Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2011, 01:07
  #16
Koboldkatze
Forenprofi
 
Koboldkatze
 
Registriert seit: 2011
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.485
Standard

Ich denke nicht, dass es nötig ist. Bei mehrfacher Wildpinkelei würde ich auch sofort eine Urinprobe untersuchen lassen, aber nicht bei wildem Kotabsatz.

Ich kann leider wenig zu deinem Problem beitragen.

Was ist mit Mausi passiert? Ist sie verschwunden?

@Jerelly: Schade, ich dachte da gäbe es vielleicht einen Zusammenhang, der mir unbekannt war.
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=53154&dateline=134428  5715
Selbst zwischen tausend Sonnen
erstrahlt dein Herz am hellsten,
ein Schein, der mich auf allen Wegen führt.
Koboldkatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.10.2011, 01:11
  #17
Balli
Forenprofi
 
Balli
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.466
Standard

Zitat:
Zitat von trixie1996 Beitrag anzeigen
Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen,klein
Mehr und grössere Klos (ohne Haube/Deckel) wären wichtig.
Dazu feines/sandiges Klumpstreu ohne Duft.

Kauf dir noch ein paar dieser ganz normalen Klo-Schalen, die kosten nur ein paar Euro. Verteile die strategisch günstig in der Wohnung. Wenn das Problem gelöst ist, kannst du sie nach und nach reduzieren. Aber erstmal: je mehr Klos, desto besser.

Und wie Bienchen sagt, Klos nicht im selben Raum wie das Futter.

Und Kot würde ich auch nochmal untersuchen lassen.
__________________
12 Katzen??? 12 Katzen!!! Plus den weltbesten aller Hunde ♥
Mein Blog: Klick

Was du schon immer über artgerechte Katzenernährung wissen wolltest, findest du hier: KlickKlack
Balli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 01:11
  #18
trixie1996
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Jerelly Beitrag anzeigen
aber gepinkelt hatte sie doch letztens auf den stuhl oder? nur das eine mal?
Zitat:
Zitat von Schwefelfell Beitrag anzeigen
Ich denke nicht, dass es nötig ist. Bei mehrfacher Wildpinkelei würde ich auch sofort eine Urinprobe untersuchen lassen, aber nicht bei wildem Kotabsatz.

Ich kann leider wenig zu deinem Problem beitragen.

Was ist mit Mausi passiert? Ist sie verschwunden?

@Jerelly: Schade, ich dachte da gäbe es vielleicht einen Zusammenhang, der mir unbekannt war.
Ja,sie aber nur einmal auf den Stuhl gepinkelt,sonst nur gekotet.Wir mussten ihr Augentropfen geben,weil ihre Nickhaut sichtbar war.Die Tropfen haben wir ihr auf dem Stuhl gegeben,da hat sie wohl gepinkelt,wohl eher aus Angst.

Nein, Trixie (meine Mausi) mussten wir im Januar einschläfern lassen,wegen chronischer Niereninsuffizienz.
Da ich mit ihr aufgewachsen bin und sie meine beste Freundin war,hab ich das immer noch nicht richtig verdaut. Aber Neele und Milly (die beiden neuen Kätzchen) helfen mir immer mehr dabei!
trixie1996 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 08:32
  #19
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.804
Standard

Zitat:
Zitat von trixie1996 Beitrag anzeigen
sorry,für den doppelpost

@minna_e

Wir haben die beiden kleinen 5 Tage erstmal nur in der Küche gelassen,damit sie sich erstmal an die neue Umgebung und uns gewöhnen. Ich habe die ersten 5 Tage damit verbracht ihnen aus Büchern vorzulesen,damit sie sich an meine Stimme gewöhnen und viel mit ihnen gespielt.

