Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Verdauungserkrankungen Pankreatitis, Gastritis ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2018, 11:10   #381
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.915
Standard

Zitat:
Zitat von Minki2004 Beitrag anzeigen
Ob VetMedi oder HumanMedi...mein Doc sagt, VetMedi ist teurer und soll als erstes versucht werden, aber nicht weil es besser ist. Im Gegenteil, oft sind die Nebenwirkungen bei HumanMedi deutlich weniger. HumanMedi gibt er aber lieber, grad bei SDÜ. Die sind länger auf dem Markt und besser einschätzbar. Er hat bei meinen Sternchen ein Privatrezept ausgeschrieben. Ende aus. Musste es halt in der APO holen. Coco hat das viel besser vertragen. Jeder sieht das anders, was uns nicht wirklich hilft.
Hmm, also dein Arzt würde ihm das HumanMedi spritzen, wenn es keine Spritzenform im Vetbereich gibt und er das zeug oral nicht verträgt?? ich versteh das nicht, warum das hier keiner macht, man kann das doch nicht so lassen oder? nur weil die Katze alt ist??
Das regt mich wirklich auf..

Ich werde mal weiter rumtelefonieren
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.12.2018, 15:17   #382
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.915
Standard

Chico hat vorhin ein fast perfektes Würstchen produziert
Damit hab ich nun garnicht gerechnet.

Ich warte auf den Anruf der Tierklinik wegen der Folsäure Frage, gestern hat es nicht geklappt und ich bin mal wieder gespannt..
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 16:55   #383
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.115
Standard

Na das ist ja ein tolles Nikolo-Geschenk. Hoffentlich kommt auch noch ein positiver Rückruf!
__________________
Liebe Grüße von Slimmy und ihrem Frauli
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 17:02   #384
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 7.997
Standard

Ich hab noch nie jemandem für Kacke gratuliert. Aber einmal ist ja immer das erste Mal, in dem Sinne: Herzlichen Glückwunsch (zur Kacke)
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 17:20   #385
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.595
Standard

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Wurscht

Zitat:
Zitat von laetisha Beitrag anzeigen
Er Bestätigte das was meine TÄ sagte, also wenn es was im Tierärztlichen Bereich Gibt, sollte nicht auf HumanPräparate zurück gegriffen werden.
Das Problem ist, dass Tierärzte die humanmedizinischen Medis von Gesetzes wegen nicht verschreiben dürfen, sofern ein tiermedzinisches Medi zur Verfügung steht. Wie böse Zungen behaupten, hat die Pharmaindustrie da gute Lobbyarbeit geleistet - leider manchmal auch zum Schaden unserer Tiere. Ich erlebe das ständig bei den SDÜ-Katzen, an denen erst einmal drei tiermedizinische Medis ausprobiert werden, von denen sie sich die Seele aus dem Leib kotzen, bis der Tierarzt endlich umwidmet - sofern er überhaupt umwidmet.

Denn was Minki schreibt, trifft auf einige dieser Medis in der Tat zu. Es gibt z.B. Studien, dass das humane Carbimazol etwas besser vertragen wird als die tiermedizinischen Alternativen. Trotzdem dürfen die TÄ es nicht ohne Weiteres verschreiben, sondern erst dann, wenn ein sogenannter Therapienotstand besteht.

Der aber dürfte bei Euch aber gegeben sein, wenn die oralen Folsäure-Mittel nicht vertragen werden.

Ich vermute mal, das war mit der Aussage deiner TÄ gemeint. Sie dürfte aber umwidmen, da ja ein Therapienotstand vorliegt.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 06.12.2018, 18:20   #386
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.915
Standard

Danke für die Glückwünsche

Hab mich auc h sehr gefreut..
Ich hätte eigentlich mit weichen gerechnet, weil er mich richtig angemotzt hat weil er wegen meinem saugen nicht gleich aufs Klo konnte.

Für mein Folsäure Problem hab ich mehrere Antworten... :

1. Wenn der Darm sich beruhigt hat, dann kann er auch wieder folsäure aufnehmen.
2. VMP Tabletten eingeben ( die er nicht verträgt) .. soll ich einschleichen.


Ich : bei der letzten Blutabnahme stellte man fest das er erniedrigte folsäurewert hat.
Klinik: Bei IBD kann der Darm kaum folsäure aufnehmen.
Wir würden vorschlagen biobsie vom Darm zu machen und eine Bauch- ct um raus zu finden wie wir die Krankheit bekämpfen können
Ich: Aber deswegen kann doch der Darm damit immer noch kaum folsäure aufnehmen?!
Klinik: ja aber wir wissen wie wir den Darm weiter behandeln können.



Ich werde dem Chico nicht einer Darmspiegelung unterziehen, nur damit man weiss das er eine chronische Darmentzündung hat ! Das weiss ich auch so schon Jahre.

