Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Verdauungserkrankungen

Verdauungserkrankungen Pankreatitis, Gastritis ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2019, 13:41
  #16
kisu
Forenprofi
 
kisu
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bayern
Alter: 30
Beiträge: 1.483
Standard

Ich würde da tatsächlich Rücksprache mit der TK halten, was das kleinere Übel ist: Pilzmittel vorübergehend weglassen (wenn er eh schon äußerlich fast weg ist) oder den gestressten Magen/Darm mit dem Zeug belasten...die können das hoffentlich einschätzen, was wichtiger ist. Ich wäre mir da auch unsicher

Ich drücke die Daumen für Gnocchi.

Übrigens, ich sag jetzt mal ganz "böse", dein Freund es halt in dem Fall verbockt (ich gehe jetzt mal davon aus, dass dieses Essen der Auslöser war, ob als alleinige Ursache oder nur als letzter Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat), also ist es das Mindeste, dass er sich jetzt auch kümmert, wenn du nicht kannst. Und zwar ohne zu meckern. Männer
Ich meins nicht böse
kisu ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.08.2019, 13:54
  #17
Gnocchilli
Erfahrener Benutzer
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 997
Standard

Zitat:
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Ich hab meine beiden auch zusammen mit meinem Freund nach knapp einem 3/4-Jahr Beziehung angeschafft und sie sind unsere absoluten Lieblinge (oder Babys ) . Ich finde es schade, dass er sagt, dass es "dein Hobby" ist. Du hast sie ja sicherlich nicht allein ausgesucht? Und was ihr mittlerweile alles durch habt mit ihnen.
Er hat sie schon lieb, aber eben auch für mich "ja" zu den Katzen gesagt, weil ich sie wollte. Ich bin froh, jmd zu haben der Katzen auch mag und finde das weitestgehend in Ordnung. Er wollte mit Gnocchi heute nicht so weit fahren, da er bis gestern fit war und er meint, dass es zu viel Stress für ihn ist. Da gehen unsere Meinungen eben etwas auseinander. Er ist da etwas... lässig... in der Hinsicht. Aber wenn ich nachher denke, es ist nötig, wird er es auch machen (unter Protest, wie immer, wenn er iwas machen muss )

Zitat:
Zitat von kisu Beitrag anzeigen

Übrigens, ich sag jetzt mal ganz "böse", dein Freund es halt in dem Fall verbockt (ich gehe jetzt mal davon aus, dass dieses Essen der Auslöser war, ob als alleinige Ursache oder nur als letzter Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat), also ist es das Mindeste, dass er sich jetzt auch kümmert, wenn du nicht kannst. Und zwar ohne zu meckern. Männer
Ich meins nicht böse
So ist es Er hat sich am Montag noch ewig aufgeregt, dass er nichts zu essen hatte etc... Egtl müsste er auch die TA kosten auf sich nehmen. Aber da hast du recht, mit ihm zu fahren wäre das mindeste. Macht er auch. Kann ja Gnocchi dann im Auto anmeckern :P

Geändert von Gnocchilli (09.08.2019 um 13:57 Uhr)
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 14:25
  #18
Gnocchilli
Erfahrener Benutzer
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 997
Standard

Ich habe eben mit der Tierklinik gesprochen. Sie hat mich erstmal beruhigt und meinte, dass es durch dieses scharf gewürzte Fleisch plus die Kur mit Itrafungol sehr wohl zu eine so lang anhaltenden wässrigen Stuhl kommen KANN. Ich soll schauen, ob es ihm besser geht. Wenn dem so ist, soll ich Schonkost machen und abwarten, Pilz weiter behandeln, evtl. mit einem magenschützendem Präparat (was aber verschreibungspflichtig ist und ich da jetzt nicht mehr ran komme). Ansonsten kann ich morgen zwischen 9 und 11 Uhr zur normalen Sprechstunde kommen (danach ist Notdienst da).

