Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2011, 13:10
  #1
Prinzel
Forenprofi
 
Prinzel
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.102
Standard Auf einmal Angriff?

gestern abend vorm zu bett gehen machten mein freund und ich ne komische beobachtung. mein dicker 11j. kater sprang auf unsere 4j. katze und es war sichtlich kein spiel.

die beiden leben seit 1,5j. zusammen und erst vor 2 wochen entstand dieses bild hier:



sie verstehen sich gut, schlafen immer nebeneinander und spielen jeden abend zusammen. sie war die 3. katze, die er duldete, da er sehr dominat ist es war ne normal zusammenführung. nach 2 wochen war ruhe, nach monaten kam die freundschaft, nach nem halben jahr das zusammen liegen.

gestern aber griff mein kater sie 3-4x an, so das wir dazwischen gingen. sie schrie und brummte, wie sie es sonst nur bei fremden katern macht, die sie auf der terrasse durch die scheibe/gitter sieht. sie machte sich klein, versteckte sich und plusterte sich auf. ganz komisch. wir holten sie zu uns ins bett, hileten den kater aber fern. die nacht war dann aber ruhe. heute alles wieder normal.

ich schreckte nur mal auf, da sich zwei katzen bitterlich bissen und kämpften. war aber draußen auf der terrasse. ich machte schnell krach ud die katzen ließen voneinander los

das einzige, was vor der attacke meines katers am abend war. es war wieder der schwarze, unkastrierte kater zu besuch und haute gegen die scheibe. ich weiß nicht, er die beiden dann aufheizt. sonst zickt sie. aber das er so stinkig ist, sah ich nur damals bei der zusammenführung.

jemand ne idee?

beim TA war auch keiner wegem geruch. sind hauskatzen. seit 3 tagen ist die außenterrasse zu wegen umbau. evtl. langweile?
__________________

-Ich mag das sagen dürfen, was ich denke. Alles Andere wäre gelogen-
Prinzel ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.11.2011, 21:11
  #2
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.753
Standard

Übersprungshandlung wegen anderer Katzen ist gut möglich.

Ansonsten geh mit der Katze bitte mal zum Tierarzt. Kränkelnde Tiere werden häufig angegriffen.
JFA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 22:21
  #3
Prinzel
Forenprofi
 
Prinzel
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.102
Standard

daran hab ich auch schon gedacht, aber erstens ist wieder ruhe und sie ist fit, frisst, zeigt keine kranheitsanzeichen. sie war vor ca. 3-4 wochen krank (zahnfleischentzündung, dann schnupfen), nun aber hat sie nix mehr. ist schon seit 2 wochen oder länger ruhe. waren ja damals beim doc.

denke eher es lag am blöden, unkastrierten kater, dessen besitzer ich seit über nem jahr nicht finde, trotz flyer
__________________

-Ich mag das sagen dürfen, was ich denke. Alles Andere wäre gelogen-
Prinzel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 23:18
  #4
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.753
Standard

Dann fang den doch ein und lass ihn kastrieren? Wenn sich kein Besitzer meldet, würde ich davon ausgehen dass er keinen hat.
JFA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 23:50
  #5
Prinzel
Forenprofi
 
Prinzel
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.102
Standard

ich verswuchte ihn schon öfters einzufangen...(siehe weitere threads)...TS würde auch kastrieren, nur hab ich nie dauerhaft ne katzenfalle, seufz.
__________________

-Ich mag das sagen dürfen, was ich denke. Alles Andere wäre gelogen-
Prinzel ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beide Katzen: einmal altersbedingt, einmal Unsicherheit Delora Unsauberkeit 10 21.09.2014 09:29
Angriff ferry very good Verhalten und Erziehung 10 14.03.2011 22:31
Angriff auf Hund Ecco Verhalten und Erziehung 28 19.09.2010 17:30
Angriff und Miauen ?! kleinemauZ Verhalten und Erziehung 6 11.08.2010 22:14

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.