Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2011, 22:33
  #16
SourCream
Erfahrener Benutzer
 
SourCream
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 296
Standard

Natürlich habe ich mit den Miezen manchmal meine liebe Not, aber...

Beide hören auf ihren Namen - wirklich auf den Namen, nicht auf die Tonart oder so ( außer es heißt "Ffuuuttteeerrr"
Wenn sie mal was verbotenes tun, tun sie wenigstens so als wäre es keine Absicht - Jimmy schlafwandelt immer auf den Küchentisch
Beide sind extrem anhänglich, immer um mich rum, schmusen, gucken, stupsen
Polly passt immer auf das Jimmy nicht ins Bad kommt wenn ich auf dem Klo bin - ohne Quatsch! - und sitzt beim Baden auf dem Rand
Wenn man mit einer Hand irgendwohin klopft kommen sie angerannt und setzen sich dazu
Jimmy ist ein Blasebalg - jedesmal, wenn er irgendwoo hochspringt und landet macht er beim aufsetzen so ein "Urfghs"-Geräusch, als würde die Luft aus ihm gedrückt werden

Meine Mietzen. Erinnert mich daran wenn ich sie das nächste mal wieder nach China schicken will
SourCream ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.08.2011, 23:07
  #17
Paulone
Forenprofi
 
Paulone
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bodensee, BaWü
Alter: 48
Beiträge: 5.073
Standard

Also mein Paolo hat gepflegte Tischmanieren. Wenn wir essen, setzt er sich auf immer den gleichen freien Stuhl am Tisch und wartet geduldig, bis er etwas abbekommt. Ein Stückchen Fleisch wird ihm auf den Tisch gelegt (meist von meinem Sohn). Dann haut er ein wenig drauf herum (vielleicht mag er Fleisch gerne flachgeklopft) und wirft es gezielt auf den Boden. Nachdem er es unter dem Tisch dann gefressen hat, setzt er sich wieder auf den Stuhl und wartet.

Nur das anschließende Putzen des Bodens und Tisches hat er noch nicht gelernt.
__________________
Liebe Grüße von Paulone mit der charakterstarken Jule und dem zielstrebigen Valentin

Paolo, machs gut. Wir sehen uns.

Paulone ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 23:20
  #18
Lucky+Paul
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 30
Standard

und wie habt ihr das so hinbekommen?
ich verzweifel an meinen kleinen paul (12 wochen)
Lucky+Paul ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 23:29
  #19
Rumo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.284
Standard

Zitat:
Zitat von Lucky+Paul Beitrag anzeigen
und wie habt ihr das so hinbekommen?
ich verzweifel an meinen kleinen paul (12 wochen)
12 Wochen alt...da erwarte keine Manieren, echt nicht

Meine waren in dem Alter nichts als eine Bande wilder Zerstörer. Heute sind sie seeehr rücksichtsvoll. Wenn ich schlafen will, dann ist Ruhe, wenn ihc krank bin, liegt eine links, eine rechts nebenmir und ich werde gesund gekuschelt usw. Dafür wird dazwischen irre getobt, mein Frühstück angegeiert usw..

Aber dass jetzt hier alles so geschmiert läuft verdanken wir gegenseitigem Respekt. Hier gibt es kein Zwangsbekuscheln, kein Hochheben wenn eine Katze wegwill usw.. Und nach und nach kam es zu den lieben Tieren die ich habe. Du brauchst Geduld und Respekt
__________________
Von der Wiege bis zur Bahre - überall nur Katzenhaare
Rumo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 01:16
  #20
kristicat
Benutzer
 
kristicat
 
Registriert seit: 2011
Ort: osnabrück
Beiträge: 63
Standard

hallo.habe zwei siamkater von vier monaten und eigeintlich erziehen dich mich.sie können super lieb sein aber wenn sie was wollen!dann machen sie solange theater bis sie ihren willen haben
kristicat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 01:47
  #21
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.979
Standard

Meine Josie ist da sehr vorbildlich. Sie macht nie etwas kaputt, erzieht alle Pflegekitten vorbildlich und.........




kotzt bevorzugt auf den Teppichboden.






Ja bäh...wie fad sind denn Katzen, die "erzogen" sind. Sie sollen leben, auf die Anrichte hüpfen und auch mal die Gardinenstange runterreißen. Ich kenns nicht anders und mag es, wenn sie aus menschlicher Sicht "Unfug machen".

Sie leben! Sie zerkratzen aber nicht meine Tapeten. Nicht mehr...muss ich mal hervorherben. Und sie machen nur ins Katzenklos.
__________________
engelsstaub ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 03:07
  #22
nandoleo
Forenprofi
 
nandoleo
 
Registriert seit: 2011
Ort: Tübingen
Alter: 62
Beiträge: 6.358
Standard

Wenn die Kriterien für eine wohlerzogene Katze die sind, dass nichts kaputt gemacht wird, was Mensch gehört, dass man an den Dingen kratzt, wo man es darf, dass man kommt, wenn man gerufen wird, dass man nur -in Herrchens Anwesenheit- aufs Sofa geht, wenn man dazu aufgefordert wird, dass man nicht an die Gardinen geht (ausser im Schlafzimmer, wenn man "Angriff der Killergardine" spielt), dass man immer aufs KaKlo geht, dass man "Sitz" und "Platz" kann, dass man aufisst, wenn Herrchen Futter gibt, dass man bei Kampfspielen die Krallen (meistens) drin lässt, dass man nicht beleidigt ist, wenn Tabletten einem in den Rachen geschmissen werden, dass man sich bei TA Besuchen vorbildlich verhält,.......................................... .................................................. .......................................dann ist Kater Leo wirklich ein Musterkater!

