Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2011, 22:09
  #1
ollo1109
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bei Rosenheim
Beiträge: 226
Standard Kann eine Katze markiere`??

Ich bin ja völlig erschüttert, als ich unsere Katze gestern zugesehen hatte, dass sie ihren Schwanz hoch hebt und im Garten die Hecken markiert................
dachte das können nur die Kater und vor allem nicht mit Urin..................

Sie ist ja zur Zeit fast nur in unserem Garten, also im Haus hab ich noch nichts gemerkt, aber auch im Garten wo die Kinder spielen find ich es eklig.....
Wird sie es im Haus auch machen, wir bekommen ja demnächst Neuzugang.............????

Das stinkt ja super eklig
ollo1109 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.08.2011, 22:11
  #2
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Ja, Kätzinnen markieren auch, sie müssen doch anderen Katzentiere sagen, daß sie in ihrem Revier daheim sind.
Soo schlimm ist der Geruch nicht, und der nächste Regen wird alles wieder wegwaschen.


Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 22:14
  #3
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Die Frage aller Fragen: Ist sie denn kastriert?
Zu Deiner Frage: Ja, auch weibliche Katzen markieren

Liebe Grüße
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 22:15
  #4
ollo1109
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bei Rosenheim
Beiträge: 226
Standard

Klar Kastriert, na wieder mal was , dass ich nicht gewusst habe....
ollo1109 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 20:12
  #5
Loetchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wetter Ruhr
Beiträge: 132
Standard

Hey.
Also wir haben seid Februar einen Kater (11Monate) seid letzten Freitag haben wir auch seine Mutter. Woody(Kater) hat noch nie markiert er ist seid Anfang Juli kastriert und Shaki ist noch nicht kastriert wird sie aber am 16.09. und sie markiert auch und meine Züchterin meinte das wäre normal weil es alles nach ihm riecht und wenn sie kastriert wäre würde das aufhören!
Das hoffe ich, sie hat zwar noch nicht auf das Sofa markiert und streng riechen tut es auch nicht aber es ist nicht schön! Und Sie dürfen wenn wir nicht zu Hause sind nicht ins Wohnzimmer und ins Schlafzimmer und das finde ich schade. Sie haben zwar genug Platz aber trotzdem finde ich es schöner wenn sie die ganze Wohnung zum erkunden haben!
Loetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 20:14
  #6
Katzenvieh
Erfahrener Benutzer
 
Katzenvieh
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 108
Standard

Meine kastrierte, 4 jährige Katze markiert auch. Deswegen ist sie jetzt Freigängerin. Ihr Bruder, auch kastriert, hat nie in der Wohnung markiert, tut das draussen aber genauso wie der 5 Jahre alte, kastrierte Perser auch.
Einzig unsere Muffin tut es nicht, die ist aber auch am liebsten unsichtbar und möchte sicherlich niemanden auf sich aufmerksam machen.

Bei unserer Katze haben wir immer gedacht dass sie unrein ist, bis mein TA mir mal sagte dass das markieren ist. Und ich hab mich schon immer gewundert warum die so hoch pinkelt...
__________________
LG Steffi

Geändert von Katzenvieh (01.09.2011 um 20:16 Uhr)
Katzenvieh ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 20:22
  #7
ollo1109
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bei Rosenheim
Beiträge: 226
Standard

sie ist auch freigängerin, aber wird sie dann auch im haus markieren, wenn die kleine bei uns einzieht?
ollo1109 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 22:40
  #8
nadir
Erfahrener Benutzer
 
nadir
 
Registriert seit: 2009
Ort: Köln
Beiträge: 406
Standard

Hallo,

also hier wohnen zwei (kastrierte) Katzendamen, beide Freigänger. Gwen, die ranghöhere, markiert in unserem Garten (und leider auch in den Nachbargärten) alles, was ihr vor den Hintern kommt. Es stinkt nicht, allerdings war ich noch nicht dicht mit der Nase dran. Arwen, die rangniedrigere, markiert gelegentlich auch, aber nur selten. Im Haus wird nicht markiert, da bin ich ganz froh drum. Womöglich würde ich dann rausfinden, daß es doch stinkt...

