Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2009, 08:58   #1
Amandy
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34
Standard Frischhaltefolie gefressen

Guten Morgen!

Heut früh hab ich gesehen dass meine 2 (5,5 Monate) irgendwie an die Frischhaltefolie gekommen sind mit der ich gestern ihr Futter zugedeckt hatte. Die war eigentlich schon im Müll, den ich vorm Schlafengehen noch rausgebracht hab und da ist mir die Folie wahrscheinlich rausgefallen ohne dass ich es gemerkt hab..

Nun hab ich heut gesehen, dass bei einer Folie ca. 8x8 cm großes Stück fehlt...
Konnte ich auch nirgendwo mehr finden..

Kommt das von allein wieder raus und ist das irgendwie giftig?
Hatte jemand mal das gleiche Problem?

Danke für eure Hilfe!
Amandy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.10.2009, 09:38   #2
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 49
Beiträge: 22.815
Standard

Ich denke nicht, dass die Gefahr von einem Gift kommt.
Ich denke nicht, dass was passiert, aber bitte achte sehr sorgfältig darauf, das er Groß machen kann.
Ich würde den Kot auch in den nächsten Tagen untersuchen ob die Folie wieder raus kommt.

Kann er nicht koten, musst Du zum TA.
Alles Gute!
Mafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:18   #3
Uli
Forenprofi
 
Uli
 
Registriert seit: 2008
Ort: bei Gummersbach
Alter: 57
Beiträge: 5.825
Standard

Du kannst mit Butter Durchfall auslösen, dann kommt es zu dem sogenannten "Fettstuhl". Mit Hilfe der Butter flutscht auch alles besser. Gib ihnen ordentlich Butter zum schecken, alternativ geht auch Schmand oder süße Sahne. Wenn das alles nicht klappt, dann besorge Lachsöl. Der Durchfall ist sofort vorbei, wenn das Fett wieder ausgeschieden ist.

Sicherheitshalber würde ich an Deiner Stelle zusätzlich einen TA anrufen und meinen Vorschlag absegnen lassen. Viel Glück!!!

Falls sich die Folie am Popo zeigt, dafst Du keinesfalls daran ziehen, das ist sehr gefährlich.
Uli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:22   #4
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Ich weiss es nicht genau, aber ich fuerchte, dass diese Folie mit Weichmacher so schoen griffig gemacht wird.
Das ist fatal, denn das Weichmacherzeug wird durch die Magensaefte ausgefaellt, zurueck bleibt hartes, spitziges Zeug, das die inneren Organe verletzen kann.
Als Verdauungshilfe waere meine Wahl ein Loeffel Paraffinoel, das sich um das Zeug legt und es besser durchflutschen laesst.
Ruf beim TA an, er wird sich auch mit dieser Folie besser auskennen und Dir sagen, was zu tun ist!

Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:29   #5
Uli
Forenprofi
 
Uli
 
Registriert seit: 2008
Ort: bei Gummersbach
Alter: 57
Beiträge: 5.825
Standard

Frischhaltefolie ist giftfrei und lebensmittelecht, da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Mehr Sorgen sollte man sich wegen der Magen-Darmpassage machen. Du weißt ja nicht, ob die Folie an einem Stück geschluckt oder vorher klein zerkaut wurde. Der schlechtere Fall ist es, wenn die Folie im Ganzen verschluckt wurde.
Uli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:41   #6
SonjaS.
Erfahrener Benutzer
 
SonjaS.
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ulm
Beiträge: 327
Standard

So einen Fall hatten wir leider auch mal.

Merlin hat einen Finger von einem Einmalhandschuh gefressen.

Wir haben ihn in der Tierklinik zum Erbrechen bringen lassen, aber es war schon zu spät.

Auf den Rat der Ärztin hin, haben wir ihm Sauerkraut unter das Futter gemischt. Das Sauerkraut wird im kurzen Katzendarm nicht verdaut und schlingt sich nur um Fremdkörper.

18 Stunden nach dem Vorfall kam dann der Nitrilfinger mit einem Schwung Kraut hinten raus.

Alles Gute für deine Mietz!

Viele Grüße, Sonja
SonjaS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:42   #7
Amandy
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34
Standard

Hilfe.. das klingt ja schrecklich!!

Ich mach mir echt Vorwürfe, weil ich normalerweise penibel darauf achte, dass ja nix rumliegt was die Kleinen erwischen könnten.. und dann das!

Hab vorhin gesehen, dass eine der beiden am Kaklo war (Häufchen), aber von Folie keine Spur. Fressen tun sie aber beide normal... Möcht jetzt nicht unbedingt Durchfall provozieren bei den beiden.. --> Maine Coons das wird denk ich ne rießen Sauerei..

Denkt ihr ich kann noch bis am Abend abwarten ob sich noch was tut?

Bin so hin und hergerissen..
Amandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:45   #8
Pupsi
Forenprofi
 
Pupsi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.157
Standard

Diese Folie ist nicht giftig, sonst dürfte sie nicht für Lebensmittel verwendet werden. Wenn die wirklich gefressen wurde, wird sie den Weg nach aussen wieder finden, denn verdaut werden kann sie nicht. Aesserte Vorsicht ist geboten, wenn hinten ein Teil rausguckt, auf GAR KEINEN FALL DRAN ZIEHEN, das könnte lebensgefährliche Verletzungen verursachen, wenn was rausguckt nur abschneiden und warten, dass der Rest von selbst kommt.
Pupsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:48   #9
Pupsi
Forenprofi
 
Pupsi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.157
Standard

Zitat:
Zitat von Amandy Beitrag anzeigen

Hab vorhin gesehen, dass eine der beiden am Kaklo war (Häufchen), aber von Folie keine Spur. Fressen tun sie aber beide normal... Möcht jetzt nicht unbedingt Durchfall provozieren bei den beiden.. --> Maine Coons das wird denk ich ne rießen Sauerei..

