Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2011, 19:25
  #1
RatzenKatze
Erfahrener Benutzer
 
RatzenKatze
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 310
Standard Reihenfolge beim Futterverteilen

Hey,

die Frage ist ein bisschen doof , aber es interessiert mich gerade:

ich habe zwei Kater, von denen einer schon seit vier Jahren, der andere erst seit einem halben Jahr hier ist. Aus verschiedenen Gründen möchte ich, dass der ältere Kater erstmal das "ranghöhere" Tier ist, er ist unser Prinz und soll nicht eifersüchtig auf den Neuzugang sein.

Ich füttere immer den Jüngeren zuerst, damit er Ruhe gibt und gebe dann dem Älteren sein Futter, der dann in Ruhe fressen kann, er lässt sich beim Fressen leicht stören (zeitlicher Unterschied: 30 sec. ) Jeder hat seinen eigenen "Fressplatz" im Wohnzimmer. Bei Hunden weiß ich, dass es eine Rolle spielt, wer zuerst fressen darf. Ist das bei Katzen auch so? Fühlt die zweitgefütterte Katze sich zurückgesetzt?

Falls da jemand was drüber weiß, würde ich mich über Antworten freuen
__________________
RatzenKatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.11.2011, 19:31
  #2
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.984
Standard

Ich mache das nun auch nach "Gierigkeitsgrad".
Bruno ist der derjenige, der als zweitlängster da ist und er möchte SOFORT Futter, wenn ich es auf die Teller fülle. Da hätte Josie, die am längsten da ist (und hier jetzt die Chefkatze ist) echt keine Chance.
Dann bekommt Leonard sein Futter (der jüngste), da er direkt neben Bruno frisst und dann erst Josie, weil sie in Ruhe woanders fressen möchte.
Ohne die wilden Jungs. So klappt das gut und alle wirken zufrieden.

Tarzan war mein erster Kater, sehr dominant und bekam als erstes Futter. Was anderes hätte er niemals akzeptiert. Ist wohl eher vom Wesen und Vorlieben der Katzen abhängig.
Manchmal fressen sie auch einträchtig zusammen.
__________________
engelsstaub ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 19:35
  #3
AvonMiau
Forenprofi
 
AvonMiau
 
Registriert seit: 2011
Ort: Schlangenbad
Alter: 36
Beiträge: 1.603
Standard

Anfangs hab ich Kisha zuerst gegeben..da sie diejenige ist, die hier länger da ist.
Ziel war es va ihr zu zeigen: du bist nach wie vor sehr wichtig..

Mittlerweile mach ich da keinen Unterschied mehr..beide verstehen sich, es ist teilweise klar aufgeteilt (zb Schlafplätze usw)..teilweise wird geteilt und beide toben und spielen miteinander.

Ich stell beiden Futter hin und meistens ist es gleichzeitig, sonst nach dem Motto: wer bettelt stärker...da diejenige eh zuerst am Napf sein wird..(ist meistens Kina^^)

Aber ganz ehrlich, da mach ich mir schon lange keinen Kopf mehr drum..beide werden gleich behandelt und gut ist.

Ich merk nichts von wegen:Bäh, ich habs später bekommen...die tauschen aber eh immer erstmal die Näpfe -.-^^
__________________
Kisha und Kina

und Chap, mein Kindheitskater und Sternchen seit dem 24.5.2012...ich werde dich niemals vergessen.



Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast." Antoine de Saint-Exupéry

Geändert von AvonMiau (29.11.2011 um 20:02 Uhr)
AvonMiau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 19:39
  #4
Pleschel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 834
Standard

Ich mache das hier aus pragmatischen Gründen der Gierigkeit nach. Dass die "Mama" unumstrittene Chefin (und bei weitem die Verfressendste) ist ist klar. Bei den beiden "Kleinen" (1,5 Jahre alt) bin ich mir, was die Rangordnung anbelangt nicht sicher. Aber beim fressen ist vollkommen klar, dass Oskar seine Schwester sofort vertreiben würde. Also "ergibt es sich automatisch". Wann immer es sich ergibt füttere ich die Geschwister gemeinsam quasi "aus der Hand" (oder wohl eher vom Löffel). Ob das wirklich die Einigkeit erhöhen kann weiß ich nicht.
Pleschel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 19:45
  #5
Kasimar
Erfahrener Benutzer
 
