Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2019, 22:38
  #16
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.742
Standard

Zitat:
Zitat von Usambara Beitrag anzeigen
Hallo,
nur mal kurz wegen deiner Frage zu dem Kotprofil.
Der TA sollte das eigentlich wissen, aber ich schicke dir hier mal den Link von Laboklin.

https://laboklin.com/de/leistungen/p...re/kotprofile/

Ich würde das große Kotprofil, sowie das Parasitenprofil machen lassen, da ist alles wichtige entalten.
Giardien werden zB nicht immer ausgeschieden, weshalb die Ergebnisse auch gern mal verfälscht sind, vor allem, wenn der Kot nicht gesammelt wurde.

Und wie schon geschrieben, das Carny weglassen....meine Vorschreiber haben schon sehr gute Ratschläge gegeben.

Viel Glück!!
Nicht dass das durch mein vieles Geschreibsel untergeht
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.09.2019, 22:46
  #17
FrauBUndZweiMiauchens
Benutzer
 
FrauBUndZweiMiauchens
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Doch, hab es gesehen.
Danke auch dir, Usambara!

Puh, danke für eure Geduld. Je besser es mir geht, umso weniger panisch werde ich sein. bin noch in einem Heilungsprozess, aber das nur am Rande. Trotzdem wollen ja unsere Fellknäule gut versorgt sein.

Ich habe jetzt den Kundenservice kontaktiert, damit ich die Futterbestellung ändern kann. Es wird jetzt wirklich nur MACS Pute, das kennen sie schon, und dann kattovit Huhn. Mehr nicht.

Und auch gleich bescheid gegeben, dass das Fortiflora retour geht. Zooplus ist da ja etwas umständlich...
FrauBUndZweiMiauchens ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 14:40
  #18
FrauBUndZweiMiauchens
Benutzer
 
FrauBUndZweiMiauchens
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Eine Frage nun noch:

Heute ist Tag drei der Sammelprobe. Leia geht derzeit aber immer spätabends zum Örtchen.

Sollen wir also morgen dann die Probe von drei Tagen, einschließlich heute, abgeben, oder muss da auch was frisches dabei sein?

Heute könnte tatsächlich auch niemand die Probe rechtzeitig vor Praxisschluss abgeben. Ist das dann ok, dass es morgen sein wird?

Geändert von FrauBUndZweiMiauchens (03.09.2019 um 14:51 Uhr)
FrauBUndZweiMiauchens ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 14:56
  #19
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.585
Standard

Sollte kein Problem sein, solange du den Kot ordentlich verschlossen im Kühlschrank gelagert hattest. Tu auch noch den von heute Nacht dazu.
Allerdings eine grundlegende Sache: Morgen ist schon Donnerstag. Frag nach bis wann der Kot spätestens abgegeben werden muss, damit er noch vor dem Wochenende im Labor ankommt und untersucht wird. Ich hatte da schon mal Probleme....
Slimmys Frauli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 15:41
  #20
FrauBUndZweiMiauchens
Benutzer
 
FrauBUndZweiMiauchens
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Ah, super, danke für den Hinweis.

Das ergibt sich ja nun alles ganz gut. Leia war dann doch gerade eben auf der Toilette.
Gleich mal in der Praxis angerufen, die machen die Untersuchungen sogar im praxiseigenen Labor. Ich kann es jetzt bringen. So ist das zeitlich auch machbar.
FrauBUndZweiMiauchens ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 16:07
  #21
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.002
Standard

Zitat:
Zitat von Slimmys Frauli Beitrag anzeigen
Allerdings eine grundlegende Sache: Morgen ist schon Donnerstag.
Morgen ist doch erst Mittwoch Aber nachfragen würde ich auch
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 16:09
  #22
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.585
Standard

Zitat:
Zitat von Gnocchilli Beitrag anzeigen
Morgen ist doch erst Mittwoch Aber nachfragen würde ich auch
Schön langsam machen sich der Schlafmangel und der Stress wegen eines Abgabetermins echt bemerkbar... Danke für die Korrektur!
Slimmys Frauli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 16:13
  #23
FrauBUndZweiMiauchens
Benutzer
 
FrauBUndZweiMiauchens
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Haha, stimmt, bin ich glatt drauf reingefallen.
Na nun haut ja hoffentlich alles hin. Bin unterwegs zur Praxis.

Meine falschen Zooplus-Bestellungen gehen Retour, das korrekte Futter ist bestellt, ebenso Symbiopet.

Und was soll ich sagen, Leia scheint es seit gestern etwas besser zu gehen, sogar der Kot ist zumindest etwas besser.


Aber, nix da, Madame! Das ziehen wir jetzt durch.
FrauBUndZweiMiauchens ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 16:57
  #24
FrauBUndZweiMiauchens
Benutzer
 
FrauBUndZweiMiauchens
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

So, ich hab die Probe abgegeben.