Grüße von Nadir
nadir ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 22:47
  #9
mitternachtsregen
Erfahrener Benutzer
 
mitternachtsregen
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamm
Alter: 29
Beiträge: 131
Standard

Ich dachte eigentlich immer, der Duftstoff, der beim markieren (nicht Protestpinkeln ) ausgeschüttet wird, ist für Menschen nicht wirklich wahrnehmbar? Hab' ich (bis jetzt) keine Erfahrung mit.
__________________
Ein Kätzchen ist für die Tierwelt, was eine Rosenknospe für den Garten ist.
Robert Southey
mitternachtsregen ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.09.2011, 09:58
  #10
Loetchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wetter Ruhr
Beiträge: 132
Standard

Also unsere Shaki hat jetzt zwei mal markiert und anscheinend hat sie da jetzt auch schon wieder mit aufgehört hat bei zweiten mal weil ich sie auf frischer tat ertappt hat ärger bekommen. (mit der Nase ein mal rein und dann ab ins Katzenklo mit ihr) und seid dem ist es nicht noch einmal vorgekommen! Unsere Katze ist keine Freigängerin.
Loetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:02
  #11
Loetchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wetter Ruhr
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von ollo1109 Beitrag anzeigen
sie ist auch freigängerin, aber wird sie dann auch im haus markieren, wenn die kleine bei uns einzieht?
Ich glaube du musst einfach abwarten was passiert wenn die kleine da ist ich glaube nicht das man es pauschal sagen kann. Unsere macht es damit sie ihr Revier absteckt und sagen will ich bin jetzt hier der Boss.
Loetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:14
  #12
Loetchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wetter Ruhr
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Sorry, aber spar dir solche unqualifizierten Kommentare
Das ist ja wohl unterirdisch, so mit einem Tier umzugehen!!! Lern lieber mal, was es bedeutet, wenn ein Tier unsauber wird und dann frag dich, ob du nicht was verbessern oder verändern kannst, anstatt dein Tier so zu demütigen!!!
Naja wenn du meinst das das unqualifiziert ist und du deine Katzen wahrscheinlich machen lässt was sie wollen mach das! Aber klar habe ich mir Gedanken dadrüber gemacht warum sie das macht und ich weiß es auch und ich habe mit einigen dadrüber geredet (auch TA und Züchterin und einigen mehr). Und das was ich gemacht habe hat geholfen sie ist mir nicht böse verhält sich wie immer nur das sie nicht mehr markiert und es ist alles bestens!

Es gibt halt Menschen die ihren Katzen grenzen setzen klar habe ich es das erste mal so extrem gemacht ansonsten werden sie für 10Minuten aus einem zimmer gesperrt oder ihnen wird ihr Lieblings Spielzeug für nen Tag weg
genommen.

HIER WIRD KEINER GESCHLAGEN!!! VERPRÜGELT ODER SONST IRGENDWAS IN DER ART!!!!
Loetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:20
  #13
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.187
Standard

Zitat:
Zitat von Loetchen Beitrag anzeigen
ansonsten werden sie für 10Minuten aus einem zimmer gesperrt oder ihnen wird ihr Lieblings Spielzeug für nen Tag weg
genommen.
Es mag neu für dich sein, aber Katzen verstehen den Grund nicht, warum du ihnen ihr Lieblingsspielzeug wegnimmst

Zitat:
Zitat von Loetchen Beitrag anzeigen
HIER WIRD KEINER GESCHLAGEN!!! VERPRÜGELT ODER SONST IRGENDWAS IN DER ART!!!!
Nein, nur tief gedemütigt. Sauber!!
__________________
Für das scharfe (stimmlose) [s] nach langem Vokal oder Diphthong schreibt man ß, wenn im Wortstamm kein weiterer Konsonant folgt.
Cat Fud ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:25
  #14
Loetchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wetter Ruhr
Beiträge: 132
Standard

Naja dadrin getaucht hat sie nicht nur mal dran gerochen!
Oder hat sie doch das Seepferdchen drin gemacht!

Naja urteile nicht über mich wenn du die Situation hier nicht kennst! Es hat ihr nicht geschadet denn ich würde nichts tun was meinen beiden schaden würde!!!
Egal wer mir da was sagt!

Ich kann dich verstehen irgendwo aber es war nicht so schlimm wie es sich vielleicht anhört!
Loetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:28
  #15
Loetchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wetter Ruhr
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von Cat Fud Beitrag anzeigen
Es mag neu für dich sein, aber Katzen verstehen den Grund nicht, warum du ihnen ihr Lieblingsspielzeug wegnimmst



Nein, nur tief gedemütigt. Sauber!!
Aha genauso wie Katzen auch Erziehung resistent sind wenn sie gedemütigt gewesen wäre wäre sie nicht direkt wieder zum kuscheln gekommen sondern erst mal irgendwo beleidigt gewesen!
Loetchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann ixh eine Handicap-Katze aufnehmen? Bärbel-Harvey Eine Katze zieht ein 17 14.05.2014 19:50
kann eine katze ZU VIEL trinken? tigerchen Ernährung Sonstiges 6 08.08.2010 21:06
Kann eine Katze nur vom Mausen leben? Miomomo Ernährung Sonstiges 10 14.05.2009 09:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.