch an

und der eine der sie rumträgt wie ein baby is auch so eine pappnase. das ist doch keine pumpe -,-

man man man
lumaklein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 21:21
  #8
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Man muss aber auch bedenken, dass nicht jeder Ahnung von Tieren hat oder das Feingefühl mit ihnen umzugehen.

Daher finde ich es richtig, dass jemand kommt und es ihnen beibringt.

Klar ist der Typ selber Schuld - wenn ers halt nie gelernt hat und ihm die Sensibilität fehlt?
Vielleicht erwarte ich ja zu viel von den Menschen; aber ich denke schon, dass man sich mit den Bedürfnissen und Eigenheiten seines Haustiers - egal welche Tierart! - beschäftigen sollte. Natürlich kann man nicht erwarten, dass jeder, der Haustiere hat, ein Experte für die entsprechende Tierart ist. Aber den beiden Paaren, die ich in dem Video gesehen habe, fehlte es sogar am minimalsten Basiswissen!

Davon abgesehen reichen ja oft schon ein wenig gesunder Menschenverstand und ein gewisses Einfühlungsvermögen, um zu erkennen, was ein Tier braucht, was es mag und was nicht. Aber diese Leute haben sich offensichtlich nie die "Mühe" gemacht, sich auch nur eine Minute näher mit ihren Mitbewohnern zu befassen. Das ist wirklich traurig!

Ich hoffe, dass dieser selbsternannte "Katzen-Guru" richtig teuer ist und diese ignoranten Tierhalter für die "Wunderheilung" ihrer "extrem verhaltensgestörten Katzen" richtig tief in die Tasche greifen mussten!!!

Wenn meine Schätzchen Bonnie & Sammy bei solchen Menschen wohnen müssten, wären sie mit Sicherheit auch "verhaltensgestört"!
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 21:55
  #9
Rayve
Forenprofi
 
Rayve
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leipzig
Alter: 31
Beiträge: 5.967
Standard

Ich hab die Folge heute früh mal anlaufen lassen und dachte mir so nach 5 Minuten: Wo haben die denn ihren Kratzbaum stehen. Und der arme Bear, der war so voller Angst und auf Rückzug, aber nein, der Kater ist ja nur aggressiv. Ich möchte das gar nicht weiter schauen, da tun sich sicher Abgründe auf, was es so an Katzenhaltern gibt.
Naja, wenigstens suchen die noch Hilfe auf und lassen die Katze nicht einfach so verschwinden, wenn sie Probleme macht.
__________________
Liebe Grüße von Beatrice mit den Terrorkrümeln

Thalia für immer im Herzen. (27.3.10 - 3.10.18)
Rayve ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.03.2012, 22:06
  #10
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Ja, das stimmt. Ich war ungerecht!!! Es ist natürlich schön, dass sich diese tierhaltungstechnisch offensichtlich völlig unterbelichteten Menschen wenigstens Hilfe gesucht haben!
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 08:05
  #11
Rayve
Forenprofi
 
Rayve
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leipzig
Alter: 31
Beiträge: 5.967
Standard

Zitat:
Zitat von Kaminze Beitrag anzeigen
Wobei - ganz ehrlich: so doof wie diese zwei Paare kann man doch gar nicht sein.
Gibts in Amyland keine Kratzbäume?
Sollte man doch mal was von gehört haben, wenn Mensch jahrelang Wohnungskatzen hält - oder?
Ich hab einmal eine Diskussion auf einer englischsprachigen Community-Seite verfolgt. Da ging es darum, dass von jemanden die Korbmöbel von der Katze des Mitbewohners zerkratzt wurde und wer das nun bezahlen muss bzw. wie man die Katze davon abhalten kann.
In den 300 Kommentaren dazu haben glaube ich 3 oder 4 Nutzer einen Kratzbaum erwähnt und das die arme Katze gar nichts für kann, von den restlichen kamen so abstruse Bemerkungene wie: "Warum hat die Katze die Krallen noch? Selber Schuld, lasst die ziehen!" Man brauch nicht erwähnt, dass ich fassungslos vor dem PC saß. Ich hab dann auch noch nen gepfefferten Beitrag geschrieben. Das hat aber keine sau interessiert. Was dann am Ende dort noch passiert ist, weiß ich leider nicht.
Die Seite, auf der das gepostet wurde, gehört zu einer internationalen Community, aber der Großteil ist eben aus den USA. Seitdem glaube ich noch mehr, dass die dort keinerlei Ahnung von Tieren bzw. Katzen haben.

Hut ab vor dem Mann. Ich finde toll, was er versucht um den Katzen zu helfen. Anschauen kann ich mir das aufgrund der summierten Dämlichkeit der Halter trotzdem nicht
Rayve ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 08:18
  #12
HaMau
Smiley- Exzentrikerin
 
HaMau
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen -home is where the cat is-
Alter: 36
Beiträge: 4.787
Standard

Als ich mal in den USA wohnte kannte ich eine Family mit drei Wohnungskatzen- ohne jeglichen Kratzbaum! Ich verstehe bis heute nicht, warum diese Katzen nicht alles zerlegt haben... Sie hatten nämlich noch ihre Krallen.
__________________

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint-Exupery



~Just-in-case-Patin des MoccaCinoMuffin!~
~stolze Paket-Patin von Leo♥, Mona♥ und Pelé♥~
HaMau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 09:20
  #13
Kitty Pride
Forenprofi
 
Kitty Pride
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 1.491
Standard

Ganz ehrlich, ich glaube auch das es in Deutschland solche Fälle gibt. Man muss sich nur mal manche Posts hier im Forum durchlesen.

Die Sendung ist soweit gut als das sie ahnungslosen Katzenhaltern wertvolle Haltungstipps gibt.
Das es ein Armutszeugnis ist, das die Halter sich vorher nicht mit den Bedürfnissen ihrer Haustiere auseinander gesetzt haben, dazu muss man eigentlich nichts zu sagen...
Kitty Pride ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 09:24
  #14
HaMau
Smiley- Exzentrikerin
 
HaMau
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen -home is where the cat is-
Alter: 36
Beiträge: 4.787
Standard

Zitat:
Zitat von Kitty Pride Beitrag anzeigen
Die Sendung ist soweit gut als das sie ahnungslosen Katzenhaltern wertvolle Haltungstipps gibt.
Und das sie Millionen Menschen erreicht, das ist genial.
HaMau ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Völlig durch oder ganz normal? | Nächstes Thema: Zwickliesel »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLZ 45: "Marie"(w), "Duchesse"(w), "Toulouse"(m) und "Berlioz"(m), *05/2012 Kitty1 Glückspilze 7 18.08.2015 16:31
Deutschland Dringend-"Oldie" Moritz (11J.), eher "Einzelkater" (M) sucht Zuhause oder PS,München tiedsche Glückspilze 14 29.06.2014 17:00
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 09:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.