So ideal lief es nicht, aber das ist unser Fehler. Wir haben nämlich kein Röhrchen benutzt, sondern ein kleines Plastiktütchen. Und es war einfach zu viel Streu dabei durch den Durchfall.

Deshalb können sie es in dem Zustand jetzt nicht ins Labor senden (habe gesehen, sie arbeiten auch mit Laboklin), für das ausführliche Profil, sondern testen erstmal selbst allgemein. Auf Giardien und Bakterien. Je nachdem, was das ergibt, gucken wir mal weiter.

Morgen Vormittag kann ich das Ergebnis erfragen.
FrauBUndZweiMiauchens ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 04.09.2019, 15:37
  #25
FrauBUndZweiMiauchens
Benutzer
 
FrauBUndZweiMiauchens
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Na, kein Wunder... Unsere Leia hat Giardien. Mein Mann oder ich müssen heute noch die Tabletten für beide abholen.

Ich belese mich dann mal ein bisschen hier im Forum.
FrauBUndZweiMiauchens ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 21:04
  #26
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.002
Standard

Oh man, mein beileid es ist langwierig und anstrengend, aber machbar. Na dann wünsche ich viel Erfolg und gute Besserung. Es gibt ja zum Glück genügend Fäden mit diesem Thema und Hilfestellung dazu. Lg
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 14:49
  #27
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 496
Standard

Ich glaube, dass mit den Giadien Schwemme ist wie die E-Scooter oder irgendein Instagramm bzw. Facebook Hype.
Wenn ich das immer lese, kriege ich nen roten Kopf!

Bitte genau lesen, bevor ihr die evtl. falschen Medis in die Katzen jagt. Zum Thema Giardien mag ich mich nicht mehr äußern, nur soviel: Wir haben es ohne Medis, ohne Hygiene, ohne den ganzen Schnick Schnack geschafft. Immunsystem gestärkt, Darm aufgebaut, Kater stabilisiert und die Viecher, die seit Millionen von Jahren zur Erde gehören und sozusagen völlig normal sind, in den Griff bekommen.

Btw: Zwei Schnelltests waren negativ, einer war positiv, Probe aus dem Labor war wieder negativ. Das war für mich der Beweis, dass die Tiere es auch alleine schaffen können.

Alles Gute
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 16:59
  #28
FrauBUndZweiMiauchens
Benutzer
 
FrauBUndZweiMiauchens
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 32
Standard

Danke Gnochilli und ellop!

Ja, wir müssen abwägen, ellop. Mein Mann und ich sind noch unerfahren. Wir geben die Medikamente nun erstmal, achten auf verstärkte Hygiene, lassen aber das scharfe Zeug wie Chlorreiniger weg. Ich kann das nicht, ungutes Bauchgefühl.

Ganz ehrlich, am Liebsten würde ich das auch gern ohne Chemie schaffen. Ich trau uns das derzeit aber nicht zu.

Darm wird natürlich auch aufgebaut und sie fressen ja sowieso das Carny, das ja ganz gut sein soll, wenn man keine Kohlenhydrate geben will.
FrauBUndZweiMiauchens ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 11:47
  #29
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 496
Standard

Denk immer dran. In einem Gramm Kot leben bis zu zehn Millionen Zysten. Um das Klo herum sauber, Kacki gleich raus. Es ist sozusagen unmöglich, dass einzudämmen. Die Breikacka sollte natürlich nicht am Arsch kleben.
Diesen ätztenden Chlorreiniger, der meine Kater noch verstörter gemacht hat, habe ich nach einem Tag sofort weg gelassen. Schau dir mal Kolloidales Silberwasser zur Desinfizierung an
Es gibt nen Paranoia Thread hier, aber der ist wirklich Paranoia und hat mich damals noch fertiger gemacht.

Ich drücke euch die Daumen
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 12:42
  #30
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.088
Standard

Wenn ich über alternative Methoden, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe, schreibe gibt es meistens ein Aufheulen. Ich habe bei dieser Thematik keine Ahnung aber würde auch nicht gleich mit der Chemiekeule schwingen wenn ich andere Möglichkeiten hätte. LG
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Haarballen Problem- OP? | Nächstes Thema: Starker Druck beim Erbrechen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
durchfall nach Antibiotika? lucky200988 Sonstiges 7 19.08.2014 09:43
Antibiotika-Durchfall-Schnelle Hilfe! Majanne Sonstige Krankheiten 3 05.07.2014 22:23
Leia hat Durchfall - bitte Hilfe! *Bambi* Verdauung 8 22.12.2011 16:46
Durchfall dur Antibiotika oder Aufzuchtsmilch? chino Sonstige Krankheiten 9 03.06.2010 10:24
von Antibiotika Durchfall bekommen Maryan Verdauung 11 06.05.2009 22:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.