Kasimar
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 225
Standard

Meine beiden tauschen fröhlich die Näpfe ;-) also ist es egal, welchen ich zuerst fülle. Aber Oscar frisst immer zuerst, wobei es gut sein kann, dass er nach einem Bissen noch zum anderen Napf geht und dort frisst. Luna nimmt den übriggebliebenen und nachdem sie den in doppelt so langer Zeit wie Oscar leert und er sie dabei völlig in Ruhe lässt, ist mir das egal.
Kasimar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 19:50
  #6
nandoleo
Forenprofi
 
nandoleo
 
Registriert seit: 2011
Ort: Tübingen
Alter: 62
Beiträge: 6.358
Standard

Bei uns bekommt der Hund zuerst sein Fressen. Allerdings frisst Kater so lange mit aus dem Hundenapf, bis sein eigener Napf gefüllt ist. Als Ausgleich bekommt Hund dann einen Löffel Katzenfutter.
Im Laden ist Bagheera der Gierige und frisst zuerst. Baloo bekommt sein Futter als Zweiter.
nandoleo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 19:57
  #7
~Selena~
Forenprofi
 
~Selena~
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2.772
Standard

*hm* dadurch das ich die Näpfe auf der Spüle fülle (also nicht den Napf auf dem Boden) und da beide Futterplätze genau in Armreichweite auseinanderliegen, bekommen meine beiden Kronprinzen gleichzeitig ihren Napf hingestellt

als das CoonieÖmchen noch lebte bekam sie als erstes, die Jungs gingen zwar gucken, was sie im Napf hat, sprinteten dann aber direkt zu ihren Futterstellen, um bloss nix zu verpassen
__________________
liebe Grüsse Selena



Eine Schlammschlacht mit nem Schwein ist sinnlos - du wirst dreckig und das Schwein geniesst es.
~Selena~ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 20:11
  #8
sternenlicht
Erfahrener Benutzer
 
sternenlicht
 
Registriert seit: 2011
Alter: 36
Beiträge: 366
Standard

Bei uns ist es immer so: erst bekommt Malte(älterer Kater) dann luis(der Jüngste) und zum Schluss Motte(die älteste Katze). Motte füttern wir meist alleine denn sie lässt sich leicht von der Vielfrass Malte ablenken und haut dann ab. Mal sehen wir wir das dann mit vier Katzen machen.
sternenlicht ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 10:38
  #9
Samtpfote ♥
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mein Beiden bekommen gleichzeit Futter. In jeder Hand einen Napf und dann wird gleichzeitg hingestellt. Funktioniert super. Meine Katzen tauschen eh nach Lust und Laune die Näpfe, manchmal wird sogar während des Fressens getauscht. Von daher macht es eh keinen Sinn, die Näpfe nacheinander hinzustellen. Der der grad eher in der Nähe ist, wird auch als erstes am Napf sein. Zudem fressen sie manchmal auch aus dem selben Napf. Gleichzeitig.
 
Mit Zitat antworten

Alt 30.11.2011, 10:47
  #10
jani1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 2.575
Standard

bei uns wird wild gemischt.
zwar fülle ich die näpfe meißt auf der arbeitsplatte, unter dem schrank mit dem futter, aber das ist auch gleichzeitig der fressplatz von lilly und gizmo ( und teilweise toby) sie probieren somit als erstes was auf die teller kommt.
wenn ich dann die teller runterstelle wird zu 4 erstmal probiert aus einem napf zu fressen bis der nächste teller kommt.
fuzzi rennt von napf zu napf und schaut ob es nicht irgendwo was besseres gibt.
meißtens sortiere ich am schluss noch mal die katzen durch, jeden vor "seinen" teller oder sehe zu das die langsamesser noch mal ne extra portion bekommen.
nebene "reihenfolge" muss ich eher auf die art des futters achten. gerade die damen des hauses haben so ihre vorlieben.

und obwohl öhrchen den ganzen tag die chefin ist ( oder sein möchte) lässt sich sich beim fressen immer leicht ablenken/wegdrängen
__________________
WERBUNG für ein Tierhilfeforum ist leider verboten
jani1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 10:49
  #11
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Zitat:
Zitat von Sleeping-Beauty Beitrag anzeigen
Mein Beiden bekommen gleichzeit Futter. In jeder Hand einen Napf und dann wird gleichzeitg hingestellt.
So ist es hier auch. Geht gar nicht anders, weil sie sich sonst um den ersten Napf kloppen würden, sie sind beide sehr verfressen. Und weil beide unterschiedliches Futter bekommen, ist Näpfetauschen verboten.
Wenn ich den Hund mit füttere (normalerweise macht das mein Mann), bekommt der als erstes sein Futter, weil er sonst die Katzen von ihren Näpfen wegdrängen würde.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 10:55
  #12
carloS
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.554
Standard

von meinen bis vor kurzem noch vieren brauchte beinahe jeder anderes futter.
ich hab' es so gehalten, dass sie alle erstmal zu warten hatten, bis das futter an ihrem jeweils angestammten platz stand und dann aufgepasst, dass keiner tauscht....lieblingsspiel .

