Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2011, 08:21
  #1
Moreno
Erfahrener Benutzer
 
Moreno
 
Registriert seit: 2011
Ort: Domblick
Alter: 51
Beiträge: 872
Standard Kitten 15 W. nuckelt am Bruder, gestört?

Die kleine Mia lässt sich nach wie vor von uns nicht anfassen oder beschmusen. Während ihr Bruder sich von uns ein wenig streicheln lässt. Beide sind 15 Wochen alt und waren bis zur 14. Woche bei der Mutter.
Mia nuckelt ständig bei Luke unter dem Bauch. Er lässt sich das auch gefallen, ohne selbst bei ihr zu nuckeln.
Das ganze dauert ca. 1 Stunde.
Luke ist doch irgendwann wund! Was kann ich da machen?

Ist das ein Fall für den TA?
__________________

Liebe Grüße von Andrea , Mia & Luke.
Mori, Jerry & Ritchi für immer im Herzen
Moreno ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.08.2011, 08:45
  #2
belaty
Erfahrener Benutzer
 
belaty
 
Registriert seit: 2011
Ort: BaWü
Beiträge: 734
Standard

hallo moreno
ich kenne das problem. meine bd. schwarzen ( ca im gleichen alter wie deine) machen das auch. puma saugt an taroo und taroo saugt an sich selbst.
anfangs habe ich versucht das ganze mit einem sauger unter kontrolle zu bringen. aber das half nichts obwohl sie den sauger bd. gut angenommen haben. mittlerweile weiß ich das es einfach immer dann passiert wenn sie müde sind und sich wohl fühlen. taroo kommt sogar extra zu mir auf den arm, legt sich auf den rücken und nuckelt. ich habe mich damit abgefunden und akzeptiere es. wund ist sie bis heute nicht geworden. ich sehe es einfach als " macke". und wenns den bd. damit gut geht- warum nicht? damit kann man leben
lg
belaty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 09:14
  #3
Moreno
Erfahrener Benutzer
 
Moreno
 
Registriert seit: 2011
Ort: Domblick
Alter: 51
Beiträge: 872
Standard

Ja, wenn das nicht schlimm ist, dann muss ich sie wohl lassen. Ich dachte nur, das es bei Luke zu einem Ekzem kommen könnte.
Finde es auch merkwürdig, das Mia nur bei ihm nuckelt. Und er nicht.
Wie gesagt, zum Schmusen kommen beide nicht zu uns. Sie sind jetzt 1 1/2 Wochen bei uns.
Moreno ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 09:31
  #4
belaty
Erfahrener Benutzer
 
belaty
 
Registriert seit: 2011
Ort: BaWü
Beiträge: 734
Standard

unsere kamen am anfang auch nicht u uns da sie sich ja bd hatten. puma kommt noch immer nur selten. aber taroo ( wie gesagt) legt sich bei mir schon auf den arm oder auf die beine( wenn ich irgendwo sitze).
das kommt schon noch alles. gibt ihnen noch ein wenig zeit. 1 1/2 wochen is ja noch nicht so lange
belaty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 10:24
  #5
Moreno
Erfahrener Benutzer
 
Moreno
 
Registriert seit: 2011
Ort: Domblick
Alter: 51
Beiträge: 872
Standard

Zitat:
Zitat von belaty Beitrag anzeigen
unsere kamen am anfang auch nicht u uns da sie sich ja bd hatten. puma kommt noch immer nur selten. aber taroo ( wie gesagt) legt sich bei mir schon auf den arm oder auf die beine( wenn ich irgendwo sitze).
das kommt schon noch alles. gibt ihnen noch ein wenig zeit. 1 1/2 wochen is ja noch nicht so lange
Danke Dir, ein bischen Beistand tut immer gut.
Ich weiss auch nicht warum ich bei den Beiden so verunsichert bin.
Sind ja nicht die ersten Katzen.
Ich glaub ich werd alt!!
Moreno ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 16:29
  #6
Moreno
Erfahrener Benutzer
 
Moreno
 
Registriert seit: 2011
Ort: Domblick
Alter: 51
Beiträge: 872
Standard

Beim durchsuchen des Forums habe ich gelesen, das man dem Kätzchen einen Nuckel geben soll.
Was haltet ihr davon? Wo bekommt man so einen Nuckel?
Moreno ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 16:47
  #7
ELIA
Forenprofi
 
ELIA
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.780
Standard

@Moreno das habe ich noch nie gehört,daß es Nuckel für Katzen gibt.
Ich glaube auch nicht,daß das funktioniert.
Ich würde einfach mal abwarten,da muss sich nicht direkt ein Exzem bilden,ruhig Blut
__________________
ELIA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 18:17
  #8
Moreno
Erfahrener Benutzer
 
Moreno
 
Registriert seit: 2011
Ort: Domblick
Alter: 51
Beiträge: 872
Standard

Die Nuckel von einer Kittenaufzucht- Milchflasche.
Ich warte jetzt auch erst mal ab. Heute Nachmittag hat Sie wieder genuckelt umd ist dann wie im Trance. Er hat dann auch versucht sie mit den Pfoten wegzuschieben, ohne Erfolg. Sie klebt dann wie Kaugummi an ihm.
Moreno ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 08:06
  #9
belaty
Erfahrener Benutzer
 
belaty
 
Registriert seit: 2011
Ort: BaWü
Beiträge: 734
Standard

@moreno
das habe ich doch oben geschrieben mit dem nuckel. ich habe katzenmilch rein gemacht. genommen haben sie es gerne, aber die nuckelei an der zizte ist davon nicht besser geworden. das kannst du dir also sparen
lg
belaty ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 25.08.2011, 08:13
  #10
Knitterfee
Erfahrener Benutzer
 
Knitterfee
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 391
Standard

Flix und Leo haben das auch immer gemacht, als sie klein waren. Ich glaube sogar bis sie ein Jahr alt waren.
Er wird sie schon los, wenn er will, er versucht sie vermutlich nicht wegzuschieben sondern tretelt auch, weils so gemütlich ist.
Als Flix nicht mehr mochte, dass Leo bei ihm genuckelt hat, ist er einfach weggegangen.
__________________
Knitterfee ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten-Kater besteigt Bruder BilBal Verhalten und Erziehung 6 02.12.2014 17:07
Kitten faucht Bruder an ! ! ! Luna1908 Freigänger 1 17.08.2014 10:56
großer Kater nuckelt u. prügelt seinen Bruder siofok Verhalten und Erziehung 3 09.02.2012 14:18
Kitten nuckelt an T- Shirt Lieschen1910 Verhalten und Erziehung 1 14.05.2011 13:37
Bruder verstorben - Sorgen um verbleibendes Kitten Käit Wohnungskatzen 2 25.03.2011 10:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.