Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2011, 22:06
  #61
Tamara<3Luna
Neuer Benutzer
 
Tamara<3Luna
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bremen
Alter: 26
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
Zu früh bedankt!

Deine Mutter hat letztes Jahr noch Katzen gehasst. Als sie deinen Stiefvater endlich soweit hatte, den zugelaufenen Kater ins TH zu schaffen, erglühte sie plötzlich vor Liebe zum Findling. Und nun muss die hinzugekommene Katze Nachwuchs am laufenden Band produzieren. Solche über Nacht zum Katzenfan mutierten Menschen sind mir völlig suspekt.

Es wird vllt 2, vllt. 3 Jahre dauern und deine Mutter überblickt die Folgen ihres denkbefreiten Verhaltens nicht mehr. Dann gibts wieder Schlagzeilen über eine Animalhorderin. Leidtragende sind wie immer die Tiere, die deiner Mutter dann dutzendweise vom Grundstück getragen und ans Tierheim übereignet werden.
Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich werde ihn nicht ausführlich kommentieren, da ich schon genug zu diesem Thema gesagt habe und es leid bin. Ich kann dir nur sgen, dass ich ohnehin mit meiner Mutter darüber reden werde und es nicht zum animalhording kommen wird. Dankeschön
__________________
Mein Herz Luna <3 Und meine lieben Herzchen im Elternhaus Tiger, Tweety, Bummel und Gato! <3
Tamara<3Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.08.2011, 22:10
  #62
Tamara<3Luna
Neuer Benutzer
 
Tamara<3Luna
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bremen
Alter: 26
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von lucian Beitrag anzeigen
Leg dir bitte ienen Sparstrumpf an.


Besonders wegen der KAstration, die wird gerade bei weibchen etwas teuer sien und damit sollte man nicht warten.


Meinte Cousine hat aus Geldgründen gewartet, ihre Katze wurde das erste Mal rollig und sofort dauerrollig. 10 Wochen lang!

Ich hab die KAstration übernommen, die kleine wäre nie wieder ovn der Rolligkeit rutner gekommen und gerae bei Katzen ist das Gefährlich
Okay, vielen Dank. Ich hab sowieso schon angefangen, auch weil ich ihr einen tollen Kratzbaum ermöglichen will, der jetzige ist ziemlich unspektakulär. Sie soll ja spass dran haben. Und ja, falls das mit der Kastration dann teurer wird, als ich bis dahin zusammen gespart habe, wird mich sicherlich meine Mutter oder mein Vater was dazu geben. Oh gott, deine arme Cousine! :O
Tamara<3Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2011, 22:12
  #63
Tamara<3Luna
Neuer Benutzer
 
Tamara<3Luna
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bremen
Alter: 26
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von Rovena Beitrag anzeigen
Ehm, vielleicht hab ich da jetzt grad nen Denkfehler - aber warum legst Du dir nicht monatlich ein bisschen Geld beiseite (sollte man eh immer tun wenn man Haustiere hat...) und holst Dir dann eine komplett geimpfte und viell.schon kastrierte Katze ausm Th? Läuft im Endeffekt doch aufs gleiche raus oder?
War auch mein Gedanke, aber viele "Profis" der Katzenhaltung haben mir vorgeworfen noch zu warten, angeblich muss ja alles JETZT passieren. Ich bin deiner Meinung, entweder ich warte oder ich hole mir eine, die nicht aus dem TH kommt.
Tamara<3Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2011, 22:15
  #64
Svenja080587
Forenprofi
 
Svenja080587
 
Registriert seit: 2009
Alter: 32
Beiträge: 1.932
Standard

Zitat:
Zitat von Tamara<3Luna Beitrag anzeigen
War auch mein Gedanke, aber viele "Profis" der Katzenhaltung haben mir vorgeworfen noch zu warten, angeblich muss ja alles JETZT passieren. Ich bin deiner Meinung, entweder ich warte oder ich hole mir eine, die nicht aus dem TH kommt.
Am besten du kaufst dir ein Sparschweinchen schreibst noch den Namen der Mietzi drauf und legst da jeden Monat was rein halt so ein Sparschweinchen nur für deine Mietzen
__________________



''Eines Tages kletter ich in den Himmel und hole Dich zurück''
Svenja080587 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2011, 22:21
  #65
Tamara<3Luna
Neuer Benutzer
 
Tamara<3Luna
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bremen
Alter: 26
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von Svenja080587 Beitrag anzeigen
Am besten du kaufst dir ein Sparschweinchen schreibst noch den Namen der Mietzi drauf und legst da jeden Monat was rein halt so ein Sparschweinchen nur für deine Mietzen
Bereits geschehen, nur dass es ein Samtbeutelchen ist, passend für meine Samtpfote Dort wird für alles mögliche, Luna betreffend, gespart.

Das selbe gibts auch für mein anderes Tier. Eine spardose für Shaya.
Tamara<3Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 19:23
  #66
lucian
Erfahrener Benutzer
 
lucian
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bitterfeld
Alter: 30
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von Tamara<3Luna Beitrag anzeigen
Okay, vielen Dank. Ich hab sowieso schon angefangen, auch weil ich ihr einen tollen Kratzbaum ermöglichen will, der jetzige ist ziemlich unspektakulär. Sie soll ja spass dran haben. Und ja, falls das mit der Kastration dann teurer wird, als ich bis dahin zusammen gespart habe, wird mich sicherlich meine Mutter oder mein Vater was dazu geben. Oh gott, deine arme Cousine! :O
Was heißt meine arme Cousine, richtig ist, "die arme Katze!"

