Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2011, 19:44
  #1
Kratzbaum85
Forenprofi
 
Kratzbaum85
 
Registriert seit: 2011
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 2.689
Standard Lärm -> Stress -> Aggression?

Hallo zusammen,

ich hätte gern euren Rat zum Verhalten unserer beiden Racker. Zuerst möchte ich anmerken, dass sich Findus und Ludo (Brüder, etwas über 1 Jahr alt und natürlich kastriert) gut miteinander verstehen. Sie spielen zusammen, putzen sich gegenseitig, raufen und schlafen auch manchmal zusammengekuschelt. Wenn die beiden einmal getrennt sind (z.B. einer versehentlich in einem Zimmer eingesperrt wurde), sind sie sehr unruhig und rufen so lange nacheinander, bis sie wieder zusammen sind. Sie hängen also wirklich aneinander.

Mein Freund hat einen Kaffeevollautomaten. So einen, der die ganzen Bohnen mahlt und dabei auch ordentlich Lärm macht. Nun ist uns folgendes Verhalten der beiden aufgefallen: Wenn beide bei uns in der Küche sind und die Kaffeemaschine zu lärmen anfängt, beginnen die beiden exakt in diesem Moment damit, sich zu prügeln. Nichts schlimmes soweit, es fließt kein Blut. Sie raufen auch sonst öfters unter Gequäke. Sobald der Lärm aufhört, sind Findus (der meist damit anfängt) und Ludo wieder friedlich.

Mich würde nun interessieren, ob diese Aggression auf eine durch den Lärm hervorgerufene Stresssituation zurückzuführen ist. Habt ihr bei euren Katzen schon einmal Ähnliches erlebt?

LG Kratzbaum
Kratzbaum85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.10.2011, 17:21
  #2
Kratzbaum85
Forenprofi
 
Kratzbaum85
 
Registriert seit: 2011
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 2.689
Standard

Ich aktualisiere mal: Heute ist mir aufgefallen, dass die beiden auch auf den 'Lärm' des Handrührgerätes mit Geprügel reagieren. Sobald es ausgeschaltet wird, ist Ruhe. Dazu muss angemerkt werden, dass in den beschriebenen Fällen den Katzen die Tür offen steht, sie also weglaufen könnten, wenn sie der Lärm zu sehr stören würde.

Mich wundert nur, dass sie sich beim Staubsaugen, was ja auch ordentlich laut ist, ganz anders benehmen. Da wird zwar zwischendurch immer wieder neugierig beobachtet, aber im Zweifelsfall Reißaus genommen. Und geprügelt wird sich da auch nicht...

LG Kratzbaum
Kratzbaum85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 17:54
  #3
snowflake
Forenprofi
 
snowflake
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 45
Beiträge: 3.101
Standard

Hmmm.. kann schon sein dass die durch Lärm aggressiv werden. Ist mir bei meinen aber noch nicht aufgefallen. Meine Kater kloppen sich meist kurz vor der Fütterung, wenn der Hunger zu groß wird. Mal wieder typisch Mann, das Mädel sitzt irgendwo geduldig und wartet während die Herren gleich aufeinander losgehen...
__________________


Man hat nicht ein Herz für Tiere und eins für Menschen, entweder man hat eins oder man hat keins.
snowflake ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nächtlicher Lärm Usagi Verhalten und Erziehung 10 24.09.2014 17:08
Lärm durch Kratzbaum LofeA Kratzmöbel und Co. 3 06.05.2013 20:32
Staubsaugerproblem wegen Lärm Romance Wohnungskatzen 5 06.12.2012 19:03
Nächtlicher Lärm MimisStar Verhalten und Erziehung 15 17.01.2012 01:11
Rennovierung und Lärm *juniper* Katzen Sonstiges 5 03.06.2009 16:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.