Chico reagiert bei jeder Narkose mit Blut im Darm. Nach seiner Zahn Op blutete er wie ein Schwein aus dem Darm!
Das machen wir garantiert nicht mehr mit nur weil sie wissen wollen was sie gegen die Krankheit tun können..

Ich weiss nicht wie ihr das seht, die Diagnose wird bestätigt.. deswegen gibt es immer noch keine Heilung.
Und dem armen Wurm geht es ewig schlecht, weil er überall im Darm blutet...
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 18:28   #387
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.115
Standard

Ich verstehe nicht, warum da so herumgeeiert wird. Slimmy hat schon mehrfach Humanmedis bekommen obwohl es Vetmedis gegeben hätte. Z.T. sogar ohne wirkliche Notwendigkeit, einfach weil der jeweilige TA meinte nach seiner Erfahrung hilft das Humanpräperat besser und wird viel besser vertragen. Und bei euch gibt es doch tatsächlich einen Grund für die Umwidmung. Das ist doch echt lächerlich, wie soll sich das denn alles einpendeln können, solange ein erwiesener Mangel besteht?
__________________
Liebe Grüße von Slimmy und ihrem Frauli
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:10   #388
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.595
Standard

Zitat:
Zitat von Slimmys Frauli Beitrag anzeigen
Und bei euch gibt es doch tatsächlich einen Grund für die Umwidmung.
Eben. In dem Fall kann ohne Probleme umgewidmet werden. Und ein TA, der behauptet, er dürfe das nicht, der hält eine Märchenstunde ab.

Unsere TÄ hat auch ohne Zickerei das humane SD-Medi für Injektionen umgewidmet, als Merlin die oralen Medis nicht mehr vertrug.

Du wohnst doch in Ösiland, oder? Ist das da auch so heftig mit der Umwidmung oder gibt es da ein solches Gesetz nicht?

Laetisha, was genau versprechen die sich von einer Biospie des Darms? Was wollen die bei einer autoimmunen Erkrankung genau finden? Mal ganz davon abgesehen, dass Biopsien bei Tieren, die Cortison bekommen, eh mit Vorsicht zu genießen sind, weil Cortison für Zellveränderungen sorgen und damit die Ergebnisse verfälschen kann.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.

Geändert von Maiglöckchen (06.12.2018 um 19:13 Uhr)
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:23   #389
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.115
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen

Du wohnst doch in Ösiland, oder? Ist das da auch so heftig mit der Umwidmung oder gibt es da ein solches Gesetz nicht?
Jetzt musste ich 3x lesen bis ich überrissen habe was du meinst. Ja ich bin aus Österreich. Wie die Gesetzeslage bei uns ist kann ich dir gar nicht sagen. Nur dass wir ja wirklich viele TÄ durch haben und nie war das ein Thema. Auch das Wort Umwidmung habe ich in diesem Zusammenhang erst hier im Forum gehört. Bei den TÄ hieß es immer entweder, wenn sie das nicht verträgt, dann versuchen wir halt ein anderes Mittel, das eigentlich für Menschen ist, oder gleich, da nemma lieber gleich das für Menschen, das ist viel besser. Auch Rezepte für die " normale Apotheke" hab ich mehrfach bekommen, damit die z. B. Kapseln öffnen und auf "Katzenpassende Dosierung" umfüllen konnten. Alles ohne mit der Wimper zu zucken und ohne Hinweis, dass das nicht Gang und Gebe wäre.
__________________
Liebe Grüße von Slimmy und ihrem Frauli
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:35   #390
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.915
Standard

Zitat:
Zitat von Slimmys Frauli Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, warum da so herumgeeiert wird. Slimmy hat schon mehrfach Humanmedis bekommen obwohl es Vetmedis gegeben hätte. Z.T. sogar ohne wirkliche Notwendigkeit, einfach weil der jeweilige TA meinte nach seiner Erfahrung hilft das Humanpräperat besser und wird viel besser vertragen. Und bei euch gibt es doch tatsächlich einen Grund für die Umwidmung. Das ist doch echt lächerlich, wie soll sich das denn alles einpendeln können, solange ein erwiesener Mangel besteht?
Ich versteh das auch nicht.

Ich hab schon seit ein paar Wochen das Gefühl das sich meine TÄ mit ihrer Einstellung geändert hat.
Und ich hab das Gefühl , Ich muss den TA wechseln. Wird mir nichts anderes übrig bleiben.
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baustelle im Garten ausb Freigänger 31 17.12.2017 09:00
Ernährung bei Pankreatitis & Niereninsuffizienz sowie Pankreatitis & Leberproblemen anja87 Innere Krankheiten 0 06.11.2012 21:23
Ernährung bei Pankreatitis & Niereninsuffizienz sowie Pankreatitis & Leberproblemen anja87 Ernährung Sonstiges 1 05.11.2012 21:41
Baustelle und nun? Maniac Freigänger 3 12.02.2010 14:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:52 Uhr.