Wenn es ihm nachher noch schlecht geht, soll Gnocchi vorgestellt werden. Dann wird alles gemacht: Kotprofil, Blutbild, Röntgen. Immerhin haben die einen Plan und kontrollieren gleich alles. Fand ich schon mal positiv (war da ja noch nie, bin ich immer bissel skeptisch).

Also drückt bitte, bitte die Daumen, dass es ihm besser geht und es vllt wirklich nur am gewürzten Fleisch lag (ich hatte es vorher probieren dürfen – es war mehr als genug Salz dran – wieso er sowas auch isst ). Ich bin jedenfalls gespannt, was mich zuhause gleich erwartet…
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 14:31
  #19
kisu
Forenprofi
 
kisu
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bayern
Alter: 30
Beiträge: 1.483
Standard

Daumen sind gedrückt!
Ich glaube aber auch wirklich, dass es am Fleisch liegt.
Aber das hört sich nach einem guten Plan an, da kann man doch schon mal beruhigt sein.
kisu ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 15:10
  #20
Gnocchilli
Erfahrener Benutzer
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 997
Standard

Danke

So, Zwischenbericht: es scheint ihm besser zu gehen. Er hat an der Tür auf mich gewartet und war soweit mobil. Um diese Uhrzeit sind jetzt alle etwas Träger, da ich ja auch sonst nie so früh zu Hause bin er hat über den Tag gefressen und jetzt gerade auch noch einen ganzen Happen (er frisst ja immer am wenigsten von den dreien). Gespielt hat er auch mit mir. Hat mir dann sogar die Angel nachgetragen und mit einem mauzen verkündet, dass ich weiter machen soll sieht also erstmal ganz gut aus. Im Klo war etwas df, aber weit weg von wässrig (weiß aber auch nicht von wem das war. Seine Augen sehen noch komisch aus, kann ich mich aber auch irren. Meine Ankunft hat ihn wohl hungrig gemacht. Er frisst schon wieder

Wenn mein Freund dann kommt, soll der nochmal sagen, wie er es empfindet. Zum jetzigen Stand würde ich den ta nicht unbedingt aufsuchen. Den Kot soll er aber dennoch auf giardien hin untersuchen lassen, damit wir wenigstens das ausschließen können.

Ich fahre nun erstmal beruhigt los und bin auf den Bericht von meinem Freund später gespannt. Ich melde mich dann wie es heute Abend aussieht. Und lieben Dank nochmal.

PS ja mit dem Plan der TK bin ich auch beruhigter
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 15:17
  #21
kisu
Forenprofi
 
kisu
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bayern
Alter: 30
Beiträge: 1.483
Standard

Hört sich gut an!
Brav bleiben, Gnocchi.
kisu ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 18:01
  #22
Gnocchilli
Erfahrener Benutzer
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 997
Standard

Hallo ihr Lieben,
Ich wollte mich nochmal melden, wie es Gnocchi geht. Ihm geht es wieder blendend als ich eben die Klos gesäubert habe war kein DF dabei. Ach, bin ich erstmal froh. Ich hoffe es bleibt dabei. Ich danke euch nochmal für die Tipps und Genesungswünsche für Gnocchi
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 23:52
  #23
kisu
Forenprofi
 
kisu
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bayern
Alter: 30
Beiträge: 1.483
Standard

Wie schön ich hoffe, es bleibt so!!
kisu ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: IBD und nun auch noch die Galle | Nächstes Thema: Pankreatitis (und CNI) »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiteres Vorgehen? esmode Wohnungskatzen 2 20.11.2016 10:08
Freigang 2.0 ? Wie vorgehen? Piepmatz Freigänger 4 26.01.2016 12:27
Weiteres Vorgehen PaulAnton Freigänger 3 20.08.2014 19:43
Vorgehen bei Qualzuchten anja87 Tierschutz - Allgemein 22 30.03.2011 07:58
Zusammenführung. Wie vorgehen? Gatto1984 Die Anfänger 12 28.02.2011 15:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.