Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Verdauungserkrankungen Pankreatitis, Gastritis ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2018, 13:13   #61
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.806
Standard

Also Animonda brauch ich nicht mehr anschleppen, der riecht das und dreht ab.

Gut, er hat nun eh flotten und sicher mag er nicht alles fressen weil der Bauch zwickt. Wobei, er lässt sich den Bauch anfassen.. mittlerweile.
ausserdem war er heute morgen schon 5 mal auf der Kiste

Seit heute morgen sind auch die Tropfen für die Pancreas da , ich bin mal gespannt ob es denn was hilft
Kot hab ich erst gesammelt und abgegeben als er auch Blut abgegeben hat, er hat nix..
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09

Geändert von laetisha (17.10.2018 um 13:18 Uhr) Grund: was vergessen
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.10.2018, 13:28   #62
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 517
Standard

wenn er jetzt so oft auf die Toi muss pass auf, das er nicht dehydriert. Das wäre Mist.

Gute Besserung dem Kleinen
Minki2004 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 06:17   #63
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.806
Standard

Guten Morgen allerseits,

Chici geht es gut. Er hat gestern in kleinen Mengen schonkost bekommen. Kattovit Gastro vermischt mit Wasser und eingeweichten Gastrotrockenfutter ( sonst geht er nicht ran)

Toi habe gestern ca 10 mal gemacht um zu sehen wie oft und welche Konsistens er rein packt.
Der Durchfall ließ nachmittags nach und er schlief viel. Er war nicht ausgetrocknet, somit war ich beruhigt.

Heute morgens geht es ihm sehr gut
Er zeigt mir deutlich das er von dem schonfutter nicht satt wird. Ein Alarm heute morgen, Ich sag es euch.
Essen ist sein Leben und nicht satt werden, doof!!

So, Nun kann ich mir was einfallen lassen. Das Futter was er haben darf, soll wenig Fett haben.
Von Futter mit wenig Fett wird er aber nicht satt, also was tue ich ?

Gekochtes Hühnchen mag er nicht, sch,neckt nicht.
Ich hab schon überlegt gekochtes Hühnchen in Alleinfutter mit rein zu packen, als in den Mixer zu hauen. Was meint ihr, macht das mehr satt?
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 08:21   #64
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.806
Standard

Das Animonda Integra oder wie das heisst, war übrigens das Futter das den Durchfall ausgelöst hat.
Das Schonfutter ist mit Reis! Unter Umständen verträgt er den Reis nicht, denn von Fettgehalt war es moderat.

Seit heute morgen bekommt er Kattovit Gastro, das schleiche ich wieder aus.
Und untergemischt Cats finefood purr mit Pute.

Die Pankreas- Tropfen sind untergemischt. Er wirkt satt und zufrieden.
Emeprid hat er heute morgen bekommen.

Das Cats finefood hat 5,6 % Fett.
Als alleinfutter wird es bestimmt zu viel Fett haben, alles andere mag er nicht.. verträgt er nicht ( Reis, )
Deswegen der Gedanke gekochte Pute unter das Cats ( auch Pute ) darf man das vermischen?

Ps. Übrigens heute morgen geformter Kot, bzw andeutung von Würstchen..
Tja, aber mögen tut er das nicht auf Dauer..
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09

Geändert von laetisha (18.10.2018 um 08:55 Uhr) Grund: PS
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 10:21   #65
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 517
Standard

Guten Morgen, klar alles was ihm bekommt ist erlaubt. Ich würde vielleicht beim Gastrofutter kein Wasser untermischen..das Gastro ist doch das mit Sauce? Minki bekommt von Sauce den flotten Otto...vielleicht auch Chico?
Und ja, ich denke bei Minki auch, das sie auf Reis regiert. Ich habe ihr Probehalber mal nix mit Reis gegeben und das brummeln im Bauch lässt nach. Kartoffel und Nudeln waren besser. Theoretisch kann man ja noch ne Kartoffel untermischen. Dadurch hast du Effekt den Fettgehalt nicht zu erhöhen. Wobei auch hier sich die Geister scheiden. Mein Doc sagt, sie darf alles fressen, egal wie hoch der Fettgehalt ist, Hauptsache sie frisst mit Appetit und verträgt es. Und die CortisonTab bekommt sie im Leberwurstbällchen ... da hat sie überhaupt keine Probleme und das ist ja. Un Fett on maß. Kot war bei ihr immer perfekt..was nicht passt, Grummeln heißt doch Blähungen und das was hinten rauskommt ist ohne Blähungen.

Dieses Pankreasmittel...lass das doch auch mal für 1 -2 Tage weg. Vielleicht bereitet ihm auch das Probleme?

Bedingt durch die ganze Thematik habe ich bei Minki alles, wirklich alles weggelassen, um überhaupt mal zu sehen, wie es ist. Und ich konnte dadurch einfach besser auf die Symptome eingehen. Durch die Mittelchen, verschiedenen Futterangebote war alles völlig undurchsichtig.

Ich wünsche euch heute einen schönen Tag
Minki2004 ist gerade online   Mit Zitat antworten

Alt 18.10.2018, 20:18   #66
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.806
Standard





Hat ihm geschmeckt ich hoffe es bleibt so..
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 00:02   #67
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 517
Standard

So schöne Augen... genau, es muss so bleiben
Minki2004 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 16:00   #68
laetisha
Forenprofi
 
laetisha
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 2.806
Standard

Nachdem der Chico wieder Probleme hatte gestern , hab ich nun für Montag einen Termin in der Tierklinik.

Nun ist er wieder stabil , aber das hin und her macht uns fertig. Deswegen wird am Montag alles unternommen was nötig ist, damit es ihm besser geht.

Das ist zwar eine Gurkerei, aber da müssen wir durch.

Sollte ich an irgendwas denken, wenn ich schon mal dort bin?
__________________
LG
HerzensKater Winni hat sein Köfferchen gepackt
*25.03.02 - 27.07.16

Jenni im Herzen*25.3.02 - 15.2.09
laetisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 16:23   #69
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 7.909
Standard

Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, aber ich denk am Montag ganz fest an euch und drück alle Daumen.
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 16:27   #70
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.492
Standard

Da ich hier mit Hexes Pankreatitis auch ziemlich am Herumeiern bin, kann auch nicht mehr mit gutem Rat dienen. Aber ganz feste die Daumen drücken, das kann ich.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galle seit Wochen, frisst wenig /nichts FloM Ungewöhnliche Beobachtungen 7 23.02.2017 15:47
Mir kommt die Galle hoch! oilily Katzen Sonstiges 1 05.02.2014 14:22
Da kommt einem die Galle hoch... neko Tierschutz - Allgemein 3 05.06.2010 23:16
Baustelle und nun? Maniac Freigänger 3 12.02.2010 14:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.