Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2010, 11:43
  #1
jaycikay
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13
Frage Blacky macht einfach nicht groß

Hallo ihr Lieben,

habe mal wieder ein neues Anliegen.. Und zwar war unser kleiner Fratz seid einigen Tagen nicht mehr aufn Katzenklo, sprich er macht nicht groß.. Gepuschert hat er allerdings schon.. Waren gestern beim Tierarzt, er hat ihn abgetastet und Fieber gemessen, hatte wohl leicht erhöte Temperatur.. Werd nachher nochmal Fieber messen und Antibiotikum bekommt er seid gestern auch gespritzt.. Der Doc meinte, wir sollten sein Popöchen mit einem nassen Tuch oder Wattepat stimmulieren um zu sehen ob das vllt. was bringt.. Bisher aber leider Fehlanzeige

Ich glaube das letzte mal hat er Donnerstag seinen "Stuhlgang" vollbracht.. Aber wenigstens frisst er allmählich wieder, da er die letzten Tage auch so gut wie nichts gefressen hat. .Bekommt seid gestern Milch durch eine Spritze, quasi wie mit einer Pinpette.. Klappt mittlerweile auch wirklich gut.. NF hat er vorhin auch Gott sei Dank wieder gefressen.. Bloß ans Wasser geht er kaum noch ran.. Gestern Mittag hat er sich auch ein weiteres mal übergeben, wie auch schon vorgestern.. Das war auch einer der ausschlaggebenden Punkte weswegen wir zum Tierarzt sind.. Er hat ja schon vermutet dass Blacky irgendwas verschluckt hat was er eigentlich nicht sollte, wenns nicht besser wird muss er ihn ihm schlimmsten Falle operieren
jaycikay ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.10.2010, 11:50
  #2
locke1983
Forenprofi
 
locke1983
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Trier
Beiträge: 15.997
Standard

Das hört sich aber gar nicht gut an.

Wenn er nichts gefressen hat, dann kan ja nichts raus kommen.

Ich kann dir leider nicht helfen, aber ich werde die Daumen drücken, das er bald wieder groß macht.
locke1983 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 11:52
  #3
jaycikay
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von locke1983 Beitrag anzeigen
Das hört sich aber gar nicht gut an.

Wenn er nichts gefressen hat, dann kan ja nichts raus kommen.

Ich kann dir leider nicht helfen, aber ich werde die Daumen drücken, das er bald wieder groß macht.
naja so langsam frisst er ja wieder.. hab ihm vorhin Nassfutter gegeben und nach kurzer Zeit ist er auch dran gegangen..
jaycikay ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 11:53
  #4
jaycikay
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13
Standard Edit zu meinem anderen Topic

Blacky ist anscheinend erst 8 einhalb Wochen alt, so meinte es die Tierärztin..
jaycikay ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 13:07
  #5
jaycikay
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13
Daumen hoch

Er hat gerade sein Geschäft gemacht, allerdings hat er Durchfall.. Naja, wenigstens kam etwas.. Inner halben Stunde bekommt er sein Antibiotikum gespritzt.. Ist auch schon wieder aufgewäckter, läuft seinem Balli hinterher wenn ich ihn weg roll..

Nun heißt es abwarten
jaycikay ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 13:08
  #6
jaycikay
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von ragga Beitrag anzeigen
VIEL zu früh von der Mutter weg. Wie lange ist er denn schon bei euch?

In dem Fall würde ich euch dringend noch dazu raten ihm täglich zusätzlich Aufzuchtsmilch zu geben (nicht zu verwechseln mit Katzenmilch)... der Kleine ist nicht richtig von der Muttermilch entwöhnt worden, damit sich u.a. auch der Magen-Darm-Trakt an feste Nahrung gewöhnen kann.

Stell dir mal vor du gibts einem Säugling von ein paar Wochen, das eigentlich noch Muttermilch bekommen, von heute auf morgen ein fettiges Schnitzel mit Pommes ... was denkst du wie der Magen/Darm des Säuglings darauf reagieren würde...

Ich kann dir in Anbetracht dessen, dass er erst 8 Wochen alt ist NUR raten in eine Tierklinik mit ihm zu fahren.
Wir haben ihn ausm Tierheim vergangenen Mittwoch geholt, die wiederrum haben ihn vor 3 Wochen in der Feldmarkt gefunden, neben seiner toten Mutter!
Er hat auch nur noch 1 Auge..
jaycikay ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 13:10
  #7
jaycikay
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
Durchfall ist auch nicht harmlos. Sollte der anhalten, bitte aufpassen das der Mini nicht austrocknet.
Achte drauf dass er genug Flüssigkeit zu sich nimmt..
jaycikay ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kater macht nicht groß

« Vorheriges Thema: Immer weicher Kot | Nächstes Thema: Moortränke »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze macht nicht groß Mitii Sonstige Krankheiten 1 07.04.2013 16:14
Spanien: Blacky (m, 8 Jahre) - einfach verstoßen dagmar.b Glückspilze 28 10.12.2011 13:17
Daisy macht klein und groß überall, aber nicht in klos! Nokta Unsauberkeit 4 12.02.2011 18:05
Kätzchen macht nicht groß j**i Verdauung 39 30.01.2010 17:47
Katze macht einfach nicht ins klo :( bbmaus Unsauberkeit 0 04.06.2009 09:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:00 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.