sonst jedem nach aufforderung, gefühlte 100x am tag, und ein bisschen-für alle verträgliches- trofu frei zum knuspern.

der gatte füttert nach "nervigkeit", also den größten schreihals zuerst.
das kann immer mal ein anderer sein.

ausser bei maya, die ein hungertrauma hat, habe ich nicht bemerkt, dass sie die reihenfolge beim füttern irgendwie mit rangfolge in verbindung bringen; allenfalls sehr lose. sind ja keine hunde.

katzen sind da glaube ich andere dinge wichtig, die wir oft gar nicht so bemerken.....wer darf in dosis arm schlafen und wer nur an den füßen, wer hat den höchsten sitzplatz, darf zuerst durch die tür usw. usw. futter auch, aber erst später, und nicht bei allen.

lg
marion
__________________
seamos realistas y hagamos lo imposible
ernesto rafael guevara de la serna
carloS ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 11:06
  #13
elca
Forenprofi
 
elca
 
Registriert seit: 2011
Ort: Basel Umgebung
Alter: 32
Beiträge: 1.246
Standard

Ich gebe beiden gleichzeitig ihren Napf. Sie tauschen dann sowieso auch gleich, das Futter im anderen Napf scheint ja immer besser zu schmecken, obwohl es dasselbe ist

Und es kommt schon vor, dass sie zu 2. aus dem selben Napf fressen obwohl daneben noch ein anderer steht. Von Rivalität keine Spur.
__________________
Warum meine Sympathie den Katzen gilt? Weil jede von ihnen eine Persönlichkeit ist, weil sie immer formvollendet sind, ob sie sich bewegen oder sitzend und liegend zum Kunstwerk werden, weil sie zärtlich sind und über Freiheit nicht philosophieren, sondern sie leben. - H. von Brauchitsch
elca ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 11:12
  #14
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Zitat:
Zitat von RatzenKatze Beitrag anzeigen
ich habe zwei Kater, von denen einer schon seit vier Jahren, der andere erst seit einem halben Jahr hier ist. Aus verschiedenen Gründen möchte ich, dass der ältere Kater erstmal das "ranghöhere" Tier ist, er ist unser Prinz und soll nicht eifersüchtig auf den Neuzugang sein.
Die Rangordnung bestimmst nicht Du, sondern die Katzen. Der Kater ist jetzt ein halbes Jahr da, das sollte mittlerweile geklärt sein. Ich sehe keinen Grund dafür, dass Du da versuchst rumzumanipulieren.
__________________
Viele Grüße von Kimber mit Nikita, Romeo, Kennedy und Jack Sparrow
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 11:33
  #15
RatzenKatze
Erfahrener Benutzer
 
RatzenKatze
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 310
Standard

Zitat:
Zitat von Kimber Beitrag anzeigen
Die Rangordnung bestimmst nicht Du, sondern die Katzen. Der Kater ist jetzt ein halbes Jahr da, das sollte mittlerweile geklärt sein. Ich sehe keinen Grund dafür, dass Du da versuchst rumzumanipulieren.
ja, mh, ich glaub, bei denen ist gar nix geklärt... Ich glaube auch nicht, dass ich da viel machen kann, aber ich will halt nicht, dass sich der Ältere zurückgesetzt fühlt.

War vielleicht blöd formuliert: Mir geht es weniger um die Rangordnung der beiden als eher, dass ich nicht möchte, dass der Große denkt, ich würde den Kleinen bevorzugen. Wahrscheinlich ist das aber zu menschlich gedacht.
RatzenKatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Reihenfolge Nordsee Tierärzte 3 22.08.2012 19:41
Reihenfolge der Zusatzmittel (Taurin usw) franzi1502 Sonstige Krankheiten 2 31.01.2011 13:56
Zahnwechsel - bestimmte Reihenfolge beim Zahnen? Staschi Augen, Ohren, Zähne... 1 10.01.2011 19:21
Reihenfolge der Supplemente Geisterlicht Barfen 3 16.03.2010 17:26
Welche Reihenfolge? KrüMor Augen, Ohren, Zähne... 3 03.03.2010 11:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:01 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.