Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2011, 19:10
  #16
HaMau
Smiley- Exzentrikerin
 
HaMau
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen -home is where the cat is-
Alter: 36
Beiträge: 4.787
Standard

Zitat:
Zitat von Frau Sue Beitrag anzeigen
Wenn du nicht über Einzelhaltung reden willst, dann leb mit deinem Problem und denen, die sicher noch folgen werden.
Klingt bös, ist aber die Wahrheit.

Die Lösung bei vielen Problemen ist halt nun mal ein kätzischer Sozialpartner. Wenn man mit dieser Antwort nix anfangen kann, dann wird's eng mit Alternativen.

Du kannst eigentlich nur versuchen Dein Katzentier konsequent beim Quengeln zu ignorieren. Bloß stehen die Chancen dann gut das er protestpinkelt, Tapete schreddert, Bruchtauglichkeit der Einrichtung testet, etc. Solange bis Du es begreifst. Da sind Katzen stur.
Langeweile ist für diese Tiere (die mit Beginn der Morgendämmerung nun mal fit werden) nicht akzeptabel.

Vielleicht hast Du Glück, Deine Miez gibt auf zu nerven und wird einfach irgendwann superruhig, depressiv und fett.
Ich wünsch der Miez aber das sie durchhält und weiternervt. Nix für ungut.

"Cats are like potato chips. You can't have just one."
__________________

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint-Exupery



~Just-in-case-Patin des MoccaCinoMuffin!~
~stolze Paket-Patin von Leo♥, Mona♥ und Pelé♥~
HaMau ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.07.2011, 19:11
  #17
Balli
Forenprofi
 
Balli
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.466
Standard

Zitat:
Zitat von HaMau Beitrag anzeigen
Die Lösung bei vielen Problemen ist halt nun mal ein kätzischer Sozialpartner. Wenn man mit dieser Antwort nix anfangen kann, dann wird's eng mit Alternativen.
Der Punkt ist, es gibt keine Alternative.
__________________
12 Katzen??? 12 Katzen!!! Plus den weltbesten aller Hunde ♥
Mein Blog: Klick

Was du schon immer über artgerechte Katzenernährung wissen wolltest, findest du hier: KlickKlack
Balli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:13
  #18
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

warum kommt man mit einem problem, mit einer frage - und sagt von vornherein, man will über dessen lösung aber nicht diskutieren?
__________________
Liebe Grüsse von Sandra, Leo und Mio
MioLeo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:15
  #19
Catlady1969
Forenprofi
 
Catlady1969
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 4.830
Standard

Vielleicht, weil der Freund schon vor Jahren gesagt hat: Eine zweite Katze gibt es nicht ?
__________________
Grüße von Anne mit Thais, Emil und Freitag und für immer im Herzen Tigris † 8.12.18 und † Lilly 25.02.19


https://www.cats-at-andros.de
Catlady1969 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:20
  #20
Krümel-the-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.969
Standard

Vielleicht lässt der Freund sich aber durch das ständige Generve erweichen? Ich hätte da gerade einen suuuuupersüüüüßen rot-weißen Kater zu vermitteln... Der hätte allerdings auch gern Freigang oder einen Garten...
Krümel-the-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:23
  #21
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 12.055
Standard

Zitat:
Zitat von Catlady1969 Beitrag anzeigen
Vielleicht, weil der Freund schon vor Jahren gesagt hat: Eine zweite Katze gibt es nicht ?
Was ja völlig okay ist, hinsichtlich des Zusammenlebens mit Tieren müssen schon alle Familienmitglieder einverstanden sein.

Aber dann nehm ich mir halt einen Hamster, der alleine leben muss und keine Katze.
Zumal das arme Katertier auch noch so jung aussieht auf dem Bild.
Wenn's denn noch wenigstens ein älteres Großmütterken oder ein Opi wäre, wo das einzelkatzensein ausgewiesen ist. *seufz*
__________________
LG von Sue mit Kreischekater Filou, Flummiwutz Finn und Fettmops Pepper


Zu Bildern und Geschichten des Trios geht es hier entlang.
Frau Sue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:32
  #22
Diego
Benutzer
 
Diego
 
Registriert seit: 2008
Ort: Twistringen
Alter: 37
Beiträge: 55
Standard

Gegen eine zweite ist mein Freund...
Soll ich deswegen ausziehen?

