Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2019, 10:58
  #1
andkena
Erfahrener Benutzer
 
andkena
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 215
Standard Darmverschlingung

Meine Katze hat sich in den letzten zwei Tagen mehrmals übergeben, frisst nicht richtig und ist nicht so lebhaft wie sonst. Tierarzt Nummer 1 hat nur eine Spritze gegen Fieber gegeben, auch auf Nachfrage nichts gegen Übelkeit "wenn das Fieber weg ist, ist der auch nicht mehr schlecht" (Temperatur 39.8)
Tierärztin Nummer zwei hat mit Antibiose und Homöopathie gegen Gastritis behandelt.
Nachdem bis heute keine Besserung, Röntgen bei Tierarzt Nr. 3-Diagnose Darmverschlingung, kann zu Darmverschluss führen. Spritze zum Entschlingen, wenn bis morgen keine Besserung - OP.
andkena ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.06.2019, 17:02
  #2
pfotenseele
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 623
Standard

unbedingt ganz gut beobachten!
darmverschluss kann tödlich enden!!
pfotenseele ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze hat ununterbrochen gekotzt | Nächstes Thema: Kotabsatz Problem »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darmverschlingung - Futter nach OP Clearbluesky Verdauung 3 25.08.2012 10:34
Not Op / Darmverschlingung miamaar Verdauung 53 24.05.2009 18:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.