Es ist wichtig, so wass nicht warten zu lassen


Ansonsten. Hier sind alle zurecht der Meinung, dass jetz ein artgenosse nötig ist, aber wenn du es nicht ändern kannst, kannst du es nicht ändern und manmuss das beste draus machen
__________________

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe
lucian ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 20:07
  #67
Rumo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.284
Standard

Leider ist bei der ganzen Grütze um ein Mädchen, das soviel von Katzen versteht wie ich vom Baggerfahren, Palovanas Thema vollkommen untergegangen. Aber was mir dazu doch ncoh unter den Nägeln brennt: Wenn du dir keine Katze mit 120€ Schutzgebühr leisten kannst, dann kannst du dir auch keinen Wurf leisten.

Ich würde als Tipp geben, dass du abends Karli echt nochmal "kaputt" spielst, falls das geht. Vielleicht kannst du auch irgendein Spielzeug, welches vielleicht nicht unbedingt total laut ist, sonst ganz spannend (Fummelbrett oder ähnliches) bereit stellen.

Meine haben ein bisschen gebraucht bis sie sich an meinen Rythmus gewöhnt haben (nachts schlafen ), aber inzwischen sind wir "synchronisiert"
__________________
Von der Wiege bis zur Bahre - überall nur Katzenhaare
Rumo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 12:57
  #68
palovana
Benutzer
 
palovana
 
Registriert seit: 2011
Ort: Halle
Alter: 29
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von Rumo Beitrag anzeigen
Leider ist Palovanas Thema vollkommen untergegangen...

Ich würde als Tipp geben, dass du abends Karli echt nochmal "kaputt" spielst, falls das geht. Vielleicht kannst du auch irgendein Spielzeug, welches vielleicht nicht unbedingt total laut ist, sonst ganz spannend (Fummelbrett oder ähnliches) bereit stellen.

Meine haben ein bisschen gebraucht bis sie sich an meinen Rythmus gewöhnt haben (nachts schlafen ), aber inzwischen sind wir "synchronisiert"
Hah, danke Rumo : ) Ich dachte wirklich dass keiner mehr "für mich" antwortet^^
Seit etwa eienr Woche spielen Karli und ich abends nochmal was das Zeug hält, und es scheint zu funktionieren. Abends gebe ich ihm etwas mehr zu essen, und er schafft es wohl auch durchzuschlafen, und ich ebenso : )
Hat mir wirklich wehgetan in dann aus meinem Bett zu schieben wenn er maunzen kam, aber jetzt sind wir beide auch "synchronisiert"^^
Danke euch allen : )
Liebe Grüße von Anna&Karli
palovana ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 13:13
  #69
lucian
Erfahrener Benutzer
 
lucian
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bitterfeld
Alter: 30
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von palovana Beitrag anzeigen
Hui!
Da ist man ein paar Stunden weg und schon ist da eine Flut von neuen Antworten!
Ich beantworte mal, hoffe dass ich keinen vergesse:

- Karlikeks mag keine anderen Katzen. Keine Ahnung wieso. Bei seiner alten Besitzerin, im Tierheim, bei mir - wenn ihm eine andere Katze vor die Nase kommt, wird gefaucht und gebissen. Eine zweite Katze kommt also nicht in die Tüte^^
hallo

erst mal schön, dass es jetzt besser klappt

Aber zu dem Punkt mit andern Katzen

Hast du es schon mal versucht? Er ist ja noch nicht lange bei dir und gerade im TH ist es nicht selten, dass die Katzen mit der Situation überfordert sind und deswegen niemand andern an sich heranlassen.
Die alte Besitzerin könnte die Vergesellschaftung aucheinfach zu früh abgebrochen haben


Fauchen, Beoißen, Schlagen, dass gehört alles zu einer normalen Vergesellschaftung und ist nun kein Zeichen dafür, dass er andere Katzen partou nicht mag
lucian ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 07.09.2011, 09:26
  #70
The Kingston´s
Benutzer
 
The Kingston´s
 
Registriert seit: 2010
Ort: Reutlingen
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von EagleEye Beitrag anzeigen
Wenn Herr Lehmann mal wieder meint, daß er was zu Futtern kriegt wenn er so gg 4-5 Uhr früh das Jammern und mein Gesicht betatschen anfängt, hilft knurren.
.
Vielen Dank für diesen Tipp - das werd ich jetzt auch versuchen. Seit ich aus dem Urlaub zurück bin (während dieser Zeit war mein Bruder bei mir eingezogen um auf die beiden Herren aufzupassen) dreht Hoomi total am Rad! Ich werde ab 5 Uhr morgens in den höchsten und leidensten Tönen angemaunzt - wenn ich nicht reagiere muss die Tapete leiden oder Mikesch, mein Fraund oder alles!!
Es ist zum verrückt werden. Wenn ich Hommi raus sperre wird die Türe bearbeitet:-( Mein Freund schläft mittlerweile nur noch auf dem Sofa - weil er dort in Ruhe gelassen wird - der Amre:-/...
__________________
___________________________________________
Grüße von Caro mit Häuptling "Hoomer K." und "Klein Mikesch"
The Kingston´s ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Die Sache mit dem "Auspowern". | Nächstes Thema: Kein Wachund, sondern ein Wachkater »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze weckt uns nachts... Antonella170580 Verhalten und Erziehung 31 20.02.2013 15:31
Emmi weckt mich Nachts mit Milchtritt, AUA! Dagmar12 Die Anfänger 16 15.01.2013 19:15
Kater weckt mich Nachts immer!!!!! marci95 Die Anfänger 5 05.05.2012 14:20
Kater weckt mich nachts Tadeus! Verhalten und Erziehung 21 30.09.2009 23:56
Katze weckt mich mehrmals Nachts cecil79 Verhalten und Erziehung 6 04.06.2009 13:26

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:35 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.