Tja und das es mit zwei katzen nicht immer gut geht oder damit getan ist, hab ich bei meinen eltern gesehen.
die katzen hab sich geduldet, mehr nicht...
__________________
Liebe Grüße,
Steffi
Diego ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:34
  #23
Balli
Forenprofi
 
Balli
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.466
Standard

Zitat:
Zitat von Diego Beitrag anzeigen
Gegen eine zweite ist mein Freund...
Soll ich deswegen ausziehen?

Such dir einen, der nicht darauf besteht, ein Tier zu quälen.
Damit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe.
Balli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:34
  #24
Krümel-the-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.969
Standard

Dann gibt´s 3 Lösungen: Das gejaule und evtl. später gepinkel und gekratze ertragen oder den Kater rauslassen wenn die Möglichkeit besteht oder die Katze an jemanden abgeben, der ihr mehr zu bieten hat.
Krümel-the-cat ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 07.07.2011, 19:36
  #25
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

ganz ehrlich diego .. dann schafft man sich keine katz an..

das ist schad ums tier .. schad ums bett .. einfach schade..
MioLeo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:37
  #26
Diego
Benutzer
 
Diego
 
Registriert seit: 2008
Ort: Twistringen
Alter: 37
Beiträge: 55
Standard

na das sind ja "super" vorschläge...
Sorry, aber all das kommt nicht in frage.

mein kater hat sei 4 jahren keine unarten, weder an möbel katzen oder der gleichen.
Diego ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:39
  #27
Diego
Benutzer
 
Diego
 
Registriert seit: 2008
Ort: Twistringen
Alter: 37
Beiträge: 55
Standard

ich hätte nix gegen eine zweite katze, aber mein freund.
und was wenn sie sich nicht verstehen?

beide abgeben?
Diego ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:39
  #28
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 12.055
Standard

Er kratzt nicht an Möbeln?
Was ist mit dem neuen Sofa?


Ihr habt mit dem neuen Sofa einen neuen Reiz geschaffen in einer für ihn sehr reizarmen Umgebung (die nicht mal durch einen Spielpartner ausgeglichen wird). Auf diesen neuen Reiz stürzt er sich sofort ... wer weiß, für wie lange das was neues war?

Und so fangen Probleme an, in dem sich der Kater, dem was fehlt, ausgleich schafft. Auf sämtliche neue Reize sofort stürzt ... das sind dann nur meist welche, auf die wir nicht wollen, dass sich gestürzt wird.
Frau Sue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:40
  #29
Belinda68
Erfahrener Benutzer
 
Belinda68
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 51
Beiträge: 291
Standard

Das "Problem" gibt es natürlich auch in Mehrkatzenhaushalten - siehe bei mir. Je nach Jahreszeit variiert die morgendliche Aufweckaktion. Im Winter schlafen sie länger, ab dem Frühling wird es kritisch für Dosi.
Ignorieren könnte die Zauberformel sein. Wenn Du immer darauf reagierst, wird es schnell abgespeichert. Kratzen am Bett = Dosi steht auf. Solange das funktioniert, wird es sich nicht ändern.
Kostet Nerven, lohnt sich aber
Belinda68 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:40
  #30
Krümel-the-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.969
Standard

ja mei! Warum fragst Du denn dann hier wenn er keine unarten hat??? Offensichtlich hat er doch eine! Und wenn die vorschläge hier alle nicht in deinen Kram passen, dann frag ich mich wieso Du überhaupt fragst! Überleg Dir ob´s für das Tier nicht besser wäre woanders unter zu kommen. Und falls Du auf Felldeko nicht verzichten willst: Von Steiff gibt´s auch schöne Katzen.
Krümel-the-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Immer dieses nuckeln | Nächstes Thema: Katze beißt und kratzt plötzlich.. WICHTIG »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLZ 45: "Marie"(w), "Duchesse"(w), "Toulouse"(m) und "Berlioz"(m), *05/2012 Kitty1 Glückspilze 7 18.08.2015 16:31
Deutschland Dringend-"Oldie" Moritz (11J.), eher "Einzelkater" (M) sucht Zuhause oder PS,München tiedsche Glückspilze 14 29.06.2014 17:00
Sind die "heutigen" Katzen wirklich "sensibler" oder machen wir einfach zu viel? chrissie Katzen Sonstiges 70 27.11.2013 10:35
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 09:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:03 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.