Ach ja, Leo weiss, dass er nicht auf die Computertastatur liegen darf, dass man sehr wohl auf den Tisch darf, aber runter muss wenn Herrchen "runter" sagt ect....

Ich muss "Herrchen" deshalb betonen, weil man bei der "Mama" schon mal testet, ob sie es auch ernst meint.
nandoleo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 14:24
  #23
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

hello

ich kann mich auch grad anschliessen, ich hab herrliche katzen. ich lese ab und an mal im andern fred die geschichten und da stehen mir alle haare zu berge. hier ist man eigentlich mehr hund als katz.

wobei ich auch anmerken muss: das ist nur so, wenn dosi da ist. und wenn man alleine ist lustigerweise auch.
aber wenn dosi zb. im bad ist und nur göga rumsitzt, dann letsfetz, man hört auf nichts. kaum geht die tür auf, wird wieder umgeschaltet auf hund.
__________________
Liebe Grüsse von Sandra, Leo und Mio
MioLeo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 18:56
  #24
Tiffany396
Forenprofi
 
Tiffany396
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badische Bergstraße
Beiträge: 2.723
Standard

Mein beiden sind auch sehr gut erzogen. Sie hören aufs Wort:

Kommt ihr oder kommt ihr nicht, sie kommen oder sie kommen nicht.
__________________
Tiffany396 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 24.08.2011, 20:04
  #25
catwoman1968
Erfahrener Benutzer
 
catwoman1968
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 126
Standard

Da passt doch Speedys Toilettenvorsicht dazu! Sie neigt bei Hitze zu Durchfall. Aber immer tut sie ihr Bestes, um das Klo noch zu erreichen. Heute unter erschwerten Bedingungen: Ihr Katzenklo stand auf meiner Toilette, weil ich den Boden gründlich reinigen wollte. Gesehen hab ich's nicht, nur ein leichtes Rumpeln gehört, aber: Ich fand dann, als ich das Katzenklo wieder runterstellen wollte, ein Häufchen lag darin, und der Boden war immer noch sauber. Brave Speedy.

Von Daisy weiss ich auch was, was ich aber eher als "beneidenswerte Gelassenheit" bezeichnen würde. Gerade hat's bei uns deftigst gewittert. Einmal hat's so laut gekracht, als ob das Nachbarshaus in die Luft gesprengt worden wär, während beide Katzis gefressen haben. Speedys Napf flog weg und Speedy schnurstracks unter den Tisch. Daisy hob damenhaft den Kopf, sagte: "Miau", dann frass sie seelenruhig weiter.
__________________
Leb wohl, liebe Speedy. Du wirst immer in meinem Herzen sein.
catwoman1968 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2011, 12:49
  #26
Una
Erfahrener Benutzer
 
Una
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 285
Standard

Meine Una entdeckt jede Spinne, spielt sie tot und frisst sie dann auf (sofern nicht allzu groß brrrr) Ich LIIIIIIIIEBE sie dafür
Una ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 18:35
  #27
isaengelhexe
Erfahrener Benutzer
 
isaengelhexe
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fürstentum Liechtenstein
Alter: 44
Beiträge: 597
Standard

mein rouge hat eben was total nettes und süsses gemacht.
ich habe mir nen hexenschuss geholt und tu mir daher schwer beim bücken und von der couch aufstehen.
vorhin musste ich aufstehen um seinen bruder reinzulassen und rouge hat mich mit einem gurrenden geräusch angefeuert und mich umkreist bis ich stand.
__________________
isa und die roten Zoras Red, Rossi und Rouge
isaengelhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 18:56
  #28
Sebani
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 14
Standard

Also, mein Eumel ist wohl der "besterzogene" Kater, den es gibt Obwohl ich ihn gar nicht erzogen habe, er ist einfach so, von Natur aus Er hüpft nicht auf die Arbeitsplatte, nicht auf den Tisch, kratzt nur an seinem Kratzbaum, tretelt nur auf den extra für ihn ausgelegten Wolldecken uuuunnd .... geht im Frühling, Sommer und Herbst fast ausschließlich auf das "Draußen-Klo", damit Dosi nicht soviel Streu schleppen muss. Das ist doch nett
__________________
Sebani ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 21:31
  #29
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.260
Standard

"Wohlerzogen" hätte ich unsere Sternenkatze Thaleia nun nicht genannt (sagen wir so - als sie ein Kitten war, war es gut, dass mein damaliger Freund da war, der war zumindest ein wenig konsequent ), aber fürsorglich. Einmal hat sie mir sogar - stolz wie Oskar - Socken aus irgendeinem Nachbargarten gebracht, damit ich keine kalten Füße bekomme. Ist ja auch praktisch - die Dinger laufen halt nicht so schnell weg ...

Und sie hat immer darauf geachtet, dass ich ja nicht zu lange arbeite. Dann wurde sich halt auf die Tastatur gelegt ... oder auch mal sämtliche Ordner aus dem Regal geräumt. Kralle in Ordnerloch, ziehen, fertig, nächster Ordner ....
Vitellia ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Momente, an denen man sie am liebsten aussetzen würde... Saymuhtome Verhalten und Erziehung 11899 13.12.2019 23:09
Momente, an denen wir uns am Liebsten ausgesetzt hätten Fibo Verhalten und Erziehung 16 17.06.2015 09:50
Momente, in denen wir sie am liebsten abknutschen würden... Jaboticaba Katzen Sonstiges 13 24.11.2013 10:54
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 09:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.