.
So schnell wird das auch nicht kommen können, frühestens morgen. Ich würde auch keinen Durchfall provozieren, das kommt von alleine. Mein Hund hatte mal ein Luftballon gefressen, der kam erst 2 Tage später zum Vorschein. Damals hab ich mich beim TA erkundigt, und er sagte, da gibts nur eins: abwarten und eben auf keinen Fall ziehen.
Pupsi ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 06.10.2009, 10:59   #10
Amandy
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34
Standard

Vielen Dank, für die zahlreichen Antworten! Echt ein super Forum hier!
Das beruhigt mich schon sehr!

Zugvogel hat gemeint der Weichmacher könnte ausgefällt werden? Ist das bei Frischhaltefolie der Fall?
Weichmacher stell ich mir ja auch nicht grade gesund vor..
Amandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 11:13   #11
Uli
Forenprofi
 
Uli
 
Registriert seit: 2008
Ort: bei Gummersbach
Alter: 57
Beiträge: 5.825
Standard

Zitat:
Zitat von Amandy Beitrag anzeigen
Vielen Dank, für die zahlreichen Antworten! Echt ein super Forum hier!
Das beruhigt mich schon sehr!

Zugvogel hat gemeint der Weichmacher könnte ausgefällt werden? Ist das bei Frischhaltefolie der Fall?
Weichmacher stell ich mir ja auch nicht grade gesund vor..
Weichmacher wird darin sein, aber 1. ist es nur ganz wenig und 2. darf der in Frischhaltefolie nicht giftig sein.
Uli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 11:16   #12
LucyundKrümi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bei Leonberg
Beiträge: 302
Standard Hatte das selbe Problem

Hallo!!

Mir ist einmal vorgekommen, dass meine Lucy ein Stück Kunstwurstpelle gefressen hatte, die sie sich wegen dem tollen Geruch aus dem Mülleimer gefischt hatte. Das war ein wenig kleiner, aber ziemlich starr. Ich habe dann auch beim TA angerufen, und es wurde mir ebenfalls zu Sahne geraten.
Irgendwann mochte sie das aber nimmer, und geholfen hat es nichts.

Bis abends hatte sie keine Symptome eines Darmverschlusses oÄ, aber ich hatte Nachtdienst und meine Mami dann zum Bewachen angeheuert. Sie hat die Nacht bei den Miezen verbracht und Lucy einige Male heftig würgen gehört.
Morgens lag die Pelle dann wieder da.

Das war schon heftig, und wird mir nie mehr passieren. Heute passe ich bei allen Dingen hundert mal mehr auf, und meine Mülltüte wird immer dolle am oberen Rand zugedreht.

WIchtig ist nur, dass du SOFORT zu einem TA gehst, wenn die Miez mehrfach erbricht, denn das könnte auf einen Verschluss des Darmes hinweisen, und dann ist Eile geboten.
Denke ich aber nicht bei einem so biegsamen Fölchen wie einer Frischhaltefolie.
LucyundKrümi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 13:14   #13
Amandy
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34
Standard

Na dann werd ich jetzt mal abwarten und hoffen.. und natürlich NICHT dran ziehen..

Sobald sich was tut, werd ichs hier natürlich gleich kundtun..

Danke für die vielen Ratschläge!
Amandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 13:26   #14
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Zitat:
Zitat von Uli Beitrag anzeigen
Weichmacher wird darin sein, aber 1. ist es nur ganz wenig und 2. darf der in Frischhaltefolie nicht giftig sein.
So gesehen, ist die ganze Folie zwar nicht giftig, aber bekoemmlich auch mit Sicherheit nicht; es ist auch nicht der Weichspueler per se, der bedenklich ist, sondern nur wenn er vom Plastik getrennt wird, und dann von diesem sehr spitzes, kristallines Zeug uebrigbleibt. DAS ist das Bedenkliche!

Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 20:45   #15
Amandy
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34
Standard

So also nach 2 Tagen immer noch keine Folie aufgetaucht, aber dafür hat eine der beiden seit 2 Tagen Durchfall. Ist jetzt nicht ganz arg flüssig aber doch sehr weich und weit weg von "Würstchen".

Zu allem Übel ist die Kleine dann auch noch gestern von einer Wespe in die Pfote gestochen worden und hat heute früh erbrochen.( Wenn was passiert dann aber auch immer alles auf einmal...)

Meint ihr das Erbrechen kommt vom Stich und das auch der Durchfall sich deswegen nicht bessert?

Futter war auch nicht neu, ich wechsel zwar die Sorten durch aber bisher ohne Probleme.

Bitte um Ratschläge!
Amandy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shorty hat Kot gefressen Malina Verhalten und Erziehung 1 11.01.2014 23:31
Plastik gefressen springmaus Verdauung 0 16.08.2013 08:56
Studentenfutter gefressen! Chrianor Ernährung Sonstiges 19 19.01.2012 09:47
Plastespielzeug gefressen Brixton Verdauung 6 13.02.2011 15:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.