Wir haben sie am Montag bekommen und Samstag dann ein bisschen das Haus erkunden lassen.Allerdings halten wir immer noch viele Räume verschlossen,damit es nicht zu viel aufeinmal wird. Sie halten sich jetzt meistens im Wohnzimmer auf ihrem Kratzbaum auf. Das Wohnzimmer ist offen zurm Flur und zum Esszimmer,nur die Küche hat 2 Türen.

Zum schlafen kommen sie so gegen halb 12 wieder in die Küche.
waren sie die ersten fünf tage sauber?

falls ja, ist es vielleicht einfach schon zuviel, wenn die kleinen schon in der "großen wohnung" herumlaufen.

Zitat:
Zitat von trixie1996 Beitrag anzeigen
Okay,dann holen wir morgen noch mal direkt ein neues Klo. Wir haben ein grobkörniges und ein feines Streu. Wird eigentlich beides gut benutzt.
Müssen wir halt erstmal versuchen,welches sie vielleicht doch bevorzugt!

Es wundert mich nur einfach,dass wenn sie in den Kamin geht und ich das sehe und sage "Neeeeeelee",hin gehe und sie gerade nehmen will..schwupps,geht sie in die Küche und ins Klo!
Manchmal denk ich,sie will es "uns" Menschen heimzahlen,weil diese Leute sie so schlecht behandelt haben. Das sind genau die, die zu hause schon 5 Katzen rumspringen haben, aber kein Geld für Impfungen,Entwurmung oder Kastration haben!

Ich könnt mich aufregen!
hm. der kamin ist für das kätzchen ein klo, das hat es "verinnerlicht". du musst die stellen auf alle fälle entduften. und, wie hier schon geschriebe,n am anfang auch ein klo dort in der nähe anbieten.
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 13:33
  #20
trixie1996
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 12
Standard

also,wir haben jetzt noch 3 neue klos aufgestellt im wohnzimmer (es ist ziemlich groß) auf jeden fall eins in der nähe des kamins und siehe da,sie benutzen es beide!und das 3te im keller,da wir einen neuen raum aufgemacht haben,vorherwar alles zu und auch das benutzen beide.neele hat auf jeden fall seitdem nicht mehr in den kamin gemacht. sie hatte die letzten 2 tage ziemlichen durchfall.waren heut noch mal beim tierarzt,sie hat auch fieber gehabt und immer leicht geniest und ein bisschen schnupfen gehabt.hat aber ein antibiotikum bekommen un spiezielles futter von hills.

ich bin so froh!toben gerade wie verrückt rum!!!gestern haben sie sogar schon auf unseren schoß und haben geschmust.ich glaube,unsere geduld hat sich schon ein bisschen bezahlt gemacht

danke noch mal an alle für eure hilfe!!!was ein weiteres klo so bewirken kann
trixie1996 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 13:45
  #21
M&L
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 2.716
Standard

Mensch, ist doch supi, dass sie jetzt das Klo benutzt! Hoffentlich bleibt das auch so, wenn ihr irgendwann die Klos reduziert bzw. umräumt

Ansonsten drück ich der kleinen Maus die Daumen, dass ihr DF schnell Vergangenheit ist und sie sich gut erholt!!!
M&L ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

desozialisiert, kitten, unsauber

« Vorheriges Thema: Katze bringt uns um den Schlaf | Nächstes Thema: Lebendige Geschenke, meiner Katze »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater ist extrem unsauber-dringend Hilfe gesucht! bluevamp Verhalten und Erziehung 12 13.09.2014 08:12
Hilfe - Kater unsauber durch neue Mietz dresdenflitzrt Eine Katze zieht ein 4 07.09.2014 23:59
HILFE! 3 Katzen, eine davon wird angegriffen! Edelkatzensiam Verhalten und Erziehung 20 22.02.2010 14:24
Dringend!!! Extrem unsauber Csillag Unsauberkeit 113 10.02.2010 08:35
katze ist extrem unsauber Scampy Unsauberkeit 1 12.06